Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Pressemitteilungen

Es wurden 635 Mitteilungen gefunden

16.08.2018
 ; Autor: Anna Skrobisch
Eier, Milch, Fleisch, Nudeln oder Honig – Lebensmittel aus der eigenen Region liegen auch in Siegen-Wittgenstein immer mehr im Trend. Unter der Rubrik "Regionale Lebensmittel" hat der Kreis auf seiner Homepage eine Übersicht der registrierten Direktvermarkter zusammengestellt. Weitere Betriebe können sich dort eintragen lassen. weiterlesen
14.08.2018
 ; Autor: Boris Zerwann / © Boris Zerwann
Unter dem Titel „Internet – Aber Sicher!“ lädt das Kompetenzzentrum Frau und Beruf gemeinsam mit Startpunkt 57 zu einem dreistündigen Workshop für Gründerinnen und Unternehmerinnen ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 29. August, statt. Anmeldungen sind noch möglich. weiterlesen
13.08.2018
 ; Autor: Fotolia/Jenner
„Richtig loben und belohnen – Kinder stärken!“ – das ist das Thema eines Vortrages, der im Rahmen der "Clever-Elternberatung" angeboten wird. Die kostenlose Veranstaltung findet am Donnerstag, 13. September 2018, in Freudenberg statt. Anmeldungen sind noch möglich. weiterlesen
13.08.2018
 ; Autor: Westnetz
In der Stadt Bad Laasphe und einigen Ortsteilen geht der Ausbau des schnellen Internets weiter voran. Von den insgesamt 1.733 auszubauenden Adressen werden 460 direkt per Glasfaser bis ins Haus angeschlossen. weiterlesen
06.08.2018
Der Breitbandausbau im Stadtgebiet Kreuztal geht weiter voran. 42 Haushalte in Ober- und Mittelhees werden direkt mit Glasfaser angeschlossen. „Die beiden Stadtteile werden beim schnellen Internet zu den am besten versorgten Ortslagen der Stadt, wenn nicht sogar von ganz Südwestfalen gehören“, sagte Bürgermeister Walter Kiß. weiterlesen
03.08.2018
 ; Autor: Peter Fasel
Gemeinsam laden die Kreisvolkshochschule, die Biologische Station und der Förderverein der NRW-Stiftung am Freitag, 24. August, um 17:00 Uhr zu einer Natur- und heimatkundlichen Wanderung in das größte Heidegebiet im Kreis Siegen-Wittgenstein ein. Der ehemalige Panzerübungsplatz der Belgier hat sich nach umfangreichen Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege zu einem Wander-Highlight für Siegen und Freudenberg entwickelt. weiterlesen
03.08.2018
Alternativbild
Auch heute gibt es nach wie vor typische Frauenberufe und klassische Männerberufe. Die Unternehmen in unserer Region verdienen ihr Geld mehrheitlich im verarbeitenden Gewerbe und oft sind die betrieblichen Belegschaften überwiegend männlich strukturiert. Das Projekt „gestatten: Frau vom Fach. finden.binden.fördern.“ möchte diese Strukturen aufbrechen und auf allen technischen Ebenen des Produzierens und im Handwerk für mehr weibliche Beschäftigte sorgen. Eine Abschlussveranstaltung findet am Donnerstag, 30. August, im Kulturhaus Lÿz in Siegen statt. weiterlesen
02.08.2018
 ; Autor: Peter Fasel
Weltweit findet am letzten Augustwochenende die sogenannte „Batnight“ oder Fledermausnacht statt. Aus diesem Anlass lädt die Biologische Station Siegen-Wittgenstein Kinder ab sechs Jahren in Begleitung ihrer Eltern am Freitag, 24. August, zu einer Veranstaltung nach Bad Berleburg-Raumland ein. Zu Beginn steht eine abwechslungsreiche Fledermausrallye auf dem Programm, bei der man einiges über das spannende Leben der Fledermäuse erfährt. weiterlesen
02.08.2018
 ; Autor: Stefanie Stoltenberg
