Sprungziele
Inhalt
Datum: 04.10.2021

Wissenswertes rund um den Apfel und die »Kobolde« der Nacht
Workshop und Vortrag des Projektes »Burbachs artenreiche Vielfalt«

Äpfel sind das wohl beliebteste Obst in Deutschland. Im Rahmen eines Workshops am Montag, 18. Oktober, von 16 Uhr bis 18 Uhr, können Liebhaber gemeinsam die große Bandbreite des Geschmacks von Äpfeln testen, Apfelsaft pressen und von den Referenten und Streuobstpädagogen Daniel Rath und Britta Hinkers Wissenswertes rund um die Vielfalt der Äpfel erfahren.

Äpfel sind das wohl beliebteste Obst in Deutschland. Im Rahmen eines Workshops am Montag, 18. Oktober, von 16 Uhr bis 18 Uhr, können Liebhaber gemeinsam die große Bandbreite des Geschmacks von Äpfeln testen, Apfelsaft pressen und von den Referenten und Streuobstpädagogen Daniel Rath und Britta Hinkers Wissenswertes rund um die Vielfalt der Äpfel erfahren. Treffpunkt ist am Höebs Haus, Auf den Höfen 4, 57299 Burbach Wahlbach. Passend zu dieser Veranstaltung schließt sich am Samstag, 13. November, eine gemeinsame Pflanzaktion auf einer Streuobstwiese in Gilsbach an.

Fledermäuse – fliegende „Kobolde“ bei Nacht

Seit jeher faszinieren, aber auch ängstigen Fledermäuse die Menschen. Trotz intensiven Forschungen sind noch lange nicht alle Geheimnisse ihres verborgenen Lebens gelüftet. In einem kurzweiligen Vortrag am Freitag, 22. Oktober, von 19 Uhr bis 21 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Gilsbach, Wilnsdorfer Straße 28, 57299 Burbach-Gilsbach, berichtet Referent Marcel Weidenfeller über die „fliegenden Kobolde“ und deren sensationelle Rekorde.

Anmeldung 

Eine Anmeldung zu beiden Veranstaltungen ist zwingend erforderlich bei Julia Herling, telefonisch unter 02732 7677345 oder per Mail an j.herling@biostation-siwi.de.