Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Selbsthilfe kennen, lernen und multiplizieren
Schüler geben ihr Wissen über richtiges Verhalten in Notfällen weiter

04.02.2020

Was muss ich wissen, wenn es zu einem Unfall kommt? Wie verhalte ich mich bei einem Feuer? Was muss ich tun um mir selbst und anderen helfen zu können? Das alles waren Inhalte eines Projektes, das der Kreis Siegen-Wittgenstein im vergangenen Jahr gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz, der Feuerwehr Netphen und dem Gymnasium Netphen durchgeführt hat.

Ein halbes Jahr lang haben sich die Schüler mit den Elementen der Gefahrenabwehr und den richtigen Verhaltensweisen in Notsituationen beschäftigt. Neben Besuchen von Feuer- und Rettungswachen sowie der Kreisleitstelle lernten und vertieften die Schüler in praktischen Übungen Erste-Hilfe-Maßnahmen und Methoden der Selbsthilfe.

Vorstellung des Flyers und Erste-Hilfe-Nachhilfe

Die gewonnenen Erkenntnisse haben die Schüler in einem Flyer zusammengefasst. Der Flyer mit dem Titel „Pinnwand-Helfer für Notfälle und Gefahrenabwehr“ und das gesamte Projekt werden jetzt in Anwesenheit von Landrat Andreas Müller der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Die rund 90-minütige Veranstaltung findet am Mittwoch, 26. Februar, ab 15:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Netphen, Sankt-Peters-Platz 17, statt. Nach der offiziellen Vorstellung wird der Flyer vom Amt für Brand- und Bevölkerungsschutz, Rettungswesen des Kreises als Beilage einer kostenfreien Wochenzeitung allen Haushalten im Kreisgebiet zur Verfügung gestellt.

Bei der Veranstaltung haben Interessierte auch die Möglichkeit mit praktischen Übungen und Präsentationen ihr Wissen über Gefahrenabwehr und Erste Hilfe aufzufrischen. Die Schüler werden dabei zu Ausbildern und geben ihr Wissen weiter – unterstützt von Helfern der beteiligten Organisationen. Anmeldungen für die Teilnahme an der Veranstaltung richten Interessierte bitte an e.vitt@netphen.de.

Seite zurücknach obenSeite drucken