Sprungziele
Inhalt

Aktuelle Meldungen

Es wurden 2340 Mitteilungen gefunden

  1. Datum: 07.06.2017 Drehscheibenuhr bauen - Kurs in den Herbstferien für Kinder ab Klasse 8 - auch für Projektwochen buchbar

    Vom 23. bis 27. Oktober 2017 findet im BZW Bildungszentrum Wittgenstein GmbH in der Limburgstraße 74, Bad Berleburg, ein 35-stündiger Kurs statt, in dem Kinder ab Klasse 8 selbständig eine Drehscheibenuhr konstruieren und bauen dürfen. Mehr

  2. Bounlow-pic / Fotolia
    Datum: 06.06.2017 Ausstellungseröffnung und Infoveranstaltung am 13. Juni:
    Ressourceneffizienz – Energieeffizienz – Kraft-Wärme-Kopplung in Unternehmen

    Mit den Ressourcen der Erde sorgsam umgehen und den Klimawandel begrenzen ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Deshalb machen Kreis, IHK Siegen, EnergieAgentur. NRW und Effizienz-Agentur NRW den effizienten Einsatz von Ressourcen jetzt zum Thema einer Ausstellung und einer Infoveranstaltung. Mehr

  3. Datum: 06.06.2017 Projekt »gestatten: Frau vom Fach finden.binden.fördern« gestartet - Interviewpartnerinnen aus gewerblich-technischen und handwerklichen Berufen gesucht

    „Wie können Frauen für typisch männliche Berufe gewonnen und in diesen Berufen gehalten und gefördert werden?“ – Diese Frage stellen sich jetzt die Verantwortlichen des Projekts: „gestatten: Frau vom Fach finden.binden.fördern.“ Dafür werden noch Interviewpartnerinnen aus gewerblich-technischen und handwerklichen Berufen gesucht. Mehr

  4. Datum: 06.06.2017 Was tun, wenn der Betreute Erbe wird? - Rechtsanwalt Christian Loh informiert in Bad Berleburg über Erbrecht

    Was muss ich als Betreuer regeln bzw. beachten, wenn der von mir Betreute Erbe wird? Soll ich das Erbe annehmen oder ausschlagen und wie schlage ich gegebenenfalls die Erbschaft aus? Rechtsanwalt Christian Loh informiert dazu am Mittwoch, 7. Juni, in Bad Berleburg. Mehr

  5. Datum: 06.06.2017

    12.000 Besucher auf der Ginsburg
    Historischer Markt ließ Siegerländer und Wittgensteiner Geschichte lebendig werden

    Ein großes Fest der Siegerländer und Wittgensteiner Geschichte fand am Samstag und Pfingstsonntag auf der Ginsburg satt: Rund 12.000 Besucher kamen bei optimalem Wetter zum Historischen Markt – eine Aktion im Rahmen des Kreisgeburtstags. Mehr

  6. Datum: 01.06.2017 „Englisch at Work“
    VHS-Intensivkurs vor den Sommerferien in Bad Laasphe

    Direkt vor den Sommerferien in Nordrhein-Westfalen haben Interessierte die Möglichkeit, in intensiver Form ihre ca. sechsjährigen Schulenglisch-Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen. Mehr

  7. Datum: 31.05.2017 Bürgersprechstunden zum Landschaftsplan Netphen
    Entwurf kann auch online eingesehen werden

    Nach einer umfangreichen Kartierungs- und Bearbeitungszeit liegt nun der von der Kreisverwaltung erarbeitete 1. Entwurf des Landschaftsplanes für die Stadt Netphen vor. Interessierte können ihn einsehen und sich darüber informieren. Mehr

  8. Datum: 30.05.2017 Waldbesitzer und Jäger einigen sich auf ein gemeinsames Vorgehen zur Anpassung der Wildbestände

    Seit dem Orkan Kyrill gibt es vierlorts einen überhöhten Rotwildbestand. Deshalb haben jetzt Vertreter verschiedener Institutionen und Einrichtungen die Vereinbarung „Bewirtschaftung des Rotwildes im Rahmen eines Pilotprojektes Siegen-Wittgenstein im nördlichen Siegerland“ unterzeichnet. Mehr

  9. Datum: 26.05.2017 Neue Homepage »siwihilft« bietet Informationen zum Thema Integration - Kommunales Integrationszentrum des Kreises Siegen Wittgenstein bittet um Mithilfe bei inhaltlicher Gestaltung

    Informationen für Helfer und das Ehrenamt, Zuständigkeiten, Sprache, Ausbildung und Beruf – diese und noch weitere Bereiche präsentiert der Kreis Siegen-Wittgenstein auf der Homepage www.siegen-wittgenstein-hilft.de oder www.siwihilft.de. Dort können Helfer in der Flüchtlingshilfe ab sofort Informationen rund um das Thema Integration nachlesen. Mehr

  10. Datum: 26.05.2017 Ein altes Werkzeug kommt zu neuen Ehren: die Sense - Sensenlehrgang mit Jörn Krause

    Statt Motorengeknatter hört man die Vögel zwitschern, statt Benzingestank steigt einem der Geruch des frisch gemähten Grases in die Nase – mit der Sense kann das Rasen mähen zum Ausgleichssport werden. Was es beim Mähen mit einer Sense alles zu beachten gibt, zeigt Jörn Krause am Samstag, 17. Juni, von 9:00 bis etwa 12:00 Uhr ... Mehr

  11. Datum: 26.05.2017 »Delikatessen vom Wegesrand« - Spaziergang mit der Biologischen Station und dem Landwirtschaftlichen Betriebshilfsdienst

    Zu „Delikatessen vom Wegesrand“ führt am Donnerstag, 1. Juni, 14:30 Uhr, in Kreuztal-Ferndorf ein Spaziergang mit der Biologischen Station und dem Landwirtschaftlichen Betriebshilfsdienst. Oft beklagen wir, dass das Supermarkt-Gemüse sowohl an Geschmack als auch an Inhaltsstoffen verloren hat. Eine Alternative bieten da unsere heimischen Wildkräuter, von denen erstaunlich viele genießbar sind. ... Mehr

  12. Datum: 26.05.2017

    Bad Berleburger Schüler zum Sportaustausch in Spandau
    Beim Fußball hatten die Gastgeber die Nase vorne

    18 Schüler aus Bad Berleburg waren jetzt zu Gast in Spandau, der Partnerstadt des Kreises Siegen-Wittgenstein. Die Schüler der Ludwig-zu-Sayn-Wittgenstein-Schule und ihre beiden Lehrer Norbert Heier und Isabel Kiontke waren für fünf Tage im Wassersportheim Gatow untergebracht. Mehr

  13. Datum: 25.05.2017 Situation des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge im Regierungsbezirk Arnsberg gesichert - Bezirksverband Arnsberg kann auf gute Einnahmen verweisen – Umstrukturierungen in Westfalen-Lippe erfolgreich gestartet

    Steigende Einnahmen und eine gut gestartete Umstrukturierung – der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist für die Zukunft gut aufgestellt. „Durch diese Entwicklung kann die Jugend-, Schul- und Bildungsarbeit weiter gestärkt werden, die ein wichtiger Bestandteil der Friedensarbeit ist“, so Diana Ewert. Die Regierungspräsidentin ist Vorsitzende des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. im Bezirksverband Arnsberg, der ... Mehr

  14. Datum: 23.05.2017 Landrat und Kreisarchivar eröffnen Ausstellung zur Geschichte der Kreise: »Nur wenige Schöpfungen der Verwaltungskunst haben sich so glänzend bewährt«

    "Es lohnt sich, dass wir uns mit unserer Geschichte befassen“, betont Landrat Andreas Müller. Gemeinsam mit Kreisarchivar Thomas Wolf hat er jetzt die Ausstellung "Von der preußischen Obrigkeit zur bürgerlichen Selbstverwaltung" im Foyer des Kreishauses eröffnet. In der Wanderschau wird die Entwicklung und Bedeutung der Kreise im heutigen Nordrhein-Westfalen dargestellt. Mehr

  15. Datum: 23.05.2017 Vernetzen und Angebote gemeinsam weiterentwickeln, damit Übergänge gelingen - Große Teilnehmerresonanz am Fachtag »Jugendsozialarbeit 2017«

    Der Fachtag „Jugendsozialarbeit 2017“, der dieses Jahr erstmals durchgeführt wurde, ist ein gemeinsames Projekt des Jugendamtes der Universitätsstadt Siegen und dem Jugendamt des Kreises Siegen-Wittgenstein in Kooperation mit dem katholischen Jugendwerk Förderband Siegen-Wittgenstein e.V. Der Tag soll dazu beitragen, dass die regionalen Angebote beim Übergang von der Schule in den Beruf besser untereinander ... Mehr

  16. Datum: 23.05.2017 »zdi-Zentrum Regionalinitiative MINT Siegen-Wittgenstein« erhält erneut das Qualitätssiegel - Ministerin Svenja Schulze verlieh Urkunde

    Große Freude herrschte jetzt im zdi-Zentrum Regionalinitiative MINT Siegen-Wittgenstein, als Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW, die Urkunde für die Rezertifizierung verlieh. Mehr

  17. Datum: 19.05.2017 Feiern mit Freunden:
    Partnerregionen kommen zum Kreisgeburtstag

    Wenn am 31. Mai das Jubiläum „200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein“ gefeiert wird, sind Delegationen der Partnerregionen des Kreises mit dabei: „Ich freue mich sehr, dass unsere Freunde unsere Einladung angenommen haben und bei der Jubiläumsshow auf dem Giller dabei sein werden“, sagt Landrat Andreas Müller. Mehr

  18. bluedesign / Oliver Boehmer / Fotolia
    Datum: 17.05.2017 Sharing-Modelle für Autos und Fahrräder
    3. Mobilitätskonferenz des Kreises am Dienstag, 23. Mai

    Car- und Bike-Sharing-Modelle sind das Thema der 3. Mobilitätskonferenz des Kreises Siegen-Wittgenstein. Diese findet am Dienstag, 23. Mai 2017, ab 15:00 Uhr im Kreishaus in Siegen statt. Alle Interessierten sind zum Mitdiskutieren eingeladen. Mehr

  19. Datum: 16.05.2017 Streit um die Leitung der Feuerwehr in Neunkirchen beigelegt

    In einem Gespräch, zu dem die Kommunalaufsicht des Kreises Bürgermeister Bernhard Baumann und Kreisbrandmeister Bernd Schneider eingeladen hatte, konnten die Unstimmigkeiten im Zusammenhang mit der Besetzung der Stelle des Wehrleiters ausgeräumt werden. Mehr

  20. Datum: 16.05.2017 IHK: Wirtschaft will Siegerland Flughafen jährlich mit sechsstelliger Summe unterstützen
    Landrat sieht jetzt Kommunen und Nachbarkreise in der Pflicht

    Die heimische Wirtschaft ist bereit, bis 2021 jährlich sechsstellige Beträge als Beitrag zur Deckung der Betriebskosten des Siegerland Flughafens auf der Lipper Höhe einzubringen. Bereits heute liegen belastbare Zusagen in Höhe von 834.000 Euro vor. Die IHK Siegen ist mit weiteren Unternehmen im Gespräch und geht davon aus, dass ein Gesamtvolumen von rund ... Mehr

  21. Datum: 11.05.2017 Gewinner gezogen:
    "Wappen-Gewinnspiel" auf der SIWIEXPO

    Welches ist das richtige Wappen des Kreises Siegen-Wittgenstein? Diese Frage galt es am Stand der Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein auf der SIWIEXPO in der City-Galerie zu lösen. Aus drei Vorschlägen musste einer angekreuzt werden. Unter allen, die sich für das richtige entschieden haben (siehe Randspalte), wurden jetzt die Preise ausgelost. Glücksfee Jana Schröder (Referat des Landrates) griff ... Mehr

  22. PETER FROEHLICH
    Datum: 11.05.2017 Unbekanntes Fleckchen Erde mit großer Geschichte
    Vortrag „Als Wittgenstein preußisch wurde – 200 Jahre Kreis Wittgenstein“

    „Terra incognita“ – ein unbekanntes Fleckchen Erde. So hat Ludwig Freiherr von Vincke, erster Oberpräsident der neuen preußischen Provinz Westfalen, den Kreis Wittgenstein vor 200 Jahren genannt. Der preußische Freiherr spielt eine zentrale Rolle im Vortrag von Dr. Mechthild Black-Veldtrup. Mehr

  23. Datum: 10.05.2017 »Werden Sie ausgezeichnet!« - Zertifikat Familienfreundliches Unternehmen - Start in die nächste Runde!

    Im laufenden Jahr 2017 geben „Competentia“ und die beiden Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe wieder zehn Unternehmen die Möglichkeit, sich als „Familienfreundliches Unternehmen“ zertifizieren zu lassen. Der Zertifizierungsprozess startet nach den Sommerferien. Mehr

  24. © Oliver Boehmer, bluedesign - Fotolia
    Datum: 10.05.2017 Traditionelle Wahlparty am Sonntag im Lÿz
    Ergebnisse, Analysen und Gespräche zur Landtagswahl

    Die Landtagswahl am Sonntag, 14. Mai, verspricht spannend zu werden: Welche Parteien werden wieder oder erstmals in den Landtag einziehen? Welche Regierungskonstellationen sind am Ende möglich, wenn vier, fünf oder sogar sechs Parteien im Düsseldorfer Landtag vertreten sein werden? Antworten auf alle diese Fragen gibt es am Wahlsonntag ab 18:00 Uhr, wenn die Stimmen ausgezählt werden und die Ergebnisse ... Mehr

  25. Datum: 10.05.2017 „Trommelwirbel & Couchgeflüster“
    Jubiläumsshow „200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein“ am 31. Mai auf dem Giller

    Das Jubiläumsjahr „200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein“ nähert sich einem weiteren Höhepunkt. Unter dem Motto „Trommelwirbel & Couchgeflüster“ findet am Mittwoch, 31. Mai, die große Jubiläumsveranstaltung im KulturPur-Festzelt auf dem Giller statt. Mehr