Sprungziele
Inhalt
Datum: 02.06.2021

Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Betreuer startet in Bad Berleburg
Veranstaltungen zu Grundlagen und Vorsorgevollmacht

Für alle, die sich darüber informieren möchten, was es heißt, als ehrenamtlicher Betreuer tätig zu sein, werden am Dienstag, 15. Juni 2021, im Abenteuerdorf Wittgenstein im Raum „Halle Luja“, Am Wernsbach 1 in 57319 Bad Berleburg-Wemlighausen, gleich zwei Veranstaltungen angeboten.

Für alle, die sich darüber informieren möchten, was es heißt, als ehrenamtlicher Betreuer tätig zu sein, werden am Dienstag, 15. Juni 2021, im Abenteuerdorf Wittgenstein im Raum „Halle Luja“, Am Wernsbach 1 in 57319 Bad Berleburg-Wemlighausen, gleich zwei Veranstaltungen angeboten. Die kostenlose Fortbildungsreihe startet mit einer Einführungsveranstaltung über die Grundlagen der rechtlichen Betreuung um 17:00 Uhr. Der Referent des Amtsgerichts Bad Berleburg, Kurt Grauel, vermittelt zunächst Basiswissen rund um das Thema rechtliche Betreuung bevor die anschließende Infoveranstaltung die Vorsorgevollmacht als vertiefenden Fall vorstellt.

Zum „Vertreter im Willen“ wird der Betreuer durch eine Vorsorgevollmacht und trägt damit viel Verantwortung gegenüber der zu betreuenden Person. Noch immer kursieren um die Vorsorgevollmacht viele Fragen. Um Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen und verständlich über die Wichtigkeit der Stellvertreterposition im Zuge einer ehrenamtlichen Betreuung aufzuklären, findet die Fortbildung „Vorsorgevollmacht“ um 18:00 Uhr statt.

Anmeldung

Die Veranstaltungen sind Teil des Fortbildungsangebotes, das die Arbeitsgemeinschaft „Ehrenamtliche Betreuung“, zu der auch die Betreuungsbehörden des Kreises Siegen-Wittgenstein zählen, jährlich für ehrenamtliche Betreuer organisiert. Da es auf Grund der Corona-Pandemie zu Teilnahmebeschränkungen kommen kann, ist eine Anmeldung bei beiden Veranstaltungen erforderlich. Die Anmeldung erfolgt unter 02751 89218-48 oder per E-Mail an buero@bv-wi.de. Weitere Informationen gibt es bei der Betreuungsbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein, Bismarckstraße 45, 57076 Siegen, Telefon 0271 333-2710 und auch unter www.siegen-wittgenstein.de/betreuung.