Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 525 Veranstaltungen gefunden

06.05.2018 bis 07.09.2018 / Ausstellungen
Bild | Architektur

06.05.2018 bis 07.09.2018
nach Vereinbarung und Anmeldung
Studio / Atelier Thomas Kellner, Siegen, Friedrichstr. 42
Siegen
0271/2383343
Veranstalter - 

mit Werken von Götz Diergarten, Roger Eberhard, Gudrun Kemsa, Matthias Koch, Thomas Neumann, Josef Schulz, Gesche Würfel. Durch die Fotografie wird einem Gebäude eine neue Bedeutungsebene hinzugefügt. Es liegt in der Hand des Künstlers, ein Bauwerk als Zeitzeugnis vergangener Tage zu fotografieren oder den Fokus des Bildes auf den veränderten Kontext des Gebäudes zu legen. In der Kunstfotografie wird die Architektur in ihrer Bedeutung erweitert, verändert oder enteignet. Sie vermittelt nicht nur sich selbst, sondern ruft Emotionen und Assoziationen hervor. Die Fotografien fangen die Aura der Architektur ein und transportieren diese auf den Betrachter. Durch ihre fotografische Abbildung wird das emotionale Potenzial der Gebäude aktiviert. Architekturfotografie verbindet Expression des Bauwerks mit Ausdruck von Bildgewalt.

29.05.2018 bis 28.08.2018 / Ausstellungen
Fotoausstellung von Gudrun Neuser

29.05.2018 bis 28.08.2018
während der Öffnungszeiten der Klinik
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14
Hilchenbach
02733/897-948
Die Hobbyfotografin Gudrun Neuser ist seit einer Hirnblutung im Jahr 2005 linksseitig gelähmt. Trotz ihres Handicaps geht sie mit viel Engagement und Freude Ihrem Hobby, der Fotografie nach. So entstehen bei ihren vielen Ausflügen und Reisen wunderbare Naturaufnahmen. Mit dieser Ausstellung möchte Gudrun Neuser besonders Menschen mit Einschränkungen Mut machen, nicht aufzugeben und Dinge zu tun, die ihnen Spaß machen.
07.06.2018 bis 26.08.2018 / Ausstellungen
Aquarelle von Christa Kühn, Charlotte Pöschel und Hanna Menzel

07.06.2018 bis 26.08.2018
zu den Öffnungszeiten des Stadtmuseums
Stadtmuseum Hilchenbach in der Wilhelmsburg Hilchenbach, Im Burgweiher 1
Hilchenbach
02733-288231
Veranstalter - 

Christa Kühn und Charlotte Pöschel waren mit der Künstlerin Hanna Menzel (1924-1993) sehr verbunden und haben ihre Art der Aquarellmalerei zu schätzen gelernt. Vor 21 Jahren engagierten sie sich, mit der Großnichte Franziska Menzel eine Erinnerungs-Ausstellung im Stadtmuseum zu gestalten. Für Christa Kühn und Charlotte Pöschel ist die Begeisterung zur Aquarellmalerei geblieben und sie lassen sich von den Farben in der Natur zum Aquarellieren inspirieren. Die Zwillings-Schwestern, 1946 in Siegen geboren, haben seit frühester Kindheit die Lust und Leidenschaft zum gemeinsamen Zeichnen und Malen. Mit Freude und Energie haben die beiden Damen diese Ausstellung vorbereitet, um interessierten Besuchern die Aquarellmalerei näher zu bringen.

10.06.2018 bis 30.09.2018 / Ausstellungen
KunstSommer 2018 - Landschaft, die sich erinnert

10.06.2018 bis 30.09.2018
Di.-So. 11-18 Uhr, Do. bis 20 Uhr
Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1
Siegen
0271/4057710
In modernen Landschaften werden häufig Spuren sichtbar – von ökonomischen Eingriffen, wechselnden Grenzziehungen, Flucht, Krieg oder von Zersiedlung und Bergbau. Übrig bleibt Restnatur, in der Ruinen von geschichtlichen Ereignissen zeugen. Öde Landschaften, die von vergangener Gewalt sprechen, degradiert zu Material. Gleichzeitig werden (Kriegs-)Erinnerungen durch architektonische Monumente des 20. Jahrhunderts sichtbar verkörpert. 25 Künstler und Künstlergruppen der Ausstellung bringen Landschaften zum Sprechen. Sie schaffen aktuelle Landschaftsbilder zwischen Fiktion, Sinnbild und Dokumentation und appellieren an unser Vermögen, diese zu lesen und zu entziffern – aber auch an unsere Imagination und unsere Fähigkeit, zu trauern.

11.06.2018 bis 14.09.2018 / Ausstellungen
Fotoausstellung - 'Das was uns gefällt!... Wir können auch kreativ!'

11.06.2018 bis 14.09.2018
Mo, Di, Do: 7.30-16.30 Uhr; Mi, Fr: 7.30-12.30 Uhr
1. + 2. OG, Rathaus Hilchenbach, Markt 13
Hilchenbach
02733/288-229
Veranstalter - 

Überwiegend haben die 3 Hobbyfotografinnen Marlies Schaffrath, Silvia Schwarzpaul und Anke Setzer Landschaftsbilder ausgesucht, aber auch Makroaufnahmen und Tierbilder sind zu sehen.
13.06.2018 bis 17.10.2018 / Ausstellungen
Florian Afflerbach - Zeichnungen und Aquarelle

13.06.2018 bis 17.10.2018
Mo - Fr: 7 - 20 Uhr; Sa: 7.30 - 12 Uhr
Galerie hell Siegen, Campus Paul-Bonatz-Str. 9-11, PB-A 120/3
Siegen
0271/7403956
Veranstalter - 

Florian Afflerbach zeichnete unentwegt – Städte, Gebäude, Autos, Menschen, Comics. Die Ausstellung zeigt Ausschnitte dieses vielfältigen grafischen Werks, das aus kurzer Schaffenszeit alleine mehr als 30 fantastische Skizzenbücher hinterlässt. Darüber hinaus will 'hell' Afflerbachs Emphase für die Zeichnung ganz unmittelbar und authentisch wiedergeben. 'hell' faksimiliert und verlegt zwei Skizzenbücher. In diesen Faksimiles kann jeder am Nacheinander und Miteinander von Zeichnungen teilhaben, Reisen begleiten und Ziele Afflerbachs nachvollziehen. Man erkennt Arbeitsspuren, wenn sich Kohle und weicher Bleistift auf gegenüberliegende Seiten übertragen und wie eingelegte Papiere und Prospekte Übertragungen verhindern wollen – und dabei etwas Eigenes zu erzählen beginnen. Man ahnt etwas von des Zeichners Disziplin, seinem Mut, auch die komplexesten Perspektiven zu meistern.
06.08.2018 bis 20.09.2018 / Ausstellungen
Christina Zacharias - Einblicke der besonderen Art – Bunte Vielfalt

06.08.2018 bis 20.09.2018
zu den Öffnungszeiten des Rathauses
Foyer des Rathauses der Stadt Kreuztal, Siegener Str. 5
Kreuztal
02732/51326
Veranstalter - 

Seit ihrer Kindheit hat die in Buschhütten geborene und noch immer in Kreuztal lebende Künstlerin eine tiefe Verbindung zur Malerei. 'Mein Großvater war mein großes Vorbild und von ihm habe ich viel gelernt', so Zacharias. Nach einigen Jahren ohne Malerei hat sie geprägt von Schicksalsschlägen im beruflichen und privaten Bereich wieder zur Kunst gefunden. Zacharias fertigt ihre Bilder in verschiedenen Maltechniken und die Vielseitigkeit der Kunst ist ihr ständiger Begleiter. Neben abstrakter und floraler Kunst sowie Aktmalerei und Landschaftsbildern, malt sie Engelbilder, Energie-, Kraft- und Heilbilder. Außerdem bereitet sie alte Möbel auf und ist darüber hinaus kreativ tätig. Bei individuellen Auftragsarbeiten sind ihr die persönlichen Gespräche im Vorfeld wichtig, damit Bilder und Farben im Einklang sind und die Werke die Raumenergie positiv beeinflussen.

18.08.2018 bis 19.08.2018 / Ausstellungen
KunstSommer 2018 - Jutta Reline Zimmermann | Magia dell' acqua Offenes Atelier

18.08.2018 bis 19.08.2018
Sa. 14.30-18 Uhr und So. 13-18 Uhr
Atelier inner-light-art Siegen, Am Köppel 53
Siegen
0176 52878228

19.08.2018 / Kinder
Der Räuber Hotzenplotz - Puppentheater für Kinder ab 2 Jahre

19.08.2018
11.00 & 15.00
Hüttensaal der Siegerlandhalle, Siegen, Koblenzer Str. 151
Siegen
.
Der Räuber Hotzenplotz ist einer der gerissensten Räuber, die es seiner Zeit gab. Eines Tages raubt er die Kaffeemühle von Kasperls Großmutter. Das Besondere an dieser von Kasperl und Seppel selbst erfundenen Kaffeemühle ist,daß sie beim Kurbeln Großmutters Lieblingslied 'Alles neu macht der Mai' spielt. Da die Polizei, vertreten durch Wachtmeister Dimpfelmoser, nicht in der Lage ist, den Räuber zu fassen, entschließen sich Kasperl und sein bester Freund Seppel den Räuber aufzuspüren. Doch leider schlägt ihr Versuch fehl und sie werden von dem Räuber gefasst. Sie hatten aber ihre Hüte getauscht und somit denkt der Räuber, dass Kasperl Seppel und Seppel Kasperl ist. Er verkauft den vermeintlichen Seppel an den großen und bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann, der ihn zum Kartoffelschälen braucht , während Seppel, als Kasperl verkleidet, für den Räuber in der Höhle arbeiten muss. Als Zwackelmann eines Tages einen Kollegen in Buxtehude besucht, kommt Kasperl hinter das Geheimnis des bösen Zauberers. Eintrittspreise: Erw: 9,-€, Kinder: 8,-€. Tickets nur an der Tageskasse 30 Minuten vor Beginn erhältlich.

19.08.2018 / Märkte/Feste
Wendsche Kärmetze

19.08.2018
ab 09.15 Uhr
Innenstadt Wenden
02762/4060
Spaß an der Schnur, spannende Begegnungen am laufenden Band und jede Menge Wendsche Tradition erwarten Sie, wenn sich die Pforten der 267. Wendschen Kärmetze öffnen. Das größte Volksfest Südwestfalens lädt Sie auch in diesem Jahr herzlich ein, bei einem vielfältigen Rahmenprogramm Ihr ganz persönliches Highlight zu entdecken. Erleben Sie rasanten Fahrspaß auf einem der vielen Fahrgeschäfte - mit Apollo 13, Pirates Adventure, Nessy und weiteren Attraktionen wartet an jeder Ecke Abwechslung auf Sie. Oder erkunden Sie an unzähligen Ständen leckere Köstlichkeiten und begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise. Egal wofür Sie sich entscheiden, die Wendsche Kärmetze hält für jeden Besucher eine kleine Auszeit vom Alltag bereit. Programm heute u.a.: Frühkonzert im Festzelt. Kirmes mit Krammarkt.

19.08.2018 / Film
Diese Woche im Cinestar Siegen

19.08.2018
verschiedene Anfangszeiten
CineStar Siegen, Sandstr. 31
Siegen
0271/2363401
Titel - 

Veranstalter - 

Ant-Man and the Wasp | Breaking In | CineSneak | Catch Me! | Christopher Robin | Darkest Minds | Deine Juliet | Elvis: '68 Comeback Special (OmU) | Equalizer 2 | Farbe des Horizonts | First Purge | Gans im Glück | Hotel Transsilvanien 3 | Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer | Jurassic World: Das gefallene Königreich 3D | Liliane Susewind | Mamma Mia: Here We Go Again | Meg 3D | Meg 3D (OV) | Meine teuflisch gute Freundin | Mission: Impossible 6 (3D) | Ocean's 8 | Peter Hase | Sicario 2 | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
19.08.2018 / Kinder
Augsburger Figurentheater Maatz - Alles Theater! mit dem kleinen Raben Socke

19.08.2018
11 & 15 Uhr
Heugrabenpark Kreuztal, .
Kreuztal
0152/53865501
Der kleine Rabe Socke und seine Freunde bilden ein unschlagbares Team und meistern mit großem Einfallsreichtum sowie viel Spaß ihren Alltag. Da gibt's schon mal Streit und Socke ist auch oft ganz schön vorlaut, aber am Schluss finden sie immer eine Lösung - und alle haben etwas Wichtiges dazugelernt. Im Mittelpunkt der kurzen Geschichten, in denen neben dem Raben noch weitere Tiere auftreten, steht meist das Thema Freundschaft und der Umgang mit persönlichen Stärken und Schwächen. Seit über zwanzig Jahren kennen und lieben Kinder weltweit die Abenteuer des kleinen Rabe Socke und seiner Freunde. Doch nicht nur unter Kindern, auch bei vielen Erwachsenen haben die detailreichen, fantasievollen Geschichten von Nele Moost und der Illustratorin Annet Rudolph inzwischen Kultstatus erreicht.

19.08.2018 15:00 Uhr / Kinder
Pippi Langstrumpf - von Astrid Lindgren

19.08.2018
15:00 Uhr
Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg, Kuhlenberg 34
Freudenberg
02734/4797 3333
'Zu dumm, dass niemand in dieses Haus zieht', beschwert sich Annika Settergren bei ihrem Bruder Tommy, denn das Spielen ohne einen Spielkameraden macht den beiden einfach keinen Spaß mehr. Sie staunen nicht schlecht, als eines Tages das rothaarige Mädchen Pippi Langstrumpf, zwar ohne Eltern aber mit viel zu großen Schuhen, einem großen Goldkoffer, einem Affen und einem Pferd, in die Villa Kunterbunt einzieht und es mit der Wahrheit nicht immer so genau nimmt. Schnell freunden sich die drei Kinder an und erleben eine aufregende und nun gar nicht mehr langweilige Zeit zusammen, in der Pippi das bislang beschauliche schwedische Städtchen mit ihrer ehrlichen und bisweilen frechen Art aber auch mit ihrer Hilfsbereitschaft und Zivilcourage, ganz schön durcheinander bringt. In einer Bearbeitung von Katrin Krämer, inszeniert von Andrea Geldsetzer (Spielleitung) und Katrin Krämer für die Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg e.V. Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater Weitendorf Hamburg. Einlass und Vorprogramm ca. 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

19.08.2018 15:00 Uhr / Musik
Hits & Schlager aus vergangenen Zeiten im KIinik-Café

19.08.2018
15:00 Uhr
Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach, Ferndorfstr. 14
Hilchenbach
02733/897-948
mit Andreas Witt.
19.08.2018 15:30 Uhr / Film
Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub

19.08.2018
15:30 Uhr
Viktoria Filmtheater Hilchenbach-Dahlbruch, Bernhard-Weiss-Platz 6
Hilchenbach
02733/61467
Veranstalter - 

Der verwitwete Drakula (Rick Kavanian) fühlt sich einsam und sucht auf einer Monster-Dating-Plattform vergeblich nach einer Partnerin. Seine Tochter Mavis (Janina Uhse) führt seine düstere Stimmung auf den Stress mit dem Betrieb des familieneigenen Hotels zurück und verschafft ihm eine Auszeit: Sie schenkt ihm eine Kreuzfahrt in Begleitung aller seiner Lieben! Und so begeben sich der Graf, seine Tochter, sein Schwiegersohn Johnny, sein Enkel Dennis sowie die anderen Monster-Freunde zum Bermuda-Dreieck, wo ein luxuriöses Dampfschiff auf sie wartet. Während die anderen das Leben an Bord genießen, verliebt sich Drakula in die Kapitänin Ericka (Anke Engelke) – doch seine Tochter Mavis traut der Romanze nicht über den Weg. Der dritte Teil der Animationsreihe bleibt der Erfolgsformel treu: 'Für Spannung ist gesorgt, aber auch für zahlreiche nette Gags!' (STERN) Die Erwachsenen wiederum können sich an den vielen Anspielungen auf klassische Monster-, Abenteuer- und Fantasyfilme freuen.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 35 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken