Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Pressemitteilungen

Es wurden 1283 Mitteilungen gefunden

14.07.2020
Landrat Andreas Müller und Siegens Bürgermeister Steffen Mues wollen eine Beratungsstelle „Rechtsextremismus“ in Siegen eröffnen und haben dafür das Land NRW um finanzielle Unterstützung gebeten. weiterlesen
12.07.2020
Am Wochenende sind dem Kreisgesundheitsamt zwei neue Corona-Fälle bekannt geworden. Es handelt es sich um einen Mann Anfang 50, der von einer Reise nach Siegen zurückgekehrt ist, und um eine Frau um die 80 aus Siegen, deren Infektion bei einem Routine-Abstrich im Rahmen der Aufnahme in ein Krankenhaus entdeckt wurde. weiterlesen
10.07.2020
Das 1.000-Dächer-Programm des Kreises Siegen-Wittgenstein zur Förderung von Photovoltaikanlagen übertrifft alle Erwartungen. Nur neun Tage nach dem Start des Programmes sind schon 68 Anträge bei der Kreisverwaltung eingegangen, 27 wurden bereits bewilligt. weiterlesen
07.07.2020
 ; Autor: ilkercelik - stock.adobe.com / © ©ilkercelik - stock.adobe.com
Wie moderiere ich Online-Teammeetings? Welche Methoden dezentraler Führung gibt es? Um diese und weitere Fragen geht es im Web-Seminar am Donnerstag, 23. Juli, von 11:00 bis 12:30 Uhr. Anmeldungen sind noch möglich. weiterlesen
07.07.2020
 ; Autor: Stefanie Stoltenberg
Das Zertifikat „Familienfreundliches Unternehmen“ wird nun im fünften Jahr an Unternehmen der Regionen Siegen-Wittgenstein und Olpe verliehen, die deutlich machen, dass sie familienfreundliche Strukturen im Betriebsalltag umsetzen und den festen Willen haben, auf diesem Weg weiterzugehen. weiterlesen
06.07.2020
In wenigen Wochen können die Arbeiten für den Erweiterungsbau der Rettungswache in Burbach-Wahlbach beginnen. Die Baugenehmigung liegt jetzt vor. Damit kann die Ausschreibung für das Projekt erfolgen. In rund vier Wochen steht fest, wer den Auftrag für die Erd- und Rohbauarbeiten erhält. weiterlesen
05.07.2020
In Siegen-Wittgenstein gibt es wieder eine Person, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert ist. Es handelt es sich um einen Mann Mitte 50 aus Siegen. weiterlesen
03.07.2020
Siegen-Wittgenstein ist aktuell wieder coronafrei. Der aus dem Ausland zurückgekehrte Student, Mitte 20, der in Siegen lebt, ist wieder genesen. Damit gibt es derzeit niemanden im Kreisgebiet, der akut an Covid 19 erkrankt ist. weiterlesen
03.07.2020
 ; Autor: Peter Maszlen / stock.adobe.com
Der Bund hat die Länder aufgefordert, ab sofort den alten Bußgeldkatalog wieder anzuwenden. Hintergrund sind rechtliche Unsicherheiten. Der Kreis zieht daraus Konsequenzen: Bußgelder wegen überhöhter Geschwindigkeit sollen vorerst nicht gezahlt werden, eingezogene Führerscheine werden wieder ausgehändigt. weiterlesen
01.07.2020
 ; Autor: Torsten Manges
Außergewöhnliche Situationen erfordern schnelle und flexible Lösungen. Deshalb hat der Kreis Siegen-Wittgenstein, unterstützt durch die Gemeinde Wilnsdorf, für die kommenden Wochen eine provisorische Rettungswache in Wilnsdorf-Rudersdorf in Betrieb genommen. weiterlesen
Im Rahmen des Landesprogramms „NRW kann schwimmen!“ bietet der Ausschuss für den Schulsport im Schulamt für den Kreis Siegen-Wittgenstein vom 06. bis 17. Juli zwei Schwimmkurse im Rothaarbad in Bad Berleburg an. weiterlesen
30.06.2020
 ; Autor: AWZBau
Wie arbeitet eigentlich ein Maurer oder ein Zimmerer? Das lernen Schüler vom 27. bis 31. Juli in einem Sommerferienkurs, der im "Aus- und Weiterbildungszentrum Bau" in Kreuztal stattfindet. weiterlesen
29.06.2020
 ; Autor: Sabine Portig / © Sabine Portig
Der "LUBRICUS", ein Umweltbus der Natur- und Umweltschutzakademie NRW, kommt auf den Giller bei Hilchenbach-Lützel. Mit Bohrstock, Lupe und Mikroskop geht es auf Entdeckungstour rund um den Waldboden. weiterlesen
26.06.2020
Der Landschaftsplan Netphen ist in Kraft getreten. Der Kreis Siegen-Wittgenstein und die Stadt Netphen laden jetzt alle Bürger ein, sich aktiv an der Umsetzung von Maßnahmen zur Aufwertung der natürlichen Umwelt zu beteiligen. U.a. sollen Quellen renaturiert und Grünlandflächen gepflegt werden. weiterlesen
25.06.2020
 ; Autor: Thomas Hess
„Ich habe allergrößten Respekt vor der Arbeit, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Polizei, Feuerwehren und Rettungsdiensten leisten. Sie sind das Rückgrat unserer Gesellschaft und in vielen Fällen hängt im wahrsten Sinne des Wortes unser Leben von ihnen ab“, sagt Landrat Andreas Müller – und will um mehr Respekt für diese Personengruppen werben. weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 86 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken