Sprungziele
Inhalt
Datum: 02.11.2022

Der Lappen geht, die Karte kommt
Führerscheinumtausch am kommenden Samstag möglich

Wer zwischen 1959 und 1964 geboren wurde und immer noch einen alten „Lappen“ hat, muss seinen Führerschein bis spätestens 19. Januar 2023 in einen EU-Kartenführerschein umgetauscht haben.

Wer zwischen 1959 und 1964 geboren wurde und immer noch einen alten „Lappen“ hat, muss seinen Führerschein bis spätestens 19. Januar 2023 in einen EU-Kartenführerschein umgetauscht haben. Darauf weist die Führerscheinstelle der Kreisverwaltung jetzt noch einmal hin – und öffnet ihre Türen in der St.-Johann-Straße 23 in Siegen am kommenden Samstag, 5. November 2022, von 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr für einen Sonder-Umtauschtag.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, sollten diejenigen, die ihren Führerschein umtauschen möchten, ihren Personalausweis, den alten Führerschein sowie ein aktuelles, farbiges Passfoto (35x45mm, nicht zwingend biometrisch) mitbringen. Der Umtausch kostet 30,40 Euro. Die Gebühr kann sowohl in bar als auch per GiroCard entrichtet werden.

Autofahrer, die bereits in der Vergangenheit ihren grauen oder rosafarbenen Papierführerschein in einen EU-Kartenführerschein getauscht haben, sowie Personen, die vor 1953 geboren wurden, müssen aktuell nichts unternehmen. Für Autofahrer der Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 endete die Umtauschfrist bereits im Januar dieses Jahres. Angehörige dieser Jahrgänge, die diese Frist haben verstreichen lassen, sind nach wie vor verpflichtet, ihren Führerschein noch umzutauschen.

Wer aus den oben genannten Jahrgängen nach dem 19. Januar 2023 bei einer Polizeikontrolle ohne EU-Kartenführerschein angetroffen wird, dem droht ein Verwarngeld. Gerade im EU-Ausland kann das teuer werden.

Der Kreis lädt ausdrücklich zu diesem Sonder-Umtauschtag ein. Gleichzeitig verweist die Kreisverwaltung aber darauf, dass am kommenden Samstag tatsächlich ausschließlich Umtauschvorgänge bearbeitet werden. Für alle anderen Anliegen steht die Fahrerlaubnisbehörde zu den gewohnten Öffnungszeiten montags bis mittwochs und freitags von 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr sowie donnerstags von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr zur Verfügung.