Sprungziele
Inhalt
Datum: 03.11.2020

26 neue positive Corona-Fälle am Montag
66 Personen als genesen aus Überwachung entlassen

Am Montag sind 26 positive Corona-Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen. 66 Personen konnten als genesen aus der Überwachung entlassen werden.

Am Montag sind 26 positive Corona-Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen. 66 Personen konnten als genesen aus der Überwachung entlassen werden. Diese verteilen sich wie folgt auf die elf Städte und Gemeinden des Kreises:

                 neuinfiziert/genesen

  • Bad Berleburg     1/2
  • Bad Laasphe       0/0
  • Burbach               0/2
  • Erndtebrück         1/1
  • Freudenberg        1/4
  • Hilchenbach        1/4
  • Kreuztal               5/11
  • Netphen              0/9
  • Neunkirchen       1/8
  • Siegen              14/22
  • Wilnsdorf            2/3

Von den neu infizierten Personen wurden sechs auf Grund von Symptomen von niedergelassenen Ärzten positiv getestet, 16 wurden als Kontaktpersonen von bereits bekannten Infizierten vom Kreisgesundheitsamt getestet, drei wurden als Reiserückkehrer an Flughäfen getestet und bei einer Person wurde im Krankenhaus ein Abstrich genommen.

Aktuell befinden sich 13 Covid-19-Patienten aus dem Kreisgebiet in stationärer Behandlung, drei davon intensivpflichtig.

Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt laut RKI bei 96,8 (Stand 3.11.2020/00:00 Uhr).

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 1.458 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 993 sind wieder genesen, neun verstorben. Aktuell infiziert sind 456 Personen.

Gemeinschaftseinrichtungen

Aufgrund jeweils einzelner positiver Testergebnisse wurden vom Kreisgesundheitsamt unter Quarantäne gestellt:

  • Berufskolleg Technik und Verwaltung, Siegen: Teile der Klassen ED 19, ZM 28 (H409), MAF19
  • Berta v. Suttner Gesamtschule, Siegen: Teile der Klasse 8D
  • Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung, Siegen: Teile der GR2191, der MF3201, der HH2202,
  • AWO MINT Kindergarten, Freudenberg: Teile der Gruppe „Elefantenherde“
  • Realschule Erndtebrück: Teile der 10a und 10b
  • Banfetalschule, städtische Grundschule Bad Laasphe: Klasse 4 und Teile der OGS 3 und 4
  • Kita Lilliputz, Siegen-Kaan-Marienborn: geschlossen, betroffen ca. 55 Kinder

Aktuell Erkrankte

(abzüglich der Genesenen) verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:

  • Bad Berleburg      15
  • Bad Laasphe        15
  • Burbach                30
  • Erndtebrück           9
  • Freudenberg         28
  • Hilchenbach          8
  • Kreuztal                40
  • Netphen                37
  • Neunkirchen         47
  • Siegen                 181
  • Wilnsdorf              46