Sprungziele
Inhalt
Datum: 06.07.2021

Zwei neue Coronafälle
7-Tages-Inzidenz liegt laut RKI bei 5,8

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 11.719 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 11.495 sind wieder genesen, 176 verstorben. Aktuell infiziert sind 48 Personen.

Dem Kreisgesundheitsamt wurden gestern zwei neue Coronafälle gemeldet: Bei beiden Personen wurde ein positiver Schnelltest durch einen PCR-Test bestätigt. Genesene wurden keine gemeldet.

Die neu Infizierten und Genesenen verteilen sich wie folgt auf die elf Städte und Gemeinden des Kreises:

                                   neuinfiziert/genesen

  • Bad Berleburg         0/0
  • Bad Laasphe            0/0
  • Burbach                    0/0
  • Erndtebrück             0/0
  • Freudenberg             0/0
  • Hilchenbach             0/0
  • Kreuztal                    0/0
  • Netphen                    0/0
  • Neunkirchen             0/0
  • Siegen                      2/0
  • Wilnsdorf                  0/0

Derzeit befinden sich im Kreis Siegen-Wittgenstein 354 Personen in häuslicher Quarantäne.

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 11.719 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 11.495 sind wieder genesen, 176 verstorben. Aktuell infiziert sind 48 Personen.

Derzeit müssen drei Personen aus Siegen-Wittgenstein im Krankenhaus behandelt werden, eine davon intensivpflichtig.

Die aktuelle 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Siegen-Wittgenstein liegt laut RKI bei 5,8 (Stand: 06.07.21/00:00).

Impfbericht

In Siegen-Wittgenstein wurden laut KVWL mindestens 165.617 (60,12%) Erst- und 105.149 (38,17%) Zweitimpfungen verabreicht. Insgesamt sind mindestens 121.417 (44,07%) Personen vollständig geimpft (Stand: 06.07.21/00:00).*

*Hinweis: Die Impfungen von Betriebs- und Privatärzten sind nicht enthalten. Diese Impfmeldungen liegen ausschließlich dem Robert-Koch-Institut vor und werden nur auf Länderebene veröffentlicht.

Mutationen

Bisher wurde bei 3.262 positiven Testergebnissen aus dem Kreisgebiet die Alpha-Mutation (britisch), bei einer Person die Beta-Mutation (südafrikanisch), bei 15 weiteren Personen die Gamma-Variante (brasilianisch) und bei 31 Personen die Delta-Mutation (indisch) nachgewiesen.


Aktuell Erkrankte (abzüglich der Genesenen) verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:

  • Bad Berleburg      0
  • Bad Laasphe        1
  • Burbach               12
  • Erndtebrück        0
  • Freudenberg       0
  • Hilchenbach        0
  • Kreuztal                3
  • Netphen               4
  • Neunkirchen        16
  • Siegen                   7
  • Wilnsdorf               5