Kreis Siegen-Wittgenstein


Mai

20. Mai 2008

Gründungswillige in der Region Wittgenstein erhalten demnächst wieder die Gelegenheit zu einer kostenlosen Beratung im Rahmen eines „Existenzgründersprechtages Wittgenstein"

Welche Förderprogramme greifen speziell in meiner Gründungssituation? Wie muss ein erfolgreiches Unternehmenskonzept aussehen? Wie kann ich aus Arbeitslosigkeit heraus gründen?

Mit Experten der IHK Siegen, der Handwerkskammer Arnsberg, der Agentur für Arbeit Bad Berleburg, der Sparkasse Wittgenstein und der KM:SI GmbH können Existenzgründer im Rahmen eines Sprechtages all ihre Fragen erörtern und sich beraten lassen.

Da auch in den ländlicheren Gebieten Siegen-Wittgensteins die Nachfrage nach Beratungen und Informationen zur Existenzgründung anhaltend sehr groß ist, bietet die KM:SI GmbH Kompetenzregion Mittelstand Siegen-Wittgenstein zusammen mit dem Regionalen Netzwerk Existenzgründung RENEX und der Sparkasse Wittgenstein einen Sprechtag für Existenzgründerinnen und Existenzgründer an.

Der Sprechtag, der in regelmäßigen Abständen angeboten wird, ist ein Service des Regionalen Netzwerkes Existenzgründung RENEX. Er findet dieses Mal am 05.06.2008 von 14.00 - 18.00 Uhr in den Räumen der Sparkasse Wittgenstein, Poststr. 15, 57319 Bad Berleburg statt.

Die Anmeldung für eine kostenlose Beratung nehmen

Herr Blöcher (Tel.: 02751 922315) oder

Herr Dickel (Tel.: 02751 922349) von der Sparkasse Wittgenstein entgegen.

Weitere Informationen:
KM:SI GmbH
- Wirtschaftsförderung -
Jutta Brombach
Tel.: (0271) 333-1167
E-Mail:
brombach@kmsi.de

 



zurück


Kontakt
Torsten Manges
Pressereferent
Telefon: 0271 333-2308
Telefax: 0271 333-2330
E-Mail: presse@siegen-
wittgenstein.de