Kreis Siegen-Wittgenstein


Mai

28. Mai 2008  

Ehrenamtsseminar am Donnerstag, 29. Mai 2008:
„Vorbei und vergessen? Die Lösung: Das Vereinsarchiv!“
  

„Wie war das noch bei unserem Jubiläum?“, „Wer hat noch ein Exemplar der ersten Ausgabe der Vereinszeitung?“ oder „Hat jemand noch ein Bild von unserem ersten Vereinsvorsitzenden?“ Solche Fragen tauchen früher oder später in jedem Verein auf. Ein Vereinsarchiv kann da Abhilfe schaffen. Es dokumentiert dauerhaft das Vereinsleben für die Nachwelt. Gleichzeitig soll es die rechtlich wichtigen und geschichtlich relevanten Unterlagen eines Vereins sichern und nutzbar machen.

Die Veranstaltung „Vorbei und Vergessen? Die Lösung: Das Vereinsarchiv!“ richtet sich an Vereinsarchivare sowie an Vereinsverantwortliche, die ein Archiv aufbauen möchten. Nach einer kurzen Einführung werden die Möglichkeiten, Archivgut zu erfassen und zu erschließen, dargestellt. Einfache Tipps zur Behandlung von geschädigtem Archivgut fehlen ebenso wenig wie Angaben zu den erforderlichen Raum- und Klimabedingungen. Die Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Archivierung werden diskutiert, Kooperationsmöglichkeiten aufgezeigt. Beginn der zweistündigen Veranstaltung im Terrassensaal der Weißen Villa im Dresler`s Park in Kreuztal ist am Donnerstag, 29. Mai 2008, um 17:30 Uhr.

Interessierte können sich noch kurzfristig beim Ehrenamtservice des Kreises Siegen-Wittgenstein anmelden, Telefon: 0271 333-2310, E-Mail: ehrenamt@siegen-wittgenstein.de.

zurück


Kontakt
Torsten Manges
Pressereferent
Telefon: 0271 333-2308
Telefax: 0271 333-2330
E-Mail: presse@siegen-
wittgenstein.de