Kreis Siegen-Wittgenstein


März

23. März 2009

Kreisklinikum-Geschäftsführer Bernd Schäfer geht 2010 in den Ruhestand:
Bertram Müller zum neuen Geschäftsführer der Kreisklinikum GmbH gewählt - erfolgreiche Zukunftsarbeit weiterführen

Bertram Müller wird neuer Geschäftsführer der Kreisklinikum Siegen GmbH. Das hat die Gesellschafterversammlung des Kreisklinikums am Abend entschieden. Müller wird damit Nachfolger von Bernd Schäfer, der nach rund 30-jähriger Geschäftsführertätigkeit demnächst in den Ruhestand gehen wird. Bertram Müller ist ausgewiesener und anerkannter Fachmann im Gesundheitswesen. Er leitet zurzeit als Direktor die Regionaldirektion Siegen-Wittgenstein-Olpe der AOK Westfalen-Süd. Über Jahre hat er die Pflegesatzverhandlungskommission für die Krankenhauspflegesätze auf Seiten der Krankenkassen für alle Partner professionell und gerecht geleitet.

„Bernd Schäfer hat das Kreisklinikum in den drei Jahrzehnten seiner Arbeit zu einer modernen und erfolgreichen Klinik zum Wohl der Menschen in der Region gemacht. Im Interesse einer kontinuierlichen Weiterführung und Weiterentwicklung des Kreisklinikums wird die Krankenhaus GmbH für eine Übergangszeit von zwei Geschäftsführern geleitet werden, damit die erfolgreiche Wirtschaftsführung gewahrt bleibt", so Landrat Paul Breuer. Deshalb wird Bertram Müller bereits zum 1. Juli 2009 seine Tätigkeit als Geschäftsführer des Kreisklinikums aufnehmen. Gleichzeitig wird der Vertrag des derzeitigen Geschäftsführers Bernd Schäfer verlängert. Für eine Übergangszeit werden die Geschicke des Kreisklinikums somit von einem Tandem an der Spitze geleitet. „Damit stellen wir sicher, dass die vor uns liegenden Aufgaben u.a. im Zusammenhang mit den erheblichen Bauinvestitionen des Kreisklinikums erfolgreich bewältigt werden", so Breuer. Nach dem endgültigen Ausscheiden von Bernd Schäfer wird Betram Müller dann alleiniger Geschäftsführer der Kreisklinikum Siegen GmbH sein.



zurück


Kontakt
Torsten Manges
Pressereferent
Telefon: 0271 333-2308
Telefax: 0271 333-2330
E-Mail: presse@siegen-
wittgenstein.de