Sprungziele
Inhalt

Aktuelle Meldungen

Es wurden 2340 Mitteilungen gefunden

  1. Volkshochschule Siegen-Wittgenstein
    Datum: 25.08.2017 Kreisvolkshochschule startet ins neue Semester:
    717 spannende Veranstaltungen

    Ob Berufliche Bildung, Fremdsprachen, Familienbildung, Gesundheit, Literatur oder Kreativität – 717 Veranstaltungen hat die Kreis-VHS für das 2. Semester 2017 zusammengestellt. Am Mittwoch, 30. August, wird das Weiterbildungsprogramm an Haushalte im Kreisgebiet – außerhalb der Stadt Siegen – verteilt. Mehr

  2. Datum: 24.08.2017 Ein »Stück Deutschland« kennenlernen:
    18 Jugendliche aus Emek Hefer zu Gast – Kreis sorgte für vielfältiges Programm

    „Es ist eine sehr lebendige Partnerschaft“, freute sich Jutta Capito, stellvertretende Landrätin des Kreises Siegen-Wittgenstein. Sie begrüßte jetzt 18 Jugendliche aus Emek Hefer, der israelischen Partnerregion des Kreises. Mehr

  3. Datum: 24.08.2017 Mit der Unternehmensgründung durchstarten:
    Kompetenzzentrum Frau & Beruf lädt zu Infoveranstaltung ein

    „Meine Rolle als Unternehmerin – Standortbestimmung, Stärken und Durchstarten“ – unter diesem Motto laden das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Siegen-Wittgenstein/Olpe und die Gründerinitiative Startpunkt57 ein. Die Veranstaltung findet am Samstag, 23. September, statt. Mehr

  4. Datum: 23.08.2017 Johanniter-Unfall-Hilfe informiert ehrenamtliche Betreuer:
    »Aufenthaltsbestimmung, Wohnungs- und Heimangelegenheiten als Aufgabenkreis«

    Ein Unfall, eine Krankheit, das Nachlassen der Kräfte im Alter – jeder kann schnell in eine Situation geraten, in der er auf Hilfe von Anderen angewiesen ist. An dieser Stelle helfen ehrenamtliche Betreuer. Der Aufgabenkreis „Aufenthaltsbestimmung, Wohnungs- und Heimangelegenheiten“ gibt Tipps zum richtigen Umgang mit der Wohnsituation der zu betreuenden Person. Die Veranstaltung findet am 6. September statt. ... Mehr

  5. © Fotolia.com
    Datum: 21.08.2017 Einschulung an den Berufskollegs startet:
    Voll- und Teilzeitbildungsgänge in Siegen-Wittgenstein

    Auch an den Berufskollegs des Kreises Siegen-Wittgenstein startet jetzt das Schuljahr. Die Voll- und Teilzeitbildungsgänge beginnen am 30. und am 31. August. Mehr

  6. Datum: 21.08.2017 »Mut-Tour - Raus aus der Depression«:
    Aktionswochen des Bündnisses gegen Depression starten im September

    Ängste abbauen und Barrieren verringern – das hat sich das Bündnis gegen Depression zur Aufgabe gemacht. Um der „Volkskrankheit Nr. 1“ ein Gesicht zu geben und sie bewusst zum Thema zu machen, veranstaltet das lokale Bündnis in Siegen-Wittgenstein und Olpe vom 4. September bis 4. Dezember wieder die Aktionswochen „Mut-Tour – Raus aus der Depression“. ... Mehr

  7. Datum: 17.08.2017 Zwei Leitende Notärzte verabschiedet:
    Landrat Andreas Müller lobte »Vorbildcharakter«

    Zwei Leitende Notärzte hat der Kreis Siegen-Wittgenstein jetzt verabschiedet: Dr. Eberhard Schmitt und Klaus Höltershinken. Landrat Andreas Müller dankte beiden für ihren langjährigen Einsatz und lobte den „Vorbildcharakter“, den die Ärzte für ihre Kollegen hatten Mehr

  8. Datum: 16.08.2017 "Sprachferien" für zugewanderte Jugendliche:
    Kommunales Integrationszentrum und VHS helfen beim Deutsch lernen

    Die deutsche Sprache anwenden, festigen und erweitern – das konnten jetzt zugewanderte Kinder und Jugendliche bei zwei Kursangeboten des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Siegen-Wittgenstein und der Kreisvolkshochschule. Mehr

  9. Datum: 14.08.2017 Umfangreiche Wartungsarbeiten:
    EDV-Programm für Schwerbehindertenangelegenheiten am 25. August 2017 nicht verfügbar

    Wegen umfangreichen Wartungsarbeiten durch IT-NRW wird am Freitag, 25. August, das EDV-Programm „Schwerbehindertenangelegenheiten“ ganztägig nicht zur Verfügung stehen. Ab Montag, 28. August, soll der Normalbetrieb wieder sichergestellt sein.  Mehr

  10. Datum: 14.08.2017 Als Räuber und Indianer durch den Freudenberger Wald:
    Biologische Station Siegen-Wittgenstein lädt »Natur-Detektive« ein

    Abenteuer im Wald erleben, das macht Spaß! Wer dabei sein möchte, kann sich jetzt noch bei den „Natur-Detektiven 2017“ der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein für Mädchen und Jungen zwischen sechs und zehn Jahren anmelden. Die Expeditionen finden am Montag, 21. August, in Freudenberg-Alchen statt. Mehr

  11. Datum: 14.08.2017 Mit dem Schäfer zur Heideblüte in die Trupbacher Heide:
    Biologische Station Siegen-Wittgenstein lädt zur heimatkundlichen Wanderung ein

    Zu einer natur- und heimatkundlichen Wanderung in das größte Heidegebiet im Kreis Siegen-Wittgenstein laden die Kreisvolkshochschule und der Förderverein der NRW-Stiftung am Freitag, 25. August, ein. Mehr

  12. Datum: 10.08.2017 Wenn es wieder schäumt und knallt:
    Kreis lädt im September zu MINT-Mitmachtagen ein

    Es ist wieder soweit! Die MINT-Mitmachtage stehen in den Startlöchern! Am Donnerstag, 21. September und Freitag, 22. September, steht wieder die Zeltstadt auf dem Vorplatz des Kreishauses. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können dann experimentieren, entdecken und in die Welt von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (kurz: MINT) eintauchen. Mehr

  13. Datum: 09.08.2017 Den »Jägern der Nacht« auf der Spur:
    Fledermausführung und »Batnight« mit der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein

    Fledermäuse, die „Jäger der Nacht“, sind faszinierende Tiere. Um sie näher kennenzulernen veranstaltet die Biologische Station Siegen-Wittgenstein im August eine Fledermausführung und die "Batnight 2017 an der Hörre".  Mehr

  14. ALDECAstudio/Fotolia
    Datum: 08.08.2017 Erarbeitung Mobilitätskonzept startet in neue Phase
    Nach der Sommerpause startet Mobilitätsbefragung

    Die Erarbeitung eines Mobilitätskonzeptes für den Kreis Siegen-Wittgenstein startet in eine neue Phase. Nach der Sommerpause erhalten rund 10.000 Haushalte im Kreisgebiet per Post einen Fragebogen zu ihren Mobilitätsgewohnheiten. Mehr

  15. Datum: 08.08.2017 Lernen bei den Profis:
    Jugendliche aus Emek Hefer schauen bei Kreisjugendfeuerwehr genau hin

    Wie kuppelt man Feuerwehrschläuche und Rohre richtig zusammen? Worauf muss man bei einem Löschangriff achten? Um diese Fragen ging es bei einem Treffen zwischen der Kreisjugendfeuerwehr und Jugendlichen aus Emek Hefer. Mehr

  16. Datum: 03.08.2017 700 Kinder im Wettbewerb:
    Siegener Grundschulen bei Westfalen Young Stars erfolgreich

    Insgesamt fünf Siegener Grundschulen hatten sich als Kreismeister für die Westfalen Young Stars, den größten Schulwettkampf der Bezirksregierung Arnsberg, qualifiziert. Für die Siegener war es dieses Mal das beste Abschneiden seit Bestehen der Westfalen Young Stars. Mehr

  17. Datum: 02.08.2017 Parkhaus des Berufskollegs Technik wird saniert
    Kreis bittet um Verständnis für nicht vermeidbare Belastungen

    Das Parkhaus des Berufskollegs Technik in Siegen wird derzeit umfangreich saniert. Im Zuge der Sanierung der Betonflächen werden derzeit die geschädigten Bereiche in einem sehr aufwändigen Hochdruck-Wasserstrahl-Verfahren entfernt bzw. abgebrochen. Mehr

  18. Herbert Bäumer
    Datum: 28.07.2017 Wiedereröffnung Haltstelle "Markt" in Geisweid
    NWL fördert barrierefreien Umbau von Bushaltestellen

    "Ich freue mich, dass wir mit dem Zuschuss von 208.700 € die Attraktivität des Busfahrens in Siegen erheblich steigern können!", kommentiert Landrat Andreas Müller, stv. Verbandsvorsteher des NWL (Nahverkehr Westfalen-Lippe) die Förderung. Mehr

  19. wellphoto / Fotolia
    Datum: 26.07.2017

    Bilanzpressekonferenz des Landrates nicht zu beanstanden
    Bezirksregierung: Keine Verletzung des Neutralitätsgebotes

    Die Pressekonferenz von Landrat Andreas Müller zur Halbzeitbilanz seiner Amtszeit ist nicht zu bestanden und von der Informationspflicht und dem Informationsrecht des Landrates gedeckt. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt die Bezirksregierung in einer Stellungnahme. Mehr

  20. Datum: 20.07.2017

    Neue Lösung für Ferndorfquelle angestrebt
    Landrat: „Vogelnest“ wird nicht wiederhergestellt

    Der Kreis Siegen-Wittgenstein wird das durch Umwelteinflüsse zerstörte „Vogelnest“ an der Ferndorfquelle nicht wiederherstellen. Das hat Landrat Andreas Müller bei einem Ortstermin zugesagt. Mehr

  21. Photocech / Fotolia
    Datum: 19.07.2017 Schonzeit für Schwarzwild in NRW aufgehoben:
    Afrikanische Schweinepest verhindern

    Die untere Jagd- und Fischereibehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein hat die Schonzeit für das Schwarzwild aufgehoben. Das geht auf einen Erlass des Umweltministeriums NRW zurück. Der erhöhte Schwarzwildbestand soll reduziert werden und man will verhindern, dass sich die Afrikanische Schweinepest bei Tieren in NRW verbreitet. Mehr

  22. Susanne Fern, Fotografie Köln
    Datum: 18.07.2017 Vortrag der Autorin Birgit Lambers:
    Wenn die Eltern alt werden – Kümmern ohne krank zu werden

    Eines Tages ist es soweit: Die eigenen Eltern können ihr Leben nicht mehr alleine meistern, und die Kinder sind plötzlich in der Pflicht. Anfänglich ist die Unterstützung der alten Eltern selbstverständlich. Doch mit der Zeit wird sie für viele zur physischen und emotionalen Überforderung. Diese Lebenssituation hat die Sozialpädagogin und Psychotherapeutin Birgit Lambers ... Mehr

  23. Datum: 17.07.2017 Landrat Andreas Müller überreicht Urkunden
    Sechs Elternbegleiterinnen für Rucksack-KiTa und -Schule zertifiziert

    Für seine Programme "Rucksack KiTa" und "Rucksack Schule" hat der Kreis Siegen-Wittgenstein jetzt sechs Elternbegleiterinnen ausgebildet. Landrat Andreas Müller überreichte die Zertifikate und nahm sich Zeit für ein intensives Gespräch mit den Teilnehmerinnen. Mehr

  24. Datum: 14.07.2017 Nach über vier Jahrzehnten im Schuldienst:
    Schulamtsdirektor Volker Reichel in den Ruhestand verabschiedet

    Nach fast 43 Jahren im Schuldienst und 16 Jahren im Schulamt des Kreises Siegen-Wittgenstein wurde Schulamtsdirektor Volker Reichel jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Mehr

  25. Datum: 13.07.2017 Zertifikat "Familienfreundliches Unternehmen"
    Erstes Netzwerktreffen bestätigt win-win Situation

    Um die neun ausgezeichneten "familienfreundlichen Unternehmen" zu unterstützen und einen Austausch zu ermöglichen, fand jetzt ein erstes Netzwerktreffen statt. "Es macht mir eine riesige Freude zu sehen, wie viel das Zertifikat schon jetzt in den Unternehmen bewirkt hat“, so Kristina Kraft vom Kompetenzzentrum Frau & Beruf.  Mehr