Sprungziele
Inhalt
Datum: 26.05.2021

Mit »New Work« zu mehr Familienfreundlichkeit
Interaktiver Online-Workshop für kleine und mittlere Unternehmen

Ein attraktiver Arbeitgeber zu sein ist ein wichtiger Baustein um Fachkräfte zu gewinnen und zu halten. Doch die persönlichen Umstände verändern sich bei Beschäftigten über die Jahre. An diesem Punkt setzt das Konzept „New Work“ an.

Ein attraktiver Arbeitgeber zu sein ist ein wichtiger Baustein um Fachkräfte zu gewinnen und zu halten. Doch die persönlichen Umstände verändern sich bei Beschäftigten über die Jahre. Was zu Beginn als Entscheidung für den Job nicht relevant war, spielt plötzlich mit der Familiengründung eine elementare Rolle: Planbarkeit und Flexibilität zugleich und verantwortungsvolle Tätigkeiten trotz Teilzeit sind nur zwei von vielen Beispielen. An diesem Punkt setzt das Konzept „New Work“ an.

Interaktiver Online-Workshop

In dem interaktiven Online-Workshop „Mit New Work zu mehr Familienfreundlichkeit“ wird erklärt, was sich dahinter verbirgt, wieso es relevant ist und welche Erfahrungen andere Unternehmen damit machen bzw. gemacht haben. Im Anschluss ist ein gemeinsamer Austausch geplant mit dem Ziel: Inspirationen für neue Ansätze zu liefern, Feedback zu Ideen zu geben und die nächsten Etappen, die anzupacken sind, vorzustellen.

Anmeldung

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 9. Juni 2021, von 10:00 bis 12:00 Uhr, statt. Ein weiteres Web-Seminar zu dem Thema „Leadership – Zeitgemäß führen“ findet am Mittwoch darauf, 16. Juni 2021, von 11:00 bis 12:00 Uhr statt. Das Angebot ist kostenfrei und wird durch Mittel des Landes NRW und des europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert. Organisiert wird die Veranstaltung durch das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Siegen-Wittgenstein/Olpe, kurz Competentia. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.  Anmeldungen nimmt Melanie Schreier per E-Mail unter me.schreier@siegen-wittgenstein.de entgegen. Weitere Informationen gibt es unter www.competentia.nrw.de.