Sprungziele
Inhalt

Pressemeldungen

Es wurden 1453 Mitteilungen gefunden

  1. © Jugendforum Hilchenbach, Heike Kühn
    Datum: 10.11.2015 Inhaltliche und finanzielle Leitplanken bis 2020:
    Jugendhilfeausschuss des Kreises berät Kinder- und Jugendförderplan

    Mehr Beteiligung von Jugendlichen ermöglichen, Innovationen fördern und eigene Räume für Jugendliche erhalten und schaffen – das sind drei wesentliche Ziele, die der neue Jugendförderplan des Kreises Siegen-Wittgenstein für den Zeitraum von 2015 bis 2020 enthält. Der 160 Seiten starke Förderplan wurde unter Federführung des Fachservices Jugend und Familie des Kreises ... Mehr

  2. Datum: 09.11.2015 Fachtag Jugendgerichtshilfe:
    Enge Zusammenarbeit aller Akteure nützt jugendlichen Straftätern

    Vom Schwarzfahren über den Ladendiebstahl oder das Fahren ohne Führerschein bis zur handfesten Schlägerei – damit es nach einer „Jugendsünde“ nicht weiter auf der schiefen Bahn bergab geht, kümmert sich das Jugendamt des Kreises Siegen-Wittgenstein um junge Menschen, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind. Mehr

  3. Datum: 06.11.2015 2,62 Mio. Euro investiert
    Drittes und letztes Teilstück der K 11 offiziell freigegeben

    Mit dem dritten und letzten Bauabschnitt ist der Ausbau der Kreisstraße 11 zwischen Netphen-Werthenbach und Werthenbach-Bahnhof abgeschlossen. Landrat Andreas Müller, Ludger Siebert, Leiter Straßen.NRW Regionalniederlassung Südwestfalen, und Bürgermeister Paul Wagener haben diesen Bauabschnitt nun offiziell freigegeben. Mehr

  4. Datum: 06.11.2015 Stellungnahme des Kreises Siegen-Wittgenstein zur vorübergehenden Unterbringung von Tieren im Tierheim Siegen

    Am 28. Oktober 2015 wurden mehrere Tiere vom Tierschutzverein Siegen im Auftrag des Veterinäramts des Kreises Siegen-Wittgenstein aus einer Privatwohnung in Siegen herausgenommen. Hintergrund war eine Meldung bei der Polizei, dass die Tierhalterin vermisst werde. Mehr

  5. Datum: 06.11.2015 Gut beraten in die Zukunft!
    Veranstaltung informiert über Zuschüsse für Beratung und Weiterbildung

    Demografischer Wandel, krankheitsbedingte Engpässe oder Nachwuchsmangel – die personellen Anforderungen an Unternehmen werden immer größer. Insbesondere die kleinen Unternehmen haben Schwierigkeiten, gute Fachkräfte zu finden und langfristig zu binden. „Gut beraten in die Zukunft!“ – unter dieser Überschrift findet am Mittwoch, 18. November 2015, von 16:00 bis 18:00 Uhr im Kulturhaus Lÿz in Siegen eine Informationsveranstaltung zur Beratungs- ... Mehr

  6. Datum: 05.11.2015 „Inklusion – exklusiv – kreativ“
    Vernissage zur Ausstellung am 9. November im KrönchenCenter

    Die Depression ist in den entwickelten Ländern die häufigste chronische Erkrankung, mit steigender Tendenz und immer wieder auch mit sehr dramatischen Verläufen. Schon seit einigen Jahren führt das lokale Bündnis gegen Depression Olpe-Siegen-Wittgenstein jährlich ein abwechslungsreiches Programm zur Aufklärung über das Thema Depression durch. Mehr

  7. Datum: 03.11.2015 Gasteltern für unbegleitete Flüchtlingskinder: Infoabend am 9. November
    Kreis und Diakonie kooperieren bei Inobhutnahme von Flüchtlingskindern

    „Die Reaktionen auf unsere Ankündigung, Gastfamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlingskinder zu suchen, waren überwältigend und haben uns völlig überrascht“, sagt Thomas Wüst, Fachgebietsleiter Pflegekinderdienst des Kreises Siegen-Wittgenstein. Am kommenden Montag, 9. November, findet nun ein Infoabend für Interessierte statt – ab 18:00 Uhr in der Aula des Kulturhauses Lÿz. Mehr

  8. © Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein
    Datum: 02.11.2015 "Zeitzeugen auf Zelluloid" am 4. November im Lÿz
    Erstmals im Programm: "Streifzüge durch das Siegerland"