Die Gedenkstätte in der Kredenbacher Ortsmitte erstrahlt in neuem Glanz. Zu verdanken ist dies umfangreichen Sanierungsarbeiten, die auf Anregung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberstätte e.V., von der Stadt Kreuztal in den vergangenen Monaten durchgeführt wurden. Durch all diese Maßnahmen wurde die Anlage nunmehr wieder ganz neu zu einem Ort, wo man gern einmal verweilt, zur Ruhe kommen und sich an das kostbare Gut des Friedens in Deutschland seit mehr als 70 Jahren erinnern kann. weiterlesen
01.08.2018
 ; Autor: Peter Fasel
Fledermäuse sind faszinierende Tiere. Sie fliegen lautlos in der Nacht und verschlafen den Tag. Kinder ab sieben Jahren in Begleitung von Eltern, Großeltern oder Geschwister können mit den Natur-Detektiven der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein bei zwei Veranstaltungen im Siegerland diese Tiere näher kennenlernen. Spiele und viele Infos über die Jäger der Nacht stehen auf dem Programm. Im Schein der Taschenlampen werden die Tiere bei der Jagd beobachtet. weiterlesen
01.08.2018
„Das ist ja unfassbar!“ Yannik N. steht tief bewegt am Eingang der Kriegsgräberstätte von Ysselsteyn in den Niederlanden. Vor ihm auf einem parkähnlichen Gelände mehr als 31.000 Grabkreuze von Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges. „Hier werden das Ausmaß und der Schrecken des Zweiten Weltkrieges ein Stück weit sichtbar. Bisher war das nur Stoff aus dem Geschichtsunterricht.“ sagt Merle. Die beiden waren Teilnehmer der Studienfahrt des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.. weiterlesen
31.07.2018
Alternativbild
Spätestens zum 19. August 2018 müssen Betreiber ihre Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider bei der Unteren Immissionsschutzbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein anzeigen. Solche Anlagen können unter bestimmten Bedingungen legionellenhaltige Wassertröpfchen verbreiten, die beim Einatmen zu teils schweren Erkrankungen führen können. weiterlesen
31.07.2018
 ; Autor: www.pd-f.de / koga.com / © www.carroux.com
E-Bikes und Pedelecs haben sich als Verkehrsmittel fest etabliert. Laut Mobilitätsbefragung im Kreis Siegen-Wittgenstein besitzen bereits 15 Prozent der Haushalte ein E-Bike oder Pedelec, Tendenz steigend. Insbesondere auch bei Senioren erfreuen sich diese Räder großer Beliebtheit. Für mehr Sicherheit und Fahrspaß mit dem Elektrofahrrad bietet die Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen mit dem Kreis Siegen-Wittgenstein am Donnerstag, 27. September, ein Training „Mit dem E-Bike sicher unterwegs“ im und vor dem Rathaus der Stadt Netphen an. weiterlesen
31.07.2018
Alternativbild
Wie geht Siegen-Wittgenstein mit dem Klimawandel um? Mit dieser Frage haben sich die Verwaltungsspitzen und Klimaschutzbeauftragten der Städte Bad Berleburg, Freudenberg, Kreuztal, Netphen und Siegen sowie der Gemeinden Burbach, Erndtebrück, Neunkirchen und Wilnsdorf auf Einladung des Kreises Siegen-Wittgenstein bei einem Strategie-Workshop beschäftigt. Im Mittelpunkt stand der Austausch über die Zusammenarbeit zwischen dem Kreis und den Kommunen bei den Themen Klimaschutz und Anpassung an die Folgen des Klimawandels. weiterlesen
31.07.2018
 ; Autor: Stadt Bad Berleburg
Die Bauarbeiten für das schnelle Internet in Bad Berleburg sind voll im Gange. Der Kreis Siegen-Wittgenstein hat die innogy TelNet beauftragt, das Breitbandnetz in ausgewählten Ortsteilen und zwei Gewerbegebieten von Bad Berleburg weiter auszubauen. „Dies ist für Wittgenstein der Einstieg ins neue Gigabit-Zeitalter“, so Landrat Andreas Müller. Er machte deutlich, dass Hausanschlüsse per Glasfaserkabel technisch Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde ermöglichen. weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 43 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken