Sprungziele
Inhalt

Zukunftspreis Siegen-Wittgenstein 2015
Jugend engagiert sich - jung und aktiv in Siegen-Wittgenstein
Wettbewerbsbeitrag:

CVJM Struthütten e.V. – Sommerfest Struthütten 2015: Ein Tag voller Spiel und Spaß zugunsten Ruth Ebener und ihrer Kinder in der Mongolei

Viele Menschen, die einen kleinen Beitrag leisten, können etwas Großes bewirken. Unter diesem Motto entstand die Idee, einen bunten Tag für Jung & Alt zu gestalten und damit etwas Gutes für Menschen zu tun, die in einer weniger privilegierten Umgebung leben.

Den Erlös des Festes wollten die Organisatoren (Jenny Pfeifer und Nicola Spreemann) dem Verein Alpha-Omega e.V. zukommen lassen, der ihnen persönlich bestens bekannt ist durch die Begründerin Ruth Ebener, deren Vater die Verwaltungsaufgaben des Vereins seither von Struthütten aus tätigt.

Zu Beginn der Planung galt es die Rahmenbedingungen auszuloten. Wo, Wie und vor allem mit Wem kann ein solches Vorhaben in die Tat umsetzen. Als Struthüttener Fest war der Veranstaltungsort schnell klar, das Freizeitgelände im Kunstertal. Perfekt für die geplanten Veranstaltungspunkte Sponsorenlauf und Fahrradrallye. Woche für Woche und Monat für Monat kristallisierten sich weitere Aktivitäten heraus, mit denen das Fest ausgeschmückt werden sollte. Nicht zuletzt durch die Einbeziehung der lokalen Vereine, welche ohne großes Zögern ihre Unterstützung angeboten haben. Für die Organisatoren war dieser positive Zuspruch eine tolle Erfahrung, gerade weil sie als Neulinge in Sachen Fest-Organisation an sie herangetreten sind.
Rückblickend sind die Organisatoren sehr dankbar für die vielen Helfer, die zahlreichen Besucher und die fleißigen Läufer und Fahrradfahrer, die alle zusammen diese Idee und damit das Fest zum Leben erweckt haben.