Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 152 Veranstaltungen gefunden

26.09.2017 17:00 Uhr / Kreistag
Ausschuss für Wirtschaft und Regionalentwicklung

26.09.2017
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Kreishaus Sitzungsraum 1317
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
26.09.2017 17:00 Uhr / Kunst/Vernissage
Eröffnungsveranstaltung - Wanderausstellung „Lebendige Gewässer in NRW“

26.09.2017
17:00 Uhr
Burbach
02736/3691
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Naturnahe Gewässerlandschaften erfüllen eine wichtige Funktion beim Erhalt der biologischen Vielfalt. Die Wanderausstellung „Lebendige Gewässer in NRW“ macht auf die Bedeutung eines nachhaltigen Gewässerschutzes aufmerksam. Sie will dabei Informationen vermitteln, Emotionen wecken, das Bewusstsein stärken und die Handlungsbereitschaft für mehr lebendige Gewässer fördern. Mit eindrucksvollen Bildern, Modellen, Filmen und interaktiven Lernstationen wendet sich die Ausstellung an ein breites Zielpublikum. Sowohl Erwachsene als auch Kinder werden auf geeignete Weise angesprochen. Kosten: Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei | Ansprechpartner: Ulrich Krumm | Ausstellungspartner: Naturschutzakademie NRW, Gemeinde Burbach, Verein zur Förderung der natürlichen Lebensgrundlagen Burