Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Aktuelle Meldungen

Es wurden 746 Mitteilungen gefunden

04.09.2018
Fünf neue Projekte wollen der Kreis Siegen-Wittgenstein und die Städte und Gemeinden in den nächsten Jahren gemeinsam umsetzen. Der entsprechende „Interkommunale Handlungsplan Klimaschutz und Energieeffizienz Siegen-Wittgenstein“ liegt jetzt vor und wird in den nächsten Wochen von verschiedenen Ausschüssen und dem Kreistag beraten. weiterlesen
03.09.2018
Ratsuchende können auch in den nächsten fünf Jahren auf die Verbraucherzentrale in Siegen zählen. Landrat Andreas Müller, Siegens Bürgermeister Steffen Mues und Dr. Iris van Eik, Mitglied der Geschäftsleitung der Verbraucherzentrale NRW, haben jetzt einen Vertrag zur Finanzierung der Siegener Beratungsstelle bis Ende 2023 unterzeichnet. weiterlesen
03.09.2018
Landrat Andreas Müller hat jetzt 14 neue Auszubildende in der Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein begrüßt und viel Erfolg beim Einstieg ins Berufsleben gewünscht. Insgesamt waren 242 Bewerbungen eingegangen. weiterlesen
01.09.2018
"Vor zehn Jahren waren wir noch ein weißer Fleck auf der Landkarte. Diese Zeiten sind vorbei. Heute ist Südwestfalen ein Begriff, eine Marke", sagte Siegen-Wittgensteins Landrat Andreas Müller, aktuell Aufsichtsratsvorsitzender der Südwestfalen Agentur GmbH anlässlich des 10. Geburtstags der Agentur. weiterlesen
30.08.2018
 ; Autor: Michael Frede
Welche Fische leben eigentlich in der Eder? Und welche Tiere sind sonst noch im Wasser zu Hause? Das erfahren Mädchen und Jungen ab 8 Jahren am Freitag, 7. September. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Natur-Detektive 2018". Es sind noch Plätze frei. weiterlesen
30.08.2018
Sechs Mädchen und fünf Jungen haben jetzt gemeinsam ein "Waldsofa" gebaut. Das Projekt wurde vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises organisiert und soll geflüchteten Jugendlichen helfen, sich beruflich zu orientieren. weiterlesen
29.08.2018
Für geflüchtete Menschen gibt es in ihrer neuen Heimat oft erst einmal viele Herausforderungen. Auch die deutsche Sprache ist für viele gar nicht oder nur schwer zu verstehen, was das Einleben in der neuen Heimat natürlich erschwert. Oft helfen dann ehrenamtliche Engagierte. Damit sie auf ihre Arbeit mit geflüchteten Menschen gut vorbereitet sind, bietet das Kommunale Integrationszentrum verschiedene Schulungen an. weiterlesen
29.08.2018
„Ich möchte später mal Innenarchitektin werden und muss dafür gut Deutsch können“, sagt Fawzya. Die 19-jährige ist vor drei Jahren aus dem Irak nach Deutschland gekommen und hat jetzt gemeinsam mit 100 anderen Jugendlichen an den „Sommerferien-Sprachkursen“ teilgenommen. weiterlesen
28.08.2018
 ; Autor: Stockwerk-Fotodesign/Fotolia
17 konkrete Projektempfehlungen in fünf Themenfeldern enthält das Mobilitätskonzept des Kreises Siegen-Wittgenstein, das in den vergangenen 24 Monaten erarbeitet wurde. Die Kreisverwaltung hat das 166 Seiten starke Konzept jetzt vorgelegt. weiterlesen
27.08.2018
Großbrände, Unwetter oder eine Bombenentschärfung: Oft muss es einfach schnell gehen. Dann zählt jede Minute. Umso wichtiger also, dass dann die Bevölkerung auch rechtzeitig informiert wird. Darauf soll mit dem landesweiten ersten „Warntag“ in NRW aufmerksam gemacht werden. Auch in Siegen-Wittgenstein werden am 6. September die Sirenen zu hören sein. weiterlesen
24.08.2018
Capoeira, Integrationskurse und eine Führung unter dem Kölner Dom – über 700 Veranstaltungen enthält das neue Programm der Kreisvolkshochschule Siegen-Wittgenstein. Ab dem 29. August wird das Heft an alle Haushalte im Kreisgebiet verteilt. weiterlesen
24.08.2018
Rund 12.000 Schreiben des Landrates und Fragebögen zur Mieterhebung wurden jetzt an zufällig ausgewählte Mieter versandt. Die Befragung ist Teil eines "Schlüssigen Konzeptes", das von der Rechtsprechung bei sozialrechtlichen Streitigkeiten über die angemessenen Unterkunftskosten als Entscheidungshilfe gefordert wird. weiterlesen
23.08.2018
 ; Autor: pusteflower9024 / Fotolia
Jeder kann schnell in eine Situation geraten, in der er auf Hilfe von Anderen angewiesen ist. Dann kann ein ehrenamtlicher rechtlicher Betreuer bzw. ein Bevollmächtigter eine große Hilfe bei ganz alltäglichen Fragestellungen sein. Ein zentrales Thema ist oft auch die Wohnsituation der zu betreuenden Person. Darum geht es  bei einer Infoveranstaltung, die am 5. September stattfindet. weiterlesen
22.08.2018
Im Dezember 2016 wurde ein „Alleinerziehenden-Netzwerk“ für Siegen-Wittgenstein gegründet, von Anfang an stieß es auf großes Interesse. Mittlerweile sind 120 alleinerziehende Mütter und Väter im Verteiler und die Termine für die nächsten Treffen stehen auch schon fest. weiterlesen
21.08.2018
Wenn die eigenen Eltern ihr Leben nicht mehr alleine meistern können, sind die Kinder plötzlich in der Pflicht. Viele fühlen sich dann physisch und emotional überfordert. Das thematisiert der Vortrag "Wenn die Eltern alt werden - Kümmern ohne krank zu werden", der am Donnerstag, 25. Oktober, stattfindet. weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 ... 50 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken