Sprungziele
Inhalt

Aktuelle Meldungen

Es wurden 1322 Mitteilungen gefunden

  1. Datum: 15.03.2021 Impfungen mit AstraZeneca gestoppt
    Auswirkungen auf das Impfzentrum des Kreises

    Die Impfungen mit dem Impfstoff AstraZeneca werden ab sofort bundesweit ausgesetzt. Auch im Impfzentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein sind die Impfungen sofort gestoppt worden. Mehr

  2. © lordn - stock.adobe.com
    Datum: 12.03.2021 "Gedankenvonmorgen"
    Kreis und regionale Partner starten Imagekampagne für Erzieherinnen und Erzieher

    Mit einer Imagekampagne unter dem Slogan "gedankenvonmorgen" möchten der Kreis und weitere regionale Partner auf den Beruf Erzieherin/Erzieher aufmerksam machen. Mehr

  3. Ahmet Aglamaz - stock.adobe.com
    Datum: 11.03.2021 7-Tages-Inzidenz erstmals wieder über 100
    Kreis plant aktuell keine Einschränkungen des öffentlichen Lebens

    Erstmals seit dem 25. Januar ist die 7-Tages-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein wieder über die 100er-Marke gestiegen. Für den heutigen 11. März meldet das RKI einen Wert 103,3. Einschränkungen bei den jüngsten Lockerungen bringt der Anstieg über die 100er-Inzidenz aber nicht mit sich. Mehr

  4. © Oliver Boehmer - bluedesign®
    Datum: 09.03.2021 Sirenen ertönen in Siegen-Wittgenstein:
    Landesweiter "Warntag" am 11. März

    In ganz Nordrhein-Westfalen werden am Donnerstag, 11. März 2021, die Sirenen getestet. Auch in Siegen-Wittgenstein werden ab 11:00 Uhr die Sirenen zu hören sein. Damit soll die Bevölkerung auch für die Bedeutung der Sirenentöne sensibilisiert werden. Mehr

  5. © Laura Fröhlich
    Datum: 08.03.2021 Internationaler Frauentag:
    Gleichstellungsbeauftragte verlost drei Bücher

    Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Martina Böttcher, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises, verlost drei Mal das Buch "Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles – Was Eltern gewinnen, wenn sie den Mental Load teilen" von Laura Fröhlich. Mehr

  6. © MQ-Illustrations - stock.adobe.com
    Datum: 05.03.2021 Die wichtigsten Änderungen der Corona-Schutzverordnung ab dem 8. März im Überblick

    Am Montag tritt die neue Corona-Schutzverordnung für das Land NRW in Kraft. Wir haben für Sie die wesentlichen Änderungen zusammengefasst. Mehr

  7. Datum: 05.03.2021 Kreis hat Konzept für Impfstelle und Schwerpunktpraxen
    Aber: Ergebnisse des Bund-Länder-Gipfels wirken bis in den Kreis

    Der Kreis Siegen-Wittgenstein hat am heutigen Freitag ein Konzept für eine zusätzliche Impfstelle in Wittgenstein und fünf Impf-Schwerpunktpraxen vorgelegt. Um die Impfkapazitäten ab April zu erhöhen, hatte das Land am Montag in einem Erlass diese zusätzlichen Möglichkeiten eröffnet. Mehr

  8. stockpics - stock.adobe.com
    Datum: 01.03.2021 Kreis kann Impfstelle in Wittgenstein einrichten
    Landrat Andreas Müller: „Unsere hartnäckigen Bemühungen hatten Erfolg!“

    Der Kreis Siegen-Wittgenstein kann eine zweite Impfstelle einrichten: Neben dem Impfzentrum in Eiserfeld wird damit auch ein Impfzentrum in Wittgenstein möglich. Das geht aus einem neuen Erlass vom heutigen Montag hervor. Mehr

  9. Datum: 01.03.2021 Langjährige Vorsitzende Helga Düben aus dem Naturschutzbeirat verabschiedet
    Prof. Dr. Klaudia Witte zur neuen Vorsitzenden gewählt

    Mit Leidenschaft, viel Herzblut und enormen Sachverstand hat Helga Düben über mehr als ein Jahrzehnt als Vorsitzende den Beirat der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein geprägt. Nach der Kommunalwahl im vergangen September gehört sie dem neu formierten Gremium nun nicht mehr an. Mehr

  10. Datum: 26.02.2021 Veränderungen im Impfzentrum ab 1. März:
    Bis zu 500 Impfungen täglich / Öffnungszeiten von 8:00 bis 20:00 Uhr

    Ab Montag beginnt ein neuer Abschnitt in der Arbeit des Impfzentrums des Kreises Siegen-Wittgenstein. Vor drei Wochen hat das Impfzentrum an der Eiserfelder Straße in Siegen seine Arbeit aufgenommen. Damit erhalten ab 1. März die ersten über 80-Jährigen ihre Zweitimpfung. Mehr

  11. © insta_photos
    Datum: 26.02.2021 Gezielte Einladung per Mail:
    Corona-Schutzimpfung für weitere Gruppen möglich

    Die Corona-Schutzimpfungen schreiten Schritt für Schritt voran: Jetzt können sich auch Personen aus  Berufsgruppen, die z.B. regelmäßig in Pflegeheimen tätig sind, für eine Impfung anmelden. Mehr

  12. © Iakov Filimonov
    Datum: 26.02.2021 NRW fördert wieder künstlerisch-kulturelle Bildung
    Bewerbung für das Programm „Kultur & Schule“ ab sofort möglich

    Ab sofort können sich Schulen und Kindergärten im Kreis Siegen-Wittgenstein für die Teilnahme an dem Programm „Kultur & Schule“ bewerben, mit dem das Land Nordrhein-Westfalen die künstlerisch-kulturelle Bildung fördert. Gesucht werden Projekte, die im Schuljahr 2021/2022 umgesetzt werden.  Mehr

  13. antic / Stock Adobe
    Datum: 26.02.2021 Wie soll das Bus- und Bahn Angebot für die Region künftig aussehen?
    Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe erarbeiten neue Leitlinien für den ÖPNV

    In regelmäßigen Abständen werden neue Nahverkehrspläne für die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe aufgestellt – immer „bei Bedarf“, wie es im Gesetz heißt. Im jeweiligen Nahverkehrsplan wird u.a. festgelegt, wie das Bus- und Mobilitätsangebot für die Region aussehen soll, wie das Tarifsystem gestaltet wird oder an welchen Standards sich z.B. die Infrastruktur an den Haltestellen orientieren muss. ... Mehr

  14. © Seventyfour - stock.adobe.com
    Datum: 25.02.2021 Kopf aus, Gefühl an - Stillen ist mehr als der Verstand erlaubt
    Online-Veranstaltung für einen guten Start in die Stillzeit

    Stillen – funktioniert es einfach so? Oder muss man ganz viel wissen, um überhaupt stillen zu können? Gibt es Dinge, die man auf keinen Fall tun darf? Oder Dinge, auf die man achten sollte? Es gibt zahlreiche Fragen rund um das Thema Stillen, auf die viele Schwangere und junge Mütter keine Antworten haben. ... Mehr

  15. Gerhard Seybert
    Datum: 23.02.2021 Demografiebericht für Siegen-Wittgenstein
    Landrat: „Bericht ist Leitfaden, um Weichen für künftige Entwicklungen richtig zu stellen“

    Wir werden bunter, wir werden älter und wir werden weniger. Wie sich der demografische Wandel bei uns in Siegen-Wittgenstein vollzieht und welche Entwicklungen sich abzeichnen, hat der Kreis jetzt in einem Demografiebericht aufgearbeitet. Mehr

  16. Tatjana Balzer - stock.adobe.com
    Datum: 20.02.2021 Haushaltsentwurf für 2021
    Rekordinvestitionen und unverändert niedrigster Kreisumlage-Hebesatz seit mehr als einem Jahrzehnt

    Rekordinvestitionen und weiterhin der kommunalfreundlich niedrigste Hebesatz der Kreisumlage seit mehr als einem Jahrzehnt – das sind zwei wesentliche Eckpunkte des Kreishaushaltes für 2021, dessen Entwurf Landrat Andreas Müller und Kämmerer Thomas Damm jetzt vorgestellt haben. Mehr

  17. Datum: 19.02.2021 »Der Virtuelle Hut« im Lÿz
    Das Kultur!Büro lädt erneut zu einigen außergewöhnlichen Produktionen ein

    Noch ist es draußen dunkel und ungemütlich, ab und an aber lassen Wettervorhersage und Sonnenstand den nahenden Frühling schon erahnen. Um die Wartezeit zu überbrücken und die (hoffentlich) letzten kalten Lockdown-Tage aufzuheizen, lädt das Kultur!Büro des Kreises, nun erneut zu einigen außergewöhnlichen Produktionen in das Siegener Kulturhaus Lÿz ein. Mehr

  18. Datum: 19.02.2021 Suchtprävention und Sexualaufklärung per Instagram:
    Kreis startet Social-Media-Angebot »berauschend_anziehend_siwi«

    Suchtprävention und Sexualaufklärung per Instagram – diesen neuen Weg geht jetzt die Fachstelle für Suchtprävention des Kreises Siegen-Wittgenstein. Ab sofort wird jede Woche in den Stories des Profils ein Quiz eingestellt und zudem kurze informative Beiträge zu den Themen Alkohol- und Drogenkonsum gepostet, die einen Mehrwert für die User bieten. Mehr

  19. goodluz - stock.adobe.com
    Datum: 18.02.2021 Kreis und Uni möchten „KlimaScouts“ als REGIONALE-Projekt
    Landrat Andreas Müller: „Klimaschutz geht nur im Miteinander der Generationen“

    „Klimaschutz kann nur funktionieren, wenn alle Generationen gemeinsam daran arbeiten“, sagt Landrat Andreas Müller und möchte dem Klimaschutz in Siegen-Wittgenstein mit dem generationenübergreifenden Projekt „KlimaScouts“ einen weiteren Impuls geben. Mehr

  20. Datum: 18.02.2021 Nachhaltigkeitsstrategie für Siegen-Wittgenstein liegt vor
    Mitgliedschaft im Netzwerk Nachhaltigkeit NRW LAG 21 angestrebt

    Seit Sommer 2019 haben Vertreter aus Politik, Verwaltungen, Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung an ihr gearbeitet – jetzt liegt sie vor: die Nachhaltigkeitsstrategie für den Kreis Siegen-Wittgenstein. „Wir sind damit Teil der globalen Entwicklungsstrategie, die von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 verabschiedet wurde: die sogenannte Agenda 2030“, erläutert Landrat Andreas Müller: „Diese ... Mehr

  21. Datum: 17.02.2021 Landrat überreicht REGIONALE-Stern für das Wittgensteiner Projekt „Digitalum“

    So wie ein Schwimmbad ein Ort zum Lernen von Schwimmtechniken ist, so soll mit dem „Digitalum“ ein zentraler Ort in Wittgenstein zum Erwerb digitaler Kompetenzen für verschiedene Zielgruppen geschaffen werden. Landrat Andreas Müller hat dieses innovative Projekt jetzt mit einem ersten Stern der REGIONALE 2025 ausgezeichnet. Mehr

  22. Datum: 16.02.2021 100,1 Prozent: 5.299 Kita-Plätze für 5.295 Ü3-Kinder vorhanden
    Kreis legt Bedarfsplan für Kindertagesbetreuung vor

    Erstmals seit vielen Jahren muss für das neue Kindergartenjahr ab August dieses Jahres nichts über das bisher geplante hinaus neu gebaut werden. Für alle Kinder sind absehbar Plätze vorhanden. Lediglich in Hilchenbach, Netphen und Neunkirchen plant das Kreisjugendamt die Einrichtung von drei zusätzlichen Großtagespflegestellen. Mehr

  23. ©anaumenko - stock.adobe.com
    Datum: 16.02.2021 Kinder und Jugendliche vor Missbrauch schützen
    Landrat schlägt vor, Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt einzurichten

    Der Kreis möchte eine Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen einrichten und eine entsprechende Stelle schaffen. Das schlägt Landrat Andreas Müller jetzt vor. Mehr

  24. Datum: 15.02.2021 Landrat dankt Einsatzkräften von DRK und Maltesern für Unterstützung

    Nach zwölf Wochen ist der Einsatz von Katastrophenschutzeinheiten für das Kreisgesundheitsamt jetzt zu Ende gegangen. Landrat Andreas Müller hat das gemeinsam mit Dr. Christoph Grabe, Leiter des Kreisgesundheitsamtes, zum Anlass genommen, um den Einsatzkräften von DRK und Maltesern ganz herzlich für den geleisteten Dienst zu danken.  Mehr

  25. ©pikselstock - stock.adobe.com
    Datum: 13.02.2021 #siwihilft:
    Sparkasse unterstützt DRK finanziell bei Begleitung von Hilfsbedürftigen ins Impfzentrum

    Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein bietet im Rahmen von #siwihilft eine Begleitung und Betreuung von Hilfsbedürftigen zu Corona-Impfterminen an. Die Sparkasse Siegen ist jetzt als weiterer starker Partner und Förderer mit ins Boot gekommen. Mehr