Sprungziele
Inhalt

Aktuelle Meldungen

Es wurden 1274 Mitteilungen gefunden

  1. Datum: 21.04.2021 Acht Unternehmen als »familienfreundlich« ausgezeichnet
    Zertifizierungsprozess lief erstmals komplett online ab

    Acht Betriebe aus Siegen-Wittgenstein und Olpe sind jetzt als „familienfreundliches Unternehmen“ ausgezeichnet worden. Gleichzeitig konnten fünf Unternehmen aus der Region ihr Gütesiegel für drei weitere Jahre bestätigen. Die Landräte Andreas Müller (Kreis Siegen-Wittgenstein) und Theo Melcher (Kreis Olpe) gratulierten jetzt allen Unternehmen bei einer virtuellen Zertifikatsverleihung. Mehr

  2. Datum: 19.04.2021 Schnell und sicher zu jedem Einsatz
    Kreisbrandmeister und Leitende Notärzte bekommen neue Einsatzfahrzeuge

    24 Stunden an sieben Tagen in der Woche muss jeder Kreis die Funktion der leitenden Notärztin oder des Leitenden Notarztes (LNA) und der Kreisbrandmeisterin oder des Kreisbrandmeisters (KBM) sicherstellen. Mehr

  3. Datum: 16.04.2021 "Siegtal pur" auch 2021 abgesagt
    Corona verhindert erneut beliebtes Radevent

    Aufgrund der Corona-Pandemie wird das beliebte Radevent "Siegtal pur" in diesem Jahr erneut nicht stattfinden können. Die drei Landräte aus Siegen-Wittgenstein, Altenkirchen und dem Rhein-Sieg-Kreis haben sich einstimmig dafür entschieden, "Siegtal pur" auch 2021 ausfallen zu lassen. Mehr

  4. Datum: 15.04.2021 Jubiläum »125+1 Jahre Motor-Omnibus« kann nicht stattfinden!

    Das ursprünglich für den 11. bis 13. Juni geplante Jubiläumswochenende „125+1 Jahre Motor-Omnibus“ muss abgesagt werden. Mehr

  5. NATHAPHAT / stock.adobe.com
    Datum: 14.04.2021 Ausgangsbeschränkungen bleiben in Kraft
    Beschwerde gegen Beschluss des Verwaltungsgerichts

    Der Kreis Siegen-Wittgenstein legt Beschwerde gegen Eilbeschlüsse des Verwaltungsgerichts Arnsberg ein, das am heutigen Mittwoch zwei Anträgen gegen die Ausgangsbeschränkungen stattgegeben hat, die der Kreis in seiner Allgemeinverfügung vom 9. April 2021 zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus erlassen hat. Mehr

  6. Datum: 14.04.2021 Grundstücksmarktbericht 2021:
    Preise für Bauplätze und Wohnhäuser steigen weiter

    Der durchschnittliche Kaufpreis für Ein- und Zweifamilienhäuser im Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein (ohne das Stadtgebiet Siegen) lag im Jahr 2020 bei 203.000 Euro und somit um 8 Prozent über dem Mittelwert des Jahres 2019, als noch durchschnittlich 188.000 Euro gezahlt wurden. Der Durchschnittswert überschreitet damit zum ersten Mal die Zweihundert-Tausender-Marke. Mehr

  7. Datum: 13.04.2021 Große Beteiligung bei Digitalisierungsumfrage
    Gastgeber bringen gute digitale Grundlagen mit

    140 Gastgeber aus Siegen-Wittgenstein haben bei einer Umfrage zum Thema Digitalisierung mitgemacht. Die Umfrageergebnisse haben gezeigt, dass ein Großteil der Gastgeber bereits online zu finden ist. Der Touristikverband Siegerland-Wittgenstein entwickelt darüber hinaus bedarfsgerechte Schulungsangebote. Mehr

  8. Tobias Arhelger - stock.adobe.com
    Datum: 13.04.2021 60.000 Dosen gegen Coronavirus in Siegen-Wittgenstein verimpft
    16,25 Prozent haben Erstimpfung erhalten, 5,7 verfügen über vollen Impfschutz

    In Siegen-Wittgenstein sind bisher mehr als 60.000 Dosen mit den Vakzinen von BioNTech, AstraZeneca und Moderna gegen das Coronavirus verimpft worden. Diese Bilanz zieht jetzt das Impfzentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein. Mit dem gestrigen Tag haben insgesamt 45.023 Personen eine Erstimpfung erhalten, davon 15.779 auch bereits eine Zweitimpfung. Damit sind 16,25 Prozent der ... Mehr

  9. Michael Frede, Biologische Station Siegen-Wittgenstein
    Datum: 12.04.2021 Die Schwalben kehren zurück
    Störungen von Tieren und Entfernung von Nestern verboten

    „Wenn Schwalben am Haus brüten, geht das Glück nicht verloren“ lautet ein altes Sprichwort. In Kürze werden die „Boten des Glücks“ und wendigen Flieger wieder aus ihren Winterrevieren in Afrika zurückkehren und auch unseren heimischen Kreis aufsuchen, um hier ihre Eier zu legen und ihre Jungen aufzuziehen. Doch den Schwalben geht es hierzulande immer schlechter. ... Mehr

  10. © MQ-Illustrations - stock.adobe.com
    Datum: 09.04.2021 Infektionszahlen weiter hoch
    Corona-Maßnahmen in Siegen-Wittgenstein werden um Ausgangssperre ergänzt

    Die Infektionszahlen bleiben im Kreis Siegen-Wittgenstein auf hohem Niveau. Die Kreisverwaltung reagiert auf die Situation und befindet sich bereits seit Mittwoch in Abstimmung mit dem Land NRW zur Fortführung der bisherigen Maßnahmen, denen die Landesregierung heute auch ihre Zustimmung in allen vorgeschlagenen Punkten gab. Mehr

  11. vchalup - stock.adobe.com
    Datum: 08.04.2021 Corona-Maßnahmen für Siegen-Wittgenstein sollen fortgeführt werden
    Landrat: Schulen sollen auch nach den Osterferien geschlossen bleiben/Rückmeldung des Landes wird erwartet

    Die verschärften Corona-Maßnahmen für Siegen-Wittgenstein sollen fortgeführt werden. Nachdem die 7-Tages-Inzidenz im Kreisgebiet Mitte März nachhaltig und signifikant auf über 100 gestiegen war, hatte die Kreisverwaltung am 24. März 2021 nach Rücksprache mit dem Land NRW eine entsprechende Allgemeinverfügung für das Kreisgebiet erlassen. Diese ist zunächst bis zum Ende der Osterferien in NRW (Sonntag, ... Mehr

  12. Datum: 07.04.2021 Feuerwehren werden geimpft
    Landrat: "Einsatzkräfte sollen bestmöglichen Schutz erhalten"

    Rund 500 Einsatzkräfte der regionalen Feuerwehren in Siegen-Wittgenstein werden in den kommenden zwei Wochen eine Impfung mit BioNTech erhalten. Das haben Landrat Andreas Müller und Kreisbrandmeister Bernd Schneider jetzt den heimischen Feuerwehren zugesagt. Mehr

  13. Datum: 07.04.2021 Kreisverwaltung weitet Hotline-Zeiten aus
    Besuche in Dienstgebäuden nur mit Termin

    Der Kreis Siegen-Wittgenstein reagiert auf das hohe Informationsbedürfnis rund um das Thema Corona und hat die Zeiten der Infohotline noch einmal ausgeweitet. Mehr

  14. © insta_photos
    Datum: 07.04.2021 Impfungen von Vorerkrankten ab sofort beim Hausarzt
    Landrat: »Das dezentrale Impfgeschehen gewinnt an Fahrt«

    Die Impfkampagne geht auch in Siegen-Wittgenstein voran. Seit dem 8. Februar laufen die Impfungen der Über-80-Jährigen, die voraussichtlich bis Ende April abgeschlossen sein werden. Mehr

  15. Ingo Bartussek / stock.adobe.com
    Datum: 01.04.2021 Unter strengen Auflagen:
    Feuerwehren nehmen Übungs- und Ausbildungsbetrieb wieder auf

    Die Feuerwehren im Kreis Siegen-Wittgenstein planen, den Übungs- und Ausbildungsbetrieb in den nächsten Wochen Schritt für Schritt wieder aufzunehmen. Mehr

  16. Datum: 01.04.2021 Online-Marktplatz »Lozuka«
    Landrat überreicht ersten REGIONALE-Stern

    Für das Lieblingsbrot vom Bäcker aus Siegen, die gute Fleischwurst vom Metzger aus Kreuztal oder die frischen Eier vom Hof aus Netphen muss man schon ein paar Kilometer fahren, wenn man nicht direkt nebenan wohnt. Doch es geht auch bequemer: Dank „Lozuka“ – dem Online-Marktplatz aus Siegen. Mehr

  17. ©FotoSabine - stock.adobe.com
    Datum: 31.03.2021 Land fordert Modellkommunen-Konzept innerhalb von 24 Stunden
    Landrat Andreas Müller und Bürgermeister Steffen Mues: „Wir bleiben weiter am Ball!“

    Innerhalt von nur 24 Stunden sollen Kommunen, die Modellprojekt zur Öffnung des öffentlichen Lebens unter Corona-Bedingungen werden wollen, ein Konzept beim Land einreichen. "Diese kurze Zeitspanne wird dem Anliegen nicht gerecht", kritisiert Landrat Andreas Müller. Mehr

  18. Datum: 30.03.2021 KulturPur30: Über allen Wipfeln ist Ruh - auch 2021
    Große Geburtstagsausgabe erneut um ein Jahr verschoben

    „Wir haben mit der Verlegung unseres Festivals solange gewartet, wie es eben möglich war“, fasst Landrat Andreas Müller die Absage der 30. Ausgabe des internationalen Musik- und Theaterfestivals KulturPur für Pfingsten 2021 zusammen. Mehr

  19. Datum: 30.03.2021 Es grünt so grün:
    Jetzt bis zu 50 Prozent Förderung für Dach- und Fassadenbegrünung beim Kreis sichern

    Dach- und Fassadenbegrünungen sind gut fürs Klima – vor der eigenen Haustüre und weltweit. Deshalb hat der Kreistag jetzt den Weg für ein Förderprogramm freigemacht, mit dem Hausbesitzer und Unternehmen aus Siegen-Wittgenstein Mittel vom Land für ihre Begrünungsprojekte erhalten können. Mehr

  20. stockpics - stock.adobe.com
    Datum: 30.03.2021 Über die Feiertage zusätzliche Impfstraßen im Impfzentrum geöffnet
    Mehr als 2.000 Personen mit Vorerkrankungen zur Coronaschutzimpfung eingeladen

    2.365 Seniorinnen und Senioren in Siegen-Wittgenstein, die im Jahre 1941 geboren wurden, erhalten in den nächsten Tagen Post von Landrat Andreas Müller. In dem Umschlag befinden sich Schreiben des Landrates und von NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann mit allen wichtigen Informationen rund um die Impfung. Mehr

  21. www.janisphoto.com
    Datum: 29.03.2021 Corona-Kultur-Fonds bis 31. Dezember 2021 verlängert
    Unterstützung für Künstler, Vereine und freie Akteure

    Laufzeit bis 31.12.21 verlängert! Um einem drohenden kulturellen Corona-Kahlschlag entgegen zu wirken, haben Landrat Andreas Müller und das Kultur!Büro. des Kreises einen Förderfonds für künstlerisch-kulturelle Projekte in Höhe von 100.000 Euro aus der Taufe gehoben. Mehr

  22. honcharr - stock.adobe.com
    Datum: 26.03.2021 "Gesund in Siegen-Wittgenstein"
    Die neue Gesundheitsbroschüre ist da

    Die Broschüre "Gesund in Siegen-Wittgenstein" ist da und wird am 27. März an alle Haushalte in Siegen-Wittgenstein verteilt. Das Schwerpunkt-Thema in diesem Jahr: Der Kampf gegen die Corona-Pandemie Mehr

  23. Datum: 25.03.2021 Eine Stunde abschalten:
    Kommunen in Siegen-Wittgenstein beteiligen sich an globaler »Earth Hour«

    Auf der ganzen Welt wird es am Samstag, 27. März, wieder für eine Stunde lang dunkel. Um 20:30 Uhr Ortszeit gilt dann bei Millionen Menschen rund um den Globus, tausenden Städten und Unternehmen für eine Stunde: Licht aus, Klimaschutz an. Mehr

  24. francescoridolfi.com
    Datum: 24.03.2021 Lockdown für Siegen-Wittgenstein
    Landrat Andreas Müller: »Es zählt wirklich jeder Tag«

    Am morgigen Donnerstag tritt ein verschärfter Lockdown für Siegen-Wittgenstein in Kraft. Nachdem die 7-Tages-Inzidenz im Kreisgebiet auf über 170 gestiegen war, hatte Landrat Andreas Müller am Montag entsprechende Maßnahmen vorgeschlagen und dem Land zur Abstimmung zukommen lassen. Mehr

  25. Datum: 18.03.2021 Investitionen in lebenswichtige Infrastruktur
    Wasserverband Siegen-Wittgenstein baut neues Betriebsgebäude in Dreis-Tiefenbach

    Von der Obernautalsperre bis in die heimische Badewanne, Waschmaschine oder das Wasserglas ist es ein weiter Weg. Wasser ist für uns alle elementar und lebenswichtig und ist deswegen auch eines der am besten kontrollierten Lebensmittel. Mehr