Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Zwei Neuinfizierte und neun Genesene registriert
Zahl der aktuell in Siegen-Wittgenstein bestätigt Erkrankten sinkt auf 143

20.04.2020

In den vergangenen 24 Stunden sind zwei weitere positive Corona-Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Neun Personen konnten als genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden. Die Zahl der Personen aus Siegen-Wittgenstein, die sich seit Beginn der Pandemie mit dem Coronavirus infiziert haben, liegt damit nun bei 269. Davon sind derzeit 143 erkrankt, 120 bereits wieder genesen, sechs verstorben.

Aktuell werden elf heimische Corona-Patienten in Krankenhäusern versorgt. Drei Patienten liegen auf der Intensivstation.

Die beiden Neuinfizierten stammen aus Siegen (Frau um die 30) und Hilchenbach (Frau Mitte 60). Die Genesenen wohnen in Siegen (Frau um die 30, Mann um die 40, Frau Mitte 50), Kreuztal (Mann um die 60, Frau um die 70), Netphen (Mann um die 40, Frau Mitte 60), Hilchenbach (Mann um die 30) und Burbach (Mann um die 30).

Übersicht (Stand 20.04.20)

Aktuell Erkrankte (abzüglich der Genesenen) verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:

  • Bad Berleburg      9
  • Bad Laasphe        2
  • Burbach              4
  • Erndtebrück        0
  • Freudenberg      11
  • Hilchenbach       19
  • Kreuztal             11
  • Netphen            13
  • Neunkirchen       2
  • Siegen               67
  • Wilnsdorf           5

Seite zurücknach obenSeite drucken