Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

140 alleinerziehende Mütter und Väter vernetzt
Alleinerziehenden-Netzwerk feiert 3-jähriges Bestehen

14.11.2019

Am Samstag, 7. Dezember 2019, exakt drei Jahre nach dem ersten Treffen, sind alle interessierten Alleinerziehenden mit ihren Kindern erneut zu einem Netzwerktreffen eingeladen und zwar von 14:00 bis 17:00 Uhr im Seminarraum 204/206 des Kulturhauses Lyz, St.-Johann-Str.18, 57072 Siegen.

Traditionell beginnt das Netzwerktreffen mit einem Impulsvortrag, diesmal auf vielfachen Wunsch zu dem Thema „Alleinerziehend mit pubertierenden Kindern“. Referent ist Eckhard Reichenau, Dipl. Psychologe, Mediator, Leiter der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, Ev. Jugendhilfe Friedenshort.

Konzept der Selbsthilfe geglückt

Im Dezember 2016 fand die Auftaktveranstaltung zur Gründung eines Alleinerziehenden-Netzwerkes statt, zu dem die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Siegen-Wittgenstein, Martina Böttcher, und ihre Kollegin der Stadt Siegen, Martina Kratzel, eingeladen hatten.

„Von Anfang an stieß das Netzwerk auf großes Interesse und mittlerweile sind 140 alleinerziehende Mütter und Väter im Verteiler. Neue Interessierte sind natürlich jederzeit willkommen“, freut sich Martina Böttcher.

„Besonders toll ist es, dass die Alleinerziehenden nicht nur unseren offiziellen Einladungen folgen, sondern sich auch privat treffen, etwas zusammen unternehmen und sich austauschen. Das Ziel der Hilfe zur Selbsthilfe hat funktioniert“, unterstreicht Martina Kratzel.

Im Anschluss an den Impulsvortrag ist genügend Zeit für Gespräche, zum Feiern des Jubiläums und nicht zuletzt, um den engagierten Alleinerziehenden ein Dankeschön auszusprechen. Auch zu diesem Termin wird während der Veranstaltung eine Kinderbetreuung angeboten.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen und Infos: Martina Böttcher, 0271 333-2212, m.boettcher@siegen-wittgenstein.de

Kontakt

Gleichstellungsbeauftragte


Telefon: 0271 333-2212
Fax: 0271 333-2500
gleichstellung@siegen-wittgenstein.de
Raum: 912

Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken