Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Einschulung an den Berufskollegs startet:
Voll- und Teilzeitbildungsgänge in Siegen-Wittgenstein

20.08.2018

Auch an den Berufskollegs des Kreises Siegen-Wittgenstein startet jetzt das Schuljahr. Die verschiedenen Voll- und Teilzeitbildungsgänge beginnen am Mittwoch, 29. August.

Am Berufskolleg Technik, Fischbacherbergstraße 2 in Siegen, startet um 7:30 Uhr die Fachoberschule mit Klasse 12 und 13. Um 8:00 Uhr beginnen dann die Schüler der Berufsschule in den Abteilungen Bautechnik/Holztechnik, Elektrotechnik, Medien/Gestaltungstechnik und Metalltechnik 1, 2 und 3 und die Abteilung Berufsvorbereitung. Um 9:00 Uhr fangen die Schüler der Zweijährigen Berufsfachschule Metall (HBF) an und um 10:00 Uhr die Schüler der Ausbildungsvorbereitung. Ebenfalls um 10:00 Uhr beginnt die Fachschule für Technik (Vollzeit). Am Mittwoch, 29. August, fängt um 10:00 Uhr die Fachschule für Technik (Vollzeit) an und einen Tag später, am 30. August, um 18:00 Uhr beginnen die Schüler der Fachschule für Technik (Teilzeit). Die Internationale Förderklasse startet am Montag, 3. September, um 10:00 Uhr.

Am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung, Am Stadtwald 27 in Siegen, beginnt der Unterricht am Mittwoch, 29. August, um 8:00 Uhr für die Schüler der Berufsschule. Die Berufsfachschulen 1 und 2, die Höhere Handelsschule, das Wirtschaftsgymnasium und die 12. Klasse der Fachoberschule beginnen um 10:00 Uhr. Um 12:00 Uhr fängt das Schuljahr für die 13. Klasse der Fachoberschule an. Die Fachschule für Wirtschaft startet um 18:00 Uhr. Am Montag, 3. September, beginnen die Schüler der Internationalen Förderklassen um 8:30 Uhr.

Das Berufskolleg Allgemeingewerbe, Hauswirtschaft und Sozialpädagogik, Fischbacherbergstraße 17 in Siegen, startet am Mittwoch, 29. August, um 8:00 Uhr mit Schülern der Berufsschule für das Nahrungsgewerbe, Gastgewerbe, und Friseure. Ebenfalls los geht es für die Schüler der Ausbildungsvorbereitung (alles jeweils in Teilzeit). Am Donnerstag, 30. August, beginnen ab 8:00 Uhr die Einjährige Berufsfachschule 1, die Einjährige Berufsfachschule 2, die Zweijährigen Berufsfachschulen, die Fachoberschule, die Fachschulen des Sozialwesens und das Berufliche Gymnasium für Gesundheit und Soziales.
Am Montag, 3. September, starten dann um 9:20 Uhr die Schüler der Internationalen Förderklassen.

Auch am Berufskolleg Wittgenstein, Am Breitenbach 1 in Bad Berleburg, beginnt am Mittwoch, 29. August, um 8:45 Uhr der Unterricht für die Schüler der Berufsschule und die Schüler der Ausbildungsvorbereitung (beides in Teilzeit). Zur gleichen Uhrzeit beginnen die einjährigen Berufsfachschule 1 + 2, die zweijährige Höhere Berufsfachschule, die Fachschule für Technik, sowie die Schüler der Internationalen Förderklassen (alles in Vollzeit). Die Fachoberschule beginnt am gleichen Tag um 13:00 Uhr, die Fachschule für Technik in Teilzeit am Donnerstag, 30. August, um 16:45 Uhr.

Zur Einschulung sind folgende Unterlagen zwingend erforderlich und vollständig vorzulegen:

• Personalausweis
• Firmenanschrift mit Postleitzahl und Telefonnummer
• Name des Ausbilders (wenn bereits bekannt)
• Ausbildungsvertrag/ Ausbildungsbestätigung
• Zeugnis über den letzten Schulabschluss
• Schreibmaterial

Nähere Informationen zu den Einschulungsterminen für die verschiedenen Fächer finden Sie hier.

Seite zurücknach obenSeite drucken