Sprungziele
Inhalt
Datum: 11.12.2020

Zwei weitere Todesfälle
69 neue Corona-Fälle

In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zwei weitere Todesfälle zu beklagen: Eine Seniorin aus Neunkirchen und eine Seniorin aus Siegen sind gestern verstorben. Gestern sind dem Kreisgesundheitsamt darüber hinaus 69 neue Corona-Fälle gemeldet worden.

In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zwei weitere Todesfälle zu beklagen: Eine Seniorin aus Neunkirchen und eine Seniorin aus Siegen sind gestern verstorben. Gestern sind dem Kreisgesundheitsamt darüber hinaus 69 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Außerdem konnten 22 Personen als genesen aus der Überwachung des Gesundheitsamtes entlassen werden.

Die neu Infizierten und Genesenen verteilen sich wie folgt auf die elf Städte und Gemeinden des Kreises:

neuinfiziert/genesen

  • Bad Berleburg 0/0
  • Bad Laasphe 1/2
  • Burbach 5/1
  • Erndtebrück 1/0
  • Freudenberg 2/0
  • Hilchenbach 3/0
  • Kreuztal 8/0
  • Netphen 7/1
  • Neunkirchen 2/4
  • Siegen 39/12
  • Wilnsdorf 1/2

Von den neu infizierten Personen standen 32 in Kontakt zu bereits bekannten Covid-19-Fällen, 30 Personen wurden mit Symptomen beim Hausarzt getestet und sechs bei Aufnahme in ein Krankenhaus. Eine weitere Person wurde bei einem Routineabstrich getestet.

Derzeit befinden sich im Kreis Siegen-Wittgenstein 2.802 Personen in häuslicher Quarantäne.

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 3.735 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 3.011 sind wieder genesen, 28 verstorben. Aktuell infiziert sind 696 Personen.

Aktuell müssen 27 Personen aus dem Kreisgebiet in einem Krankenhaus behandelt werden, fünf davon intensivpflichtig.

Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt laut RKI bei 145,2 (Stand 11.12.2020/00:00 Uhr).

Gemeinschaftseinrichtungen

Aufgrund einzelner Covid-19-Fälle wurden vom Kreisgesundheitsamt unter Quarantäne gestellt:

  • Berufskolleg Technik, Siegen: Einzelne Schüler der Klassen KFZ220 und der EG 20
  • Pestalozzischule, Standort Freudenberg: Großteil der Klasse M3 sowie einzelne Kontaktschüler
  • Peter-Paul-Rubens-Gymnasium, Siegen: Gesamte Klasse 5b, einzelne Schüler der Klasse 5a
  • Gesamtschule auf dem Schießberg, Siegen: Einzelne Schüler und Mitarbeiter der Klasse 8c
  • Sekundarschule Netphen: Einzelne Mitarbeiter
  • Kita Oase Schießberg, Siegen: Gesamte Einrichtung geschlossen
  • Ev. Kita Jasminweg, Geisweid, Siegen: Großteil der gesamten Einrichtung
  • Sekundarschule Netphen: Einzelne Schüler der DAZ-Klasse
  • Dreisbachtalschule Dreis-Tiefenbach, Netphen: Gesamte Klasse 4b sowie einzelne Schüler der Klasse 4a
  • Ev. Familienzentrum Schatzkiste Neunkirchen: Einzelne Kinder und Mitarbeiter der Spatzengruppe
  • Ev. Familienzentrum Kunterbunt, Kaan-Marienborn, Siegen: Einzelne Kinder und Mitarbeiter der Nilpferdgrube
  • Ev. Familienzentrum Fellinghausen, Kreuztal: Einzelne Kinder und Mitarbeiter der Bärengruppe
  • Hauptschule Eichen, Kreuztal: Einzelne Schüler der Klasse 9b
  • Ernst-Moritz-Arndt Realschule Kreuztal: Teile der 9 c und der 10 a

Das Kreisgesundheitsamt hat eine Reihentestung in einem weiteren Seniorenheim im Stadtgebiet Siegen durchgeführt. Dort hat es erfreulicherweise nur einzelne Covid-19-Fälle gegeben.

Aktuell Erkrankte (abzüglich der Genesenen) verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:

  • Bad Berleburg 5
  • Bad Laasphe 13
  • Burbach 42
  • Erndtebrück 4
  • Freudenberg 24
  • Hilchenbach 15
  • Kreuztal 82
  • Netphen 44
  • Neunkirchen 140
  • Siegen 281
  • Wilnsdorf 46

Hinweis: Nach Laborkorrekturen wurde die Zahl der Infizierten in Neunkirchen (und auch die Gesamtzahl der Infizierten) um eine Person nach unten korrigiert.