Sprungziele
Inhalt

Aktuelle Meldungen

Es wurden 1340 Mitteilungen gefunden

  1. Datum: 07.04.2020 Jede Woche ein neues Experiment für Zuhause
    Passend zu Ostern "Das Häschen auf dem Trockenen"

    Die meisten Kitas und Schulen in Siegen-Wittgenstein sind zu und deshalb müssen viele Kinder und Jugendliche zu Hause bleiben. Deswegen bietet das Regionale Bildungsbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein statt dem „Experiment des Monats“ nun ein wöchentliches „Experiment für Zuhause“ an. Mehr

  2. Ahmet Aglamaz - stock.adobe.com
    Datum: 06.04.2020 Zahl der aktuell erkrankten Coronapatienten liegt bei 142
    18 Patienten liegen im Krankenhaus, zwei auf Intensivstation

    Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich im Kreis Siegen-Wittgenstein 188 Personen mit dem Coronavirus infiziert, 42 sind bereits wieder genesen, 142 aktuell erkrankt. Die Zahl der Patienten, die im Krankenhaus behandelt werden müssen, ist auf 18 gestiegen. Mehr

  3. H_Ko / stock.adobe.com
    Datum: 05.04.2020 Weiteres Corona-Opfer in der Region zu beklagen
    Mann Mitte 50 aus Siegen verstirbt im Kreisklinikum

    Ein mit dem Coronavirus infizierter Mann aus Siegen ist am heutigen Sonntag im Kreisklinikum verstorben. Der Mitte 50-Jährige ist das vierte Pandemie-Opfer in Siegen-Wittgenstein. Mehr

  4. luckybusiness - stock.adobe.com
    Datum: 03.04.2020 Frau aus Freudenberg ist drittes Corona-Opfer in der Region
    Gesamtzahl der positiv getesteten Siegen-Wittgensteiner liegt jetzt bei 167

    Siegen-Wittgenstein hat ein drittes Corona-Opfer zu beklagen: Es handelt es sich um eine Frau Anfang 60 aus Freudenberg. Sie ist im Kreisklinikum verstorben. Am heutigen Freitag sind zudem weitere 15 positive Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Mehr

  5. catalyseur7 - stock.adobe.com
    Datum: 03.04.2020 Landrat Andreas Müller mahnt Schutzausrüstung für Ärzte an
    Schreiben aller südwestfälischen Landräte an NRW-Gesundheitsminister

    In einem Schreiben an den nordrhein-westfälischen Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann weisen die fünf südwestfälischen Landräte im Rahmen der Corona-Pandemie auf die kritische Versorgungslage mit Schutzmaterialien für die niedergelassenen Ärzte und Zahnärzte hin. Mehr

  6. Datum: 03.04.2020 Virtueller Hut für freischaffende Künstler
    Ab Samstag zwei Wochen Livestreams aus dem Schauplatz Lÿz

    Auch in Zeiten von Corona muss man nicht komplett auf Kultur verzichten. Künstler und Kulturschaffende aus Siegen-Wittgenstein können ab Samstag, 4. April, unter www.der-virtuelle-hut.de zuhause per Livestream aus dem Kulturhaus Lÿz erlebt werden. Mehr

  7. Thaut Images - stock.adobe.com
    Datum: 02.04.2020 Keine Neuaufnahmen in der Celenus Klinik für Neurologie
    Gesamtzahl der positiv Getesteten in Siegen-Wittgenstein auf 152 angestiegen

    Am heutigen Donnerstag ist die Zahl der bestätigt mit dem Coronavirus Infizierten in Siegen-Wittgenstein auf 152 angestiegen. Eine Frau Mitte 50 aus Kreuztal konnte dagegen als genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden. Mehr

  8. Datum: 02.04.2020 „Unser Dorf hat Zukunft“ bleibt in Standby
    Landrat verlängert Anmeldefrist für Kreiswettbewerb zunächst bis Ende Mai

    „Die Corona-Pandemie lähmt das öffentliche Leben und auch einen Großteil der Heimatarbeit in unseren Städten und Dörfern. Weil das so ist, können wir im Moment auch noch nicht genau sagen, was aus den Großprojekten wird, die wir uns für dieses Jahr vorgenommen hatten“, sagt Landrat Andreas Müller. Mehr

  9. Ahmet Aglamaz - stock.adobe.com
    Datum: 01.04.2020 Corona-Patientin aus Kreuztal verstorben
    Gesamtzahl der positiv Getesteten in Siegen-Wittgenstein auf 140 angestiegen

    Im Kreis Siegen-Wittgenstein gibt es ein weiteres Todesopfer im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu beklagen. Es handelt sich um eine Frau Anfang 60 aus Kreuztal. Sie ist im Kreisklinikum verstorben. Mehr

  10. Feydzhet Shabanov - stock.adobe.com
    Datum: 31.03.2020 Zahl der Infizierten steigt auf 119
    Positiv getestete Reha-Patientin verstirbt im Kreisklinikum

    Heute sind im Kreisgesundheitsamt acht weitere positive Testergebnisse zu verzeichnen. Damit haben sich seit Beginn der Pandemie 119 Personen im Kreis Siegen-Wittgenstein mit dem Corona-Virus infiziert. Zehn Patienten konnten als Genesen aus der Überwachung entlassen werden. Mehr

  11. Datum: 31.03.2020 Ob Mensch oder Tier - #siwiHilft
    Organisierte Nachbarschaftshilfe von Kreis und Hilfsorganisationen erfolgreich gestartet

    Über 300 registrierte Helfer – Tendenz steigend - und zahlreiche erfolgreiche Einsätze, bei denen Menschen in Siegen-Wittgenstein schnell Unterstützung erhalten haben: Das ist die erfolgreiche Bilanz von #siwiHilft bereits zwei Wochen nach dem Start. Mehr

  12. Datum: 30.03.2020 Weitere sieben Corona-Erkrankte in Siegen-Wittgenstein
    Erste Masken aus China eingetroffen / Unterstützung für Leitstelle in Heinsberg

    In Siegen-Wittgenstein ist die Gesamtzahl der Personen, die sich seit Beginn der Pandemie mit dem Coronavirus infiziert haben, auf 111 angestiegen. Heute hatte das Kreisgesundheitsamt sieben weitere positive Testergebnisse zu verzeichnen. Mehr

  13. Datum: 30.03.2020 Jede Woche ein neues Experiment für Zuhause
    Dieses Mal "Die Geheimschrift"

    Die meisten Kitas und Schulen in Siegen-Wittgenstein sind zu und deshalb müssen viele Kinder und Jugendliche zu Hause bleiben. Deswegen bietet das Regionale Bildungsbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein statt dem „Experiment des Monats“ nun ein wöchentliches „Experiment für Zuhause“ an. Mehr

  14. Ahmet Aglamaz - stock.adobe.com
    Datum: 29.03.2020 Sieben neue Coronafälle in Siegen-Wittgenstein
    Neuinfektionen im Grunde nur noch durch Kontakte vor Ort

    Am Wochenende sind die positiven Testergebnisse weiterer sieben Coronafälle im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Damit ist die Gesamtzahl der bestätigt Infizierten in Siegen-Wittgenstein seit Beginn der Pandemie auf 104 angestiegen. Von diesen sind aktuell 86 erkrankt. Mehr

  15. artegorov3@gmail
    Datum: 27.03.2020 Erster Corona-Toter in Siegen-Wittgenstein zu beklagen
    Bisher insgesamt 97 Covid-19-Infizierte im Kreisgebiet, 17 bereits wieder genesen

    In Siegen-Wittgenstein ist der erste Corona-Tote zu beklagen. Es handelt sich um einen annähernd 90-jährigen Mann aus Burbach. Gleichzeitig ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten um weitere 17 auf 97 gestiegen. Mehr

  16. Datum: 27.03.2020 Nach telefonischer Beratung mit den Fraktionsvorsitzenden:
    Landrat wird per Dringlichkeitsentscheidung zahlreiche Projekte auf den Weg bringen

    „Die Kreisverwaltung funktioniert und ist handlungsfähig – auch in dieser außergewöhnlichen Zeit. Wir sind so aufgestellt, dass wir auch unter den Bedingungen der Corona-Pandemie nicht gelähmt sind, sondern wichtige Weichenstellungen für die Zukunft vornehmen können“, betont Landrat Andreas Müller. Mehr

  17. Feydzhet Shabanov - stock.adobe.com
    Datum: 26.03.2020 Zwölf neue bestätigte Coronafälle in Siegen-Wittgenstein
    Erste Lieferung von Schutzmaterialien durch das Land

    Am Donnerstag sind zwölf neue bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) in Siegen-Wittgenstein bekannt geworden. Damit haben sich seit Beginn der Infektionswelle 80 Personen aus dem Kreisgebiet mit dem neuartigen Grippevirus infiziert. Mehr

  18. Datum: 25.03.2020 Zehn neue bestätigte Coronafälle in Siegen-Wittgenstein
    Mitarbeiter der Infohotline können auch in sechs Fremdsprachen Auskunft geben

    Am Mittwoch sind zehn neue bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) in Siegen-Wittgenstein bekannt geworden. Damit haben sich seit Beginn der Infektionswelle 68 Personen aus der Region mit dem neuartigen Grippevirus infiziert. Mehr

  19. vchalup - stock.adobe.com
    Datum: 24.03.2020 Sieben neue bestätigte Coronafälle in Siegen-Wittgenstein
    Acht Patienten konnten als genesen aus der Quarantäne entlassen werden

    Am Dienstag sind sieben weitere positive Coronatests im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Damit hat es seit Beginn der Ausbreitung des Coronavirus 58 Personen in Siegen-Wittgenstein gegeben, die sich mit dem Virus infiziert haben. Mehr

  20. © ©Mario Hoesel - stock.adobe.com
    Datum: 24.03.2020 Kreis-Umweltamt informiert:
    Ab 30. März vorerst keine Sperrmüll-Sammlungen mehr

    Wer zu Hause kurzfristig Sperrmüll, wie Matratzen, Regale oder Wandschränke aussortieren möchte, muss sich bis zur Abholung noch etwas gedulden. Von Montag, 30. März, bis Donnerstag, 30. April, wird in Siegen-Wittgenstein vorerst kein Sperrmüll mehr eingesammelt. Mehr

  21. Datum: 24.03.2020 Post aus Deyang
    Chinesische Partnerstadt des Kreises spendet Schutzausrüstung

    Deyang und Siegen-Wittgenstein: das ist gelebte Partnerschaft! Die chinesische Partnerstadt des Kreises Siegen-Wittgenstein wendet sich mit einer Geste der Hilfsbereitschaft und aufmunternden Worten an die Region. Mehr

  22. Datum: 24.03.2020 Wissenswertes über Tiere und Pflanzen
    Biologische Station Siegen-Wittgenstein stellt Veranstaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene vor - Programm vorerst bis 1. Mai auf Eis

    Zu mehr als 100 verschiedenen Aktivitäten und Aktionen im ganzen Kreisgebiet lädt die Biologische Station Siegen-Wittgenstein in diesem Jahr ein. Das Angebot, die heimische Natur und Kultur zu erkunden richtet sich an Jung und Alt und wartet mit vielen heimatkundlichen und regionalkulturellen Bezügen auf. Mehr

  23. Feydzhet Shabanov - stock.adobe.com
    Datum: 23.03.2020 Drei neue bestätigte Coronafälle
    Aktuell 50 infizierte Erkrankte in Siegen-Wittgenstein

    Am heutigen Montag sind im Kreisgesundheitsamt drei weitere positive Coronatests eingegangen. Es handelt sich um einen Mann Mitte 40 und eine Frau um die 50 aus Siegen, sowie eine Frau um die 60 aus Netphen. Mehr

  24. Datum: 23.03.2020 Jede Woche ein neues Experiment für Zuhause
    »Experiment des Monats« wegen Corona ausgeweitet

    Die meisten Kitas und Schulen in Siegen-Wittgenstein sind zu und deshalb müssen viele Kinder und Jugendliche zu Hause bleiben. Deswegen bietet das Regionale Bildungsbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein statt dem „Experiment des Monats“ nun ein wöchentliches „Experiment für Zuhause“ an. Mehr

  25. Datum: 22.03.2020 Erste Coronainfizierte in Siegen-Wittgenstein genesen
    Ab Montag gilt Versammlungsverbot für Gruppen mit mehr als 2 Personen

    Die Landesregierung hat ein weitreichendes Kontaktverbot für Nordrhein-Westfalen per Rechtsverordnung erlassen, das ab Montag (23. März 2020) in Kraft tritt. Demnach werden Zusammenkünfte und Ansammlungen in der Öffentlichkeit von mehr als zwei Personen untersagt. Mehr