Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Pressemitteilungen

Es wurden 1127 Mitteilungen gefunden

23.03.2020
 ; Autor: aemstock - stock.adobe.com / © ©aemstock - stock.adobe.com
Die meisten Kitas und Schulen in Siegen-Wittgenstein sind zu und deshalb müssen viele Kinder und Jugendliche zu Hause bleiben. Deswegen bietet das Regionale Bildungsbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein statt dem „Experiment des Monats“ nun ein wöchentliches „Experiment für Zuhause“ an. weiterlesen
22.03.2020
 ; Autor: Torsten Manges
Die Landesregierung hat ein weitreichendes Kontaktverbot für Nordrhein-Westfalen per Rechtsverordnung erlassen, das ab Montag (23. März 2020) in Kraft tritt. Demnach werden Zusammenkünfte und Ansammlungen in der Öffentlichkeit von mehr als zwei Personen untersagt. weiterlesen
22.03.2020
 ; Autor: Robert Kneschke / Fotolia
Um den Betrieb der kritischen Infrastruktur sicherzustellen, hat die Landesregierung entschieden, dass jede Person, die in kritischer Infrastruktur tätig ist, und eine Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit vorlegen kann, unabhängig von der familiären Situation einen individuellen Anspruch auf eine Betreuung ihrer Kinder. weiterlesen
20.03.2020
 ; Autor: Feydzhet Shabanov - stock.adobe.com
Rund 380 Tests auf das Coronavirus sind in dieser Woche im Auftrag des Kreisgesundheitsamtes durchgeführt worden. Etwa 160 davon im neuen Corona-Diagnose-Zentrum in der Dreifachturnhalle der Universität Siegen auf dem Haardter Berg. weiterlesen
20.03.2020
 ; Autor: Horstgünter Siemon
Die beiden Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe wollen gemeinsam das ehemalige Diakonie-Krankenhaus in Kredenbach als Ausweichkrankenhaus zeitweise reaktiveren. „Damit wollen wir uns auf den Fall vorbereiten, dass die Kapazitäten in den bestehenden Kliniken nicht ausreichen, um alle Corona-Patienten möglichst optimal intensivmedizinisch versorgen zu können“, betonen die beiden Landräte. weiterlesen
20.03.2020
 ; Autor: antic / Stock Adobe / © Daniel Jedzura kontakt@mdfotografia.pl
Ab Montag, 23. März 2020, fahren die Busse der VWS GmbH – ein Unternehmen der WERNGroup – in Abstimmung mit dem Aufgabenträger (ZWS) und Genehmigung durch die Bez. Reg. Arnsberg, nach einem Notfahrplan. weiterlesen
20.03.2020
 ; Autor: Alexandr Vasilyev - stock.adobe.com
Dem Kreisgesundheitsamt sind Gerüchte bekannt geworden, in denen Schwangere davor gewarnt werden, zur Geburt Krankenhäuser aufzusuchen. Angeblich bestehe dort eine erhöhte Gefahr, sich mit dem Coronavirus zu infizieren. Das weist das Kreisgesundheitsamt zurück. weiterlesen
19.03.2020
 ; Autor: Thaut Images - stock.adobe.com
Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen ist in Siegen-Wittgenstein auf 31 angestiegen. Im Kreisgesundheitsamt sind am heutigen Donnerstag zwei weitere positive Testergebnisse eingegangen. weiterlesen
18.03.2020
 ; Autor:  H_Ko / stock.adobe.com
Am heutigen Mittwoch sind im Kreisgesundheitsamt drei weitere positive Corona-Testergebnisse eingegangen. Es handelt sich um zwei Männer Mitte Dreißig aus Kreuztal und eine Frau in den 60ern aus Bad Berleburg. weiterlesen
18.03.2020
 ; Autor: artegorov3@gmail
Der Kreis Siegen-Wittgenstein hat in Abstimmung mit den Städten und Gemeinden eine Allgemeinverfügung erlassen, in der alle Regelungen zusammengefasst sind, die zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus bereits erlassen wurden bzw. jetzt neu erlassen werden. weiterlesen
18.03.2020
 ; Autor: Manuel Freudenstein
„Je länger wir alle mit Einschränkungen durch das Coronavirus leben müssen, umso mehr wird der ein oder andere auf Hilfe angewiesen sein“, sagt Landrat Andreas Müller: „Deshalb organisiert der Kreis jetzt die Aktion #siwiHilft, die Unterstützung in den unterschiedlichsten Lebenslagen leisten wird“, so Müller. weiterlesen
17.03.2020
In Siegen-Wittgenstein gibt es fünf neue Corona-Fälle. Das Bürgertelefon des Kreises Siegen-Wittgenstein hatte am gestrigen Montag die bisher höchste Anrufer-Zahl von weit über 600 zu verzeichnen. Deshalb stockt der Kreis die Mitarbeiterzahl für die Hotline noch einmal deutlich auf. Die Hotline unter der 0271 333-1120 ist ab Mittwoch, 18. März, montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr zu erreichen, am kommenden Samstag und Sonntag jeweils von 9:00 bis 13:00 Uhr. weiterlesen
17.03.2020
Das Kreisklinikum Siegen konzentriert sich nach Abstimmung mit dem Kreis Siegen-Wittgenstein ab sofort bis auf weiteres auf medizinisch notwendige und nicht verschiebbare Behandlungen. Außerdem wurde die Anzahl der Beatmungsplätze aufgestockt. weiterlesen
17.03.2020
Das Corona-Diagnose-Zentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein hat am 16. März seine Arbeit aufgenommen. Die Universität Siegen hatte dafür die Räumlichkeiten in der Dreifachturnhalle auf dem Adolf-Reichwein-Campus zur Verfügung gestellt. weiterlesen
16.03.2020
 ; Autor:                                      / ©
Die Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein ist ab Dienstag, 17. März, bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Diese Maßnahme ist erforderlich, um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu vermeiden und den Dienstbetrieb des Kreises aufrechtzuerhalten und zu sichern. weiterlesen
Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 76 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken