Sprungziele
Inhalt

Zukunftspreis Siegen-Wittgenstein 2015
Jugend engagiert sich - jung und aktiv in Siegen-Wittgenstein
Wettbewerbsbeitrag:

Jugendkunstschule Burbach, Gemeinde Burbach, Gemeinschaftsschule Burbach - Wir gestalten das Burbacher Tor zum Rothaarsteig

Das Burbacher Tor markiert den Anfang des Rothaarsteigs in Burbach-Lützeln.

Eine Rothaaarsteig-Projektgruppe der Gemeinschaftsschule, die AG Kunst und Malerei der Gemeinschaftsschule Burbach und Schülerinnen und Schüler der Jugendkunstschule Burbach möchten das Tor neu gestalten. Das Projekt ist Generationen übergreifend, beteiligt unterschiedliche Gruppen und Institutionen, fördert die Kreativität, trägt zur Identifikation mit der Region bei und wird ein künstlerisches Aushängeschild für die Gemeinde Burbach.

Das Tor ist aus Holz. Ursprünglich waren verschiedene Baumscheiben aufgenagelt. Hergestellt werden jetzt große Bilder aus Ton (ca. 30x30 cm). Auf den Reliefs werden Symbole aus der Natur, Motive aus Burbach und zum Thema Wandern zu sehen sein, z.B. ein Eichhörnchen, ein Fachwerkhaus oder ein paar Wanderschuhe. Die Kinder und Jugendlichen wählen ihr Motiv und durch die große Altersspanne der Teilnehmenden, werden unterschiedlichste Reliefs zustande kommen. Alle Relief geben dann die Vielfalt der Natur, die Schönheit unserer Heimat und der Kreativität der Beteiligten wieder.