    Das Kreisarchiv stellt in seiner Reihe „Zeitzeugen auf Zelluloid“ zwei aktuell digitalisierte Film vor - darunter erstmals die WDR-Produktion "Streifzüge durch das Siegerland" von 1962. Zudem wird „Schellenschmied vom Grund“ gezeigt. Beide Filme sind am Mittwoch, 4. November 2015, ab 19:00 Uhr im Kulturhaus Lÿz zu sehen. Der Eintritt ist frei. ... Mehr

  9. Datum: 30.10.2015 Jetzt Projekte anmelden:
    Europawoche 2016 fördert beste Ideen mit bis zu 2.000 Euro

    Aktionen und Projekte rund um Europa organisieren und bis zu 2.000 Euro Fördergelder bekommen – das ist auch 2016 wieder im Rahmen der Europawoche vom 30. April bis zum 9. Mai möglich. Mehr

  10. Datum: 30.10.2015 Übersichtsliste zusammengestellt:
    Wer hilft wo und wie Flüchtlingen in Siegen-Wittgenstein?

    Rund 2.000 Flüchtlinge leben derzeit in den elf Städten und Gemeinden des Kreises Siegen-Wittgenstein, dazu kommen noch einmal rund 2.000 in den Erstaufnahmeeinrichtungen und Notunterkünften. In allen Kommunen gibt es eine große Zahl von Menschen, die Flüchtlinge unterstützen und ihnen helfen möchten, bei uns heimisch zu werden. Mehr

  11. Datum: 28.10.2015 Nach elf Jahren Relaunch von „siegen-wittgenstein.de“
    Herzstück: Bürger-Info-System mit Angaben zu rund 450 Dienst- und Serviceleistungen

    Der Kreis Siegen-Wittgenstein ist jetzt mit einer neuen Homepage online. Wer www.siegen-wittgentein.de in seinem Browser eingibt, dem wird zunächst die neue Optik ins Auge fallen. Entscheidender ist für den Kreis allerdings das völlig neue inhaltliche Konzept, das mit dem Relaunch verbunden ist. Mehr

  12. motorradcbr © motorradcbr
    Datum: 27.10.2015 Schulamt stellt Zahlen vor:
    Seit Februar 263 Flüchtlings- bzw. Zuwanderkinder in heimischen Schulen aufgenommen

    Innerhalb eines halben Jahres haben die Schulen in Siegen-Wittgenstein 263 Flüchtlings- bzw. Zuwandererkinder aus EU-Staaten aufgenommen. Insgesamt besuchten Anfang August dieses Jahres 682 Kindern mit Migrationsgeschichte die heimischen Schulen, im Februar waren es 419. Diese Zahlen hat das Schulamt des Kreises am Abend im Schulausschuss vorgestellt. Mehr

  13. Datum: 27.10.2015 Personalversammlung am 30. Oktober
    Öffnungszeiten nach 13:00 Uhr

    Am kommenden Freitag, 30. Oktober 2015, schließen wegen der einmal jährlich stattfindenden Personalversammlung die Kfz-Zulassungsstellen in Siegen und Bad Berleburg um 13:00 Uhr, die übrigen Dienststellen des Kreises sind zwar grundsätzlich geöffnet, aber nur eingeschränkt erreichbar. Mehr

  14. Philipp Hubbe © Philipp Hubbe
    Datum: 26.10.2015 „Mit Behinderungen ist zu rechnen...“
    Un-korrekte Cartoons von Philipp Hubbe im Kreishaus

    Darf man über Behinderungen lachen? Für Philipp Hubbe ist das keine Frage. Natürlich! Und deshalb macht er das Thema „Behinderung“ zum Thema seiner Cartoons. Seine Ausstellung „Mit Behinderung ist zu rechnen...“ ist vom 2. bis 27. November im Foyer des Kreishauses zu sehen. Bei der offiziellen Eröffnung am 2.11. um 15:00 Uhr ist Hubbe mit dabei. ... Mehr

  15. Datum: 26.10.2015 Neues Bundesmelderecht ab 1. November
    Vermieter muss Ein- und Auszug bestätigen

    Beim Bundesmelderecht gibt es zum 1. November eine Änderung: Aus 16 Landesmeldegesetzen mit jeweils darauf aufbauenden landesspezifischen Regelungen entsteht nun ein bundesweit einheitliches Meldegesetz. So wird die Rechtslage deutschlandweit vereinheitlicht. Mehr

  16. Datum: 21.10.2015 Feierliche Unterzeichnung
    Siegen-Wittgenstein und Havelland tauschen Freundschaftsurkunden aus

    Der Kreis Siegen-Wittgenstein und der Landkreis Havelland haben Freundschaftsurkunden ausgetauscht. Die feierliche Unterzeichnung durch die Landräte Dr. Burkhard Schröder (Havelland) und Andreas Müller (Siegen-Wittgenstein) fand jetzt im Konventsaal des Stiftes Keppel statt. Mehr

  17. Datum: 16.10.2015 Besuch aus Deyang
    Bürgermeister Zhao trägt sich ins Goldene Buch des Kreises ein

    Besuch aus der Partnerstadt Deyang: Seine erste Auslandsreise hat den neuen Bürgermeister von Deyang, Zhao Hui, nach Siegen-Wittgenstein geführt. Mehr

  18. Datum: 14.10.2015 Praxisseminar des Ehrenamtservice am Freitag, 30. Oktober 2015
    „Schreibwerkstatt“: Texte für Medien professionell verfassen

    „Wie schreibe ich einen Text für die Medien so interessant und anschaulich, dass er nicht nur veröffentlicht, sondern auch gerne gelesen wird?“ Diese zentrale Frage stellen sich viele Ehrenamtliche in den Vereinen. Denn nur wenn dies gelingt, werden Vereine mit ihren Anliegen in der breiten Öffentlichkeit wahrgenommen. Mehr

  19. Datum: 12.10.2015 Südwestfälische Landräte schreiben an Angela Merkel und Hannelore Kraft:
    „Faktisch offene Grenzen überfordern Aufnahmefähigkeit“ / „Maßnahmen ergreifen, um Zustrom von Flüchtlingen schnell und effektiv zu verringern“

    Die fünf südwestfälischen Landräte haben sich in gemeinsamen Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gewandt und Maßnahmen gefordert, die den Zustrom von Flüchtlingen schnell und effektiv verringern. Mehr

  20. Datum: 08.10.2015 Berufsfelderkundungstage ein voller Erfolg!
    Alle Schulen dabei – 98 Prozent der Schüler „zufrieden“ oder „sehr zufrieden“

    Die Berufsfelderkundungstage in Siegen-Wittgenstein sind ein voller Erfolg! Praktisch alle Schüler der 8. Klassen haben im letzten Schuljahr an bis zu drei Tagen in unterschiedliche Unternehmen hinein geschnuppert. Mehr

  21. Datum: 06.10.2015 Bitte der Bezirksregierung um Amtshilfe
    Kreis schafft 350 zusätzliche Plätze für Erstaufnahme von Flüchtlingen

    Der Kreis Siegen-Wittgenstein trifft aktuell alle Vorbereitungen, um 350 weitere Flüchtlinge aufnehmen zu können. Ein entsprechendes Amtshilfegesuch hatte die Bezirksregierung in Arnsberg an die Kreisverwaltung gerichtet. Mehr

  22. Datum: 01.10.2015 Workcamp der Jugendfeuerwehren in Emek Hefer
    15 Jugendliche erweitern Siegen-Wittgenstein-Abschnitt am Alexanderfluss

    15 Jugendliche aus Siegen-Wittgenstein starten heute (Donnerstag, 1. Oktober 2015) zu einem Workcamp in den israelischen Partnerkreis Emek Hefer. Sie werden bis zum 9. Oktober in Israel bleiben. Vier Tage sind für praktische Arbeiten am Fuß- und Radweg entlang des Alexanderflusses vorgesehen. Dort gibt es einen Siegen-Wittgenstein-Abschnitt, der ausgebaut werden soll. ... Mehr

  23. Datum: 01.10.2015 LWL-Direktor Matthias Löb zu Gast bei Landrat Andreas Müller
    Wichtige Themen für die gemeinsame Arbeit von LWL und Kreis besprochen

    Matthias Löb, Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), war jetzt zu Gast im Kreishaus in Siegen bei Landrat Andreas Müller. Bei diesem Besuch und Meinungsaustausch wurden wichtige Themen für die gemeinsame Arbeit von LWL und Kreis besprochen. Mehr

  24. Datum: 30.09.2015 Pflegeeltern gesucht
    Infoveranstaltung des Kreises am 5. Oktober im Lÿz

    Der Pflegekinderdienst des Kreises Siegen-Wittgenstein veranstaltet am kommenden Montag, 5. Oktober 2015, einen Informationsabend für Personen, die sich vorstellen können, ein Pflegekind in ihre Familie aufzunehmen. Mehr

  25. Datum: 29.09.2015 Kleine Schultüte für Seiteneinsteiger
    Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung und Kommunales Integrationszentrum beschenken Seiteneinsteiger

    Das Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung hat für die neu angekommenen und schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen eine kleine Schultüte zusammengestellt. Die Sachen wurden nun an das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein (KI) übergeben. Mehr