Sprungziele
Inhalt

Corona: Sechs neue Fälle
Zehn Genesene

In den letzten 24 Stunden sind sechs neue positive Corona-Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Außerdem konnten zehn Personen als Genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden. Auch heute hat das Kreisgesundheitsamt vorsorglich Schüler und Kindergartenkinder nach Hause geschickt, die in Kontakt zu einem Covid-19-Patienten standen.


In den letzten 24 Stunden sind sechs neue positive Corona-Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Außerdem konnten zehn Personen als Genesen aus der Überwachung des Kreisgesundheitsamtes entlassen werden.
Die sechs Infizierten kommen aus Siegen (Ein Mann Ende 20, ein Mann Anfang 30 und ein Kind), Wilnsdorf (eine Frau Anfang 40), Bad Laasphe (Eine Frau Ende 40) und Bad Berleburg (eine Frau Ende 30).

Drei Personen hatten Kontakt zu einem bekannten Covid-19-Fall, zwei sind Reiserückkehrer. Eine Person wurde bei aufgetretener Symptomatik beim Hausarzt positiv getestet.

Als genesen entlassen werden konnten: Fünf Personen aus Siegen (eine Frau Ende 50, eine Frau Mitte 60, ein Mann Anfang 60, eine Frau Mitte 50 und eine Jugendliche), vier Personen aus Kreuztal (zwei Kinder, ein Mann Anfang 20 und ein Mann Mitte 40) und ein Mann Ende 50 aus Neunkirchen. Eine Person muss derzeit in einem Krankenhaus behandelt werden.

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 500 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit Covid-19 infiziert, 404 sind wieder genesen, acht verstorben. Aktuell infiziert sind 88 Personen.

Aktuell Erkrankte (abzüglich der Genesenen) verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:

• Bad Berleburg 1
• Bad Laasphe 7
• Burbach 2
• Erndtebrück 1
• Freudenberg 3
• Hilchenbach 0
• Kreuztal 5
• Netphen 4
• Neunkirchen 2
• Siegen 53
• Wilnsdorf 10

Situation in Kitas und Schulen

Auch heute hat das Kreisgesundheitsamt im Rahmen der Kontaktverfolgung Schüler und Kindergartenkinder, die in Kontakt zu Covid-19-Fällen standen, vorsorglich nach Hause geschickt, bis die entsprechenden Testergebnisse vorliegen.

Diese Maßnahme betrifft bei Kindertageseinrichtungen ganze Gruppen, bei Grundschulen ganze Klassen (da kein Mund-Nase-Schutz im Unterricht) und bei weiterführenden Schulen einzelne Personen. Das Kreisgesundheitsamt hat die Betroffenen informiert und steht in Kontakt zu den Einrichtungen.

Aktuell betroffen sind die folgenden Einrichtungen und Schulen:

  • Kindergarten Zwergenland (Bad Berleburg)
  • Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung (Siegen)
  • Grundschule Geisweid (Siegen)
  • Gesamtschule am Schießberg (Siegen)
  • Kita Sohlbach (Siegen)
  • Kindergarten Senfkorn (Bad Berleburg)
  • Förderschule am Sonnenhang (Netphen)
  • Kindergarten Herz Jesu (Wilnsdorf)
  • Grundschule Dielfen (Wilnsdorf)
  • Burgfeld Grundschule (Bad Berleburg)


Update 20.08.20

in Ergänzung zu den oben genannten Einrichtungen und Schulen sind zwischenzeitlich noch folgende Schulen durch das Kreisgesundheitsamt kontaktiert und teilweise gesamte Klassen oder auch nur einzelne Kontaktpersonen nach Hause geschickt worden:

  • Gymnasium Bad Berleburg
  • Realschule Bad Berleburg
  • Albert Schweitzer Schule (Grundschule, Siegen)