Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

19 neue Auszubildende beim Kreis Siegen-Wittgenstein:
169 Bewerbungen waren eingegangen

02.09.2019

In diesem Jahr ermöglicht die Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein insgesamt 19 Auszubildenden den Start ins Berufsleben. Landrat Andreas Müller hat die neuen Azubis jetzt offiziell begrüßt und ihnen viel Erfolg beim Einstieg ins Berufsleben gewünscht. Die neun Inspektorenanwärter wurden bereits vereidigt und haben ihre Ernennungsurkunden erhalten.

Bereits am 1. August haben die Verwaltungsfachangestellten Leslie Denise Ezenwata, Franziska Schneider, Alexander Schäfer, Antonia Jäckel, Sheymaa Bido, Sara Husen, Martina Fey und Chantal Hafer (beide in Teilzeit) ihre Ausbildung beim Kreis begonnen. Für Tom Patrick Neeb und Mathis Füllengraben ging es ebenfalls am 1. August mit ihrer Ausbildung als Vermessungstechniker los.

Am 2. September starteten Leonie Nordmann (Recht), Rica Römer (Recht), Tim Biermann (Recht), Ayse Mahmutoglu (Recht), Lisa Ginsberg (Recht), Silas Reuter (Recht), Julian Luis Griffel (Recht), Elena Rother (BWL) und Jan Henrik Betz (BWL) als Inspektorenanwärter für den gehobenen Dienst ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung.

Insgesamt waren 169 Bewerbungen eingegangen, davon wurden 150 Bewerber zu einem Eignungstest eingeladen, 43 anschließend zu Bewerbungsgesprächen.

Seite zurücknach obenSeite drucken