Sprungziele
Inhalt

Aktuelle Meldungen

Es wurden 2307 Mitteilungen gefunden

  1. Datum: 22.06.2018 Biologische Station mit neuer Leiterin
    Jasmin Mantilla-Contreras möchte Artenschutz in Siegen-Wittgenstein voranbringen

    Die Biologische Station Siegen-Wittgenstein hat ein neues Gesicht: Prof. Dr. Jasmin Mantilla-Contreras hat die Leitung übernommen und löst damit ihren Vorgänger Peter Fasel ab, der im Mai 2018 in den Ruhestand gegangen ist.       Mehr

  2. Datum: 19.06.2018 Familienfreundlichkeit im Fokus:
    Unternehmer tauschten sich aus

    Wie stelle ich mein Unternehmen familienfreundlich auf? Um diese und andere Fragen ging es jetzt bei einem Unternehmensgespräch in Netphen-Deuz. Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe hatte die Veranstaltung organisiert. Mehr

  3. Datum: 18.06.2018 Orchideen und Trollblumen bei Burbach ausgegraben:
    Untere Naturschutzbehörde verurteilt Diebstahl von geschützten Pflanzen

    Unbekannte haben jetzt in Burbach-Oberdresselndorf auf einer Fläche von ca. 2 ha fast alle dort vorkommenden Orchideen und Trollblumen ausgegraben und gestohlen. "Der Diebstahl von besonders geschützten Pflanzen ist kein Kavaliersdelikt", sagt die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein, die den Fall jetzt an die Staatsanwaltschaft weitergeben wird. Mehr

  4. Datum: 15.06.2018





    "Clever – Elternberatung!" am 28. Juni:
    Kindern Grenzen setzen: Wann und wie?

    Wann sollten Eltern ihren Kindern Grenzen setzen? Und wie können sie diese liebevoll, klar und konsequent umsetzen? Um diese Fragen geht es am Donnerstag, 28. Juni, bei einer Infoveranstaltung in Bad Laasphe. Mehr

  5. Datum: 15.06.2018 Aktuelle Infos unter www.zeitspuren-siwi.de
    Buchprojekt zur Geschichte des Siegerlands und Wittgensteins im 19. Jahrhundert

    „Wir werden ein Werk schaffen, das sicherlich für viele Jahrzehnte und die nächsten Generationen das Standardwerk der Siegerländer und Wittgensteiner Geschichte des 19. Jahrhunderts sein wird...“, so Landrat Andreas Müller jetzt bei der Vorstellung des Buchprojektes „Zeitspuren in Siegerland und Wittgenstein“. Mehr

  6. Datum: 15.06.2018 „Was schwimmt denn da?“
    Naturdetektive 2018 laden zu zwei Naturerlebnisaktionen ein!

    Alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren können am Samstag, 30. Juni, in Kreuztal-Ferndorf mit Hans-Dieter Krause von der Fischereigenossenschaft Kreuztal auf Entdeckungsreise unter die Wasseroberfläche der Ferndorf gehen. Vor allem unsere heimischen Fischarten, wie z.B. Bachforelle, Gründling oder Stichling, stehen auf dem Programm und können aus nächster Nähe beobachtet werden. Daneben werden ... Mehr

  7. Datum: 15.06.2018 Rund um Bienen und Imkerei
    "Natur-Detektive" unterwegs

    Spiele, Experimente, Basteleien, Kerzen, Honig direkt aus der Schleuder und viel Interessantes rund um die fleißigen sechsbeinigen Wesen stehen auf dem Programm! Am Donnerstag, 28. Juni 2018, findet um 15:00 Uhr wieder eine Aktion der „Natur-Detektive“ der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein in Erndtebrück statt. Hier dreht sich alles um das spannende Thema: Bienen und Imkerei. ... Mehr

  8. Datum: 15.06.2018 PM Siegtal pur Sonderzüge 2018

    Die Sonderzüge der Bahn haben sich in den letzten Jahren bewährt und helfen, den Radlern das Siegtal nicht nur aus unterschiedlichen Perspektiven kennen zu lernen sondern auch Steigungen leicht zu überwinden. Die planmäßigen Zugverbindungen von Regionalexpress, Regionalbahn und S-Bahn im Siegtal werden am Sonntag, 1. Juli, durch den Einsatz von Sonderzügen aufgestockt. ... Mehr

  9. Datum: 14.06.2018 „Steuern, Gemeinnützigkeit und Spenden im Sportverein“
    Fortbildungsveranstaltung des Ehrenamtservice am 21. Juni

    Schatzmeister, Kassierer oder Geschäftsführer in Vereinen stellen sich oft viele Fragen zu Steuern und Spenden im Sportverein. Auch andere Ehrenamtliche sind oft ratlos, wenn es um die Themen Finanzen geht. Unter dem Titel „Steuern, Gemeinnützigkeit und Spenden im Sportverein“ informiert Winfried Pickler, Referent des Landessportbundes NRW, am Donnerstag, 21. Juni, 17:00 bis 21:00 Uhr über dieses wichtiges Thema. ... Mehr

  10. Datum: 13.06.2018 Raumlands Gruben auf der Spur:
    Biologische Station und Heimatverein laden zu Führung am 22. Juni ein

    Zu einer heimatkundlichen Führung im Schieferdorf Raumland lädt die Biologische Station Siegen-Wittgenstein gemeinsam mit dem Heimatverein Raumland am Freitag, 22. Juni 2018, um 17:00 Uhr ein. Mehr

  11. Jörg Lantelme / Fotolia
    Datum: 13.06.2018 „Bund und Land zu langsam für schnelles Internet“
    Landrat Andreas Müller fordert: „Glasfaser für alle“

    Im Mai nächsten Jahres hat Siegen-Wittgenstein als erster Kreis in NRW flächendeckendes schnelles Internet. Das bedeutet: 98 Prozent aller Haushalte werden mit mindestens 30 MBit/s im Download surfen können. Diese Mindestgeschwindigkeit für „schnelles Internet“ war von Bund und Land so festgelegt worden. Im aktuellen Ausbaugebiet des Kreises werden aber mindestens 50 Mbit/s verfügbar sein, bei 60 Prozent aller Anschlüsse sind ... Mehr

  12. Datum: 12.06.2018 Luchs, Fuchs und Reh – wer frisst hier wen?
    Natur-Detektive unterwegs

    In „wilden“ Spielen werden die jungen Teilnehmer selbst zu Fuchs, Luchs und Reh und laufen auch noch vor dem „Waldbrand“ davon! Angesagt sind jede Menge Spaß, viele Spiele und gleichzeitig üben die Kinder auch noch, sich super zu verstecken! Am Donnerstag, 21. Juni 2018, 16:00 bis 19:00 Uhr, lädt die Wildnispädagogin Silke Schütz zu einer Naturerlebnisveranstaltung ... Mehr

  13. Datum: 11.06.2018 MINT-Mitmachtage:
    Schulen und Kitas können sich jetzt anmelden

    Im September heißt es wieder Bühne frei für Nachwuchsforscher: Auf dem Kreishaus-Vorplatz starten wieder die MINT-Mitmachtage. Schulen und Kitas können sich bis Freitag, 6. Juli, anmelden. Mehr

  14. Datum: 11.06.2018 Höhenvieh und Magerwiese – Biologische Vielfalt durch seltene Nutztierrassen!
    Naturkundliche und landwirtschaftliche Führung

    Das obere Benfetal im Süden der Gemeinde Erndtebrück gehört zum Naturschutzgebiet Rothaarkamm und Wiesentäler. Hier stehen zurzeit die Wiesen und Weiden des Benfer Grundes in voller Blüte. Hier gibt es seltene Orchideen und Vogelarten. Diese artenreiche Kulturlandschaft ist Ziel einer etwa dreistündigen naturkundlichen und landwirtschaftlichen Führung, zu der die Biologische Station Siegen-Wittgenstein zusammen mit dem ... Mehr

  15. Datum: 08.06.2018 Begeisterte Kinder:
    Grundschule Aue-Wingeshausen zum »Haus der kleinen Forscher« zertifiziert

    Als erste Schule in Wittgenstein ist die Grundschule Aue-Wingeshausen zum „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet worden. Landrat Andreas Müller hat gemeinsam mit Schulrat Peter Sziburies und Julia Gaffron, Netzwerkkoordinatorin „Haus der kleinen Forscher“, das Zertifikat überreicht Mehr

  16. Datum: 07.06.2018 Erfolgspaket Berufseinstieg:
    Selbstmarketing und Bewerbungstraining für Studentinnen und Hochschulabsolventinnen

    Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe, kurz Competentia, gibt Studentinnen der Universität Siegen, die kurz vor ihrem Studienabschluss stehen, erneut die Gelegenheit, sich als „Marketing-Expertin in eigener Sache“ fit zu machen. In dem Seminar „Natürlich überzeuge ich“ werden in einem ersten Teil Grundlagen des Selbstmarketings vermittelt, die beim anschließenden Job-Speed-Dating in der ... Mehr

  17. Datum: 07.06.2018 »Pflichten gegenüber dem Betreuungsgericht«
    Infoveranstaltung für ehrenamtliche rechtliche Betreuer am 20. Juni

    Im Rahmen von rechtlicher Betreuung gibt es in der Zusammenarbeit mit dem Betreuungsgericht einige wichtige Gesichtspunkte, die der rechtliche Betreuer beachten sollte. In einem Vortrag am Mittwoch, 20. Juni, 17:00 Uhr, im Diakonischen Werk Witttgenstein, Schützenstraße 4, gibt Referent Thomas Göbel, Rechtspfleger am Amtsgericht Bad Berleburg, einen Überblick über die wichtigsten Rechte und Pflichten eines rechtlichen Betreuers und erläutert, ... Mehr

  18. Datum: 06.06.2018 »Afghanistan - sichere Gebiete?«
    Kommunales Integrationszentrum und DRK Dreis-Tiefenbach laden zu Vortrag ein

    Rückkehr nach Afghanistan? Trotz der Proteste internationaler Menschenrechtsorganisationen gibt es immer wieder Sammelabschiebungen nach Afghanistan. Die Unsicherheit unter den afghanischen Asylbewerbern und ihren Begleitern ist groß. Gemeinsam laden der DRK Ortsverein Dreis-Tiefenbach und das Kommunale Integrationszentrum Kreis Siegen-Wittgenstein (KI) am Dienstag, 19. Juni, um 18:00 Uhr zum Vortrag „Afghanistan – sichere Gebiete?“ mit anschließendem ... Mehr

  19. Datum: 06.06.2018 "Schwarmintelligenz gewinnt"
    Crowd Company Day in Siegen

    Wer jemals mitbekommen hat, wie ein Thema durch Social Media plötzlich an Bedeutung gewinnt, weiß, welche Macht die Crowd mitbringt. Diese können wir auch positiv nutzen: Was wäre, wenn die Gesamtheit der mit uns potenziell vernetzten Mitmenschen fallweise zusammenwirkt, um zu wirtschaftlichen, sozialen oder ideellen Zwecken eine gemeinsame Lösung zu entwickeln? Startpunkt57 und die IHK ... Mehr

  20. Datum: 06.06.2018 »Gesundheitssorge als Aufgabenkreis«
    Infoveranstaltung für ehrenamtliche rechtliche Betreuer am 13. Juni

    Ein Unfall, eine Krankheit, das Nachlassen der Kräfte im Alter – jeder kann schnell in eine Situation geraten, in der er auf Hilfe von Anderen angewiesen ist. An dieser Stelle kann ein ehrenamtlich rechtlicher Betreuer bzw. ein Bevollmächtigter zu einer großen Stütze werden und Hilfestellung bei ganz alltäglichen Fragestellungen leisten. Ein wichtiges Thema ist auch die Gesundheitsfürsorge. ... Mehr

  21. motorradcbr © motorradcbr
    Datum: 30.05.2018 Kreis will Kitabau attraktiver machen und Mietdifferenz übernehmen
    Landrat: „Landesregierung muss KiBiz reformieren und Mieterstattung erhöhen“

    Damit die dringend benötigten neuen Kitas in Siegen-Wittgenstein errichtet werden können, schlägt Landrat Andreas Müller vor, dass der Kreis einen Teil der Mietkosten übernimmt. Denn die Mieten, die das Land für Kitas in kleineren und mittleren Kommunen erstattet, sind längst nicht mehr kostendeckend. Mehr

  22. Datum: 30.05.2018 „Vereine und Social Media: Wozu brauch‘ ich Facebook??“
    Kostenloses Seminar für Ehrenamtliche

    Für Vereine ist es überlebenswichtig, mit ihren Angeboten in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. Neben der „klassischen“ Öffentlichkeitsarbeit mit Pressemitteilungen, Flyer oder Homepage gewinnen die so genannten „Social Media“-Angebote zunehmend an Bedeutung. Unter dem Titel "Vereine und Social Media: Wozu brauch`ich Facebook??" bietet der Ehrenamtservice des Kreises ein entsprechendes Seminar kostenlos an. ... Mehr

  23. Robert Kneschke / Adobe Stock
    Datum: 29.05.2018 „Vereinbarkeit von Familie und Beruf ernst nehmen“
    Landrat möchte für jede Kommune eine Kita mit längeren Öffnungszeiten

    In Siegen-Wittgenstein soll es in jeder Kommune mindestens eine Kita geben, die längere und flexiblere Öffnungszeiten anbietet. Das ist das erklärte Ziel von Landrat Andreas Müller. Er schlägt vor, das bisherige Modellprojekt von vier „KitaPlus“-Einrichtungen auf zehn Kitas auszudehnen. Mehr

  24. Datum: 28.05.2018 #siwi4you: Jetzt geht es los!
    Ab sofort sind Anmeldungen zur 1. Jugendbeteiligungskonferenz möglich

    „#siwi4you – Deine Stimme für dein Siegen-Wittgenstein“ – unter diesem Motto steht die erste kreisweite Beteiligungskonferenz für 13- bis 17-Jährige am 21. und 22. Juni in Stift Keppel, zu der Landrat Andreas Müller, die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister einladen. Mehr

  25. Datum: 24.05.2018 Rückschnitt aus Sicherheitsgründen
    Naturdenkmal auf dem Wilhelmsplatz wird heute beschnitten

    Am Wilhelmsplatz in der Innenstadtlage von Bad Laasphe (direkt an der B62) befindet sich eine als Naturdenkmal unter Schutz gestellte Eiche. Bei einer Kontrolle des Naturdenkmals wurde festgestellt, dass der Baum einen Schrägstand aufweist und der Wurzelteller angehoben wurde. Im Rahmen der notwendigen Gefahrenabwehr wird durch ein beauftragtes Unternehmen im Laufe des heutigen Nachmittags ein Rückschnitt ... Mehr