Kreis Siegen-Wittgenstein


Mai

26. Mai 2008

Ein neues Gesicht für Südwestfalen!
Landräte stellen Logo der Region vor
     

Südwestfalen hat ein neues Gesicht: Das Logo, mit dem die Region künftig auftreten wird, stellten Landrätin Eva Irrgang (Soest), die Landräte Dr. Karl Schneider (Hochsauerlandkreis), Frank Beckehoff (Olpe), Paul Breuer (Siegen-Wittgenstein) und Aloys Steppuhn (Märkischer Kreis) sowie Kreisdirektor Theo Melcher (Olpe) heute gemeinsam vor. Mit der Präsentation des visuellen Erscheinungsbildes fällt zugleich der Startschuss für eine südwestfälische Kommunikationsoffensive, welche die Region als starke, erfolgreiche Marke im Wettbewerb der Regionen etablieren wird.   

Bei dem Logo handelt es sich um eine Bild-Wort-Marke. Die Bildmarke besteht aus fünf Elementen – stellvertretend für die fünf Kreise, die Südwestfalen formen. Die Farbgebung leitet sich aus den Farben der Kreiswappen und des Landes NRW ab. Die Bildmarke zeigt ein Zeichen, das in Gestalt des Buchstabens „S“ den dynamischen Prozess der Region symbolisiert. Durch die charakteristische Form hat das Logo einen hohen Wiedererkennungswert und wird die Marke Südwestfalen angemessen kommunizieren. „Eine klare Markenpositionierung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für Regionen. Die Region muss sich eindeutig positionieren, Potentiale und Ziele genau formulieren. Nur so kann Südwestfalen im Wettbewerb der Regionen und Metropolen bestehen“, erklärte Ulf C. Goettges, Geschäftsführer der Kommunikationsagentur Stilcken + Goettges, welche die Region in Fragen der Kommunikation berät. Das Logo stammt aus der Feder der Siegener Werbeagentur Conception. Die Werber hatten sich mit ihrem Vorschlag in einem Logo-Wettbewerb unter südwestfälischen Agenturen durchgesetzt.

Paul Breuer, Sprecher der südwestfälischen Landräte: „In einem ersten Schritt wollen wir die Städte und Gemeinden dazu ermutigen, das Südwestfalen-Logo in ihren Schriftverkehr einzubauen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird es auch Unternehmen, Vereinen und Verbänden möglich sein, das Logo in ihre alltägliche Korrespondenz zu integrieren. So bekennen wir uns gemeinsam zur starken Marke Südwestfalen. Je häufiger das Logo verwendet wird, desto schneller und erfolgreicher können wir die Marke Südwestfalen profilieren“. Die Voraussetzungen, die Marke Südwestfalen als Marke zu profilieren seien günstig, da der REGIONALE-Prozess nötige Strukturen und Grundlagen schaffe. Das Copyright und die damit verbundenen Verwaltung und Vergabe der Rechte liegt bei der Südwestfalen Agentur GmbH.        

Pressekontakt:  
Südwestfalen AG c/o Kreisverwaltung Olpe
Andrea Kramer-Pabst
Tel.   0276 81 - 430
Fax.  02761 94503 - 430
a_kramer-pabst@kreis-olpe.de  

zurück


Kontakt
Torsten Manges
Pressereferent
Telefon: 0271 333-2308
Telefax: 0271 333-2330
E-Mail: presse@siegen-
wittgenstein.de