Sprungziele
Inhalt
Datum: 21.11.2020

Am Freitag 76 neue positive Fälle
Drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen

Im Kreis Siegen-Wittgenstein sind drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu beklagen. Es handelt sich um einen Senior und eine Seniorin aus Siegen und einen Senior aus Kreuztal.

Im Kreis Siegen-Wittgenstein sind drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu beklagen. Es handelt sich um einen Senior und eine Seniorin aus Siegen und einen Senior aus Kreuztal. Damit steigt die Zahl der bei uns an oder mit dem Coronavirus Verstorbenen auf zwölf.

Am Freitag sind 76 positive Corona-Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen. 58 Personen konnten als genesen aus der Überwachung entlassen werden. Diese verteilen sich wie folgt auf die elf Städte und Gemeinden des Kreises:

neuinfiziert/genesen

  • Bad Berleburg    4/0
  • Bad Laasphe      1/0
  • Burbach             4/4
  • Erndtebrück       1/0
  • Freudenberg      2/4
  • Hilchenbach       2/1
  • Kreuztal           12/12
  • Netphen             8/4
  • Neunkirchen      1/1
  • Siegen             37/30
  • Wilnsdorf           4/2

Von den neu infizierten Personen wurden 25 auf Grund von Symptomen von niedergelassenen Ärzten positiv getestet, 49 wurden als Kontaktpersonen von bereits bekannten Infizierten vom Kreisgesundheitsamt getestet, bei zwei Personen wurden im Krankenhaus Abstriche genommen.

Derzeit befinden sich im Kreis Siegen-Wittgenstein 4.100 Personen in häuslicher Quarantäne.

Aktuell müssen 29 Covid-19-Patienten aus dem Kreisgebiet stationär behandelt werden, fünf davon intensivpflichtig.

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 2.474 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 1.715 sind wieder genesen, zwölf verstorben. Aktuell infiziert sind 747 Personen.

Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt laut RKI bei 168,3 (Stand 21.11.2020/00:00 Uhr).

Gemeinschaftseinrichtungen

Aufgrund jeweils einzelner positiver Testergebnisse wurden vom Kreisgesundheitsamt unter Quarantäne gestellt:

  • Ev. KiTa Piccolino, Freudenberg-Oberholzklau (eingruppige Kita): rund 10 Kinder
  • Grundschule Eichen, Kreuztal: Quarantäneverlängerung der Klasse 4 a wegen eines Folgefalls
  • Diesterwegschule Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Siegen: Klasse 1a komplett, 1b 26 Kinder, 2a 30 Kinder und 2b komplett

Aktuell Erkrankte

(abzüglich der Genesenen) verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:

  • Bad Berleburg    21
  • Bad Laasphe     13
  • Burbach             29
  • Erndtebrück       10
  • Freudenberg      28
  • Hilchenbach      49
  • Kreuztal             82
  • Netphen             91
  • Neunkirchen      51
  • Siegen              331
  • Wilnsdorf           42

Hinweis: Nach Laborkorrekturen wurde die Zahl der Infizierten in Hilchenbach und Siegen um jeweils eine Person und die Gesamtzahl der aktuell Infizierten um zwei Personen gesenkt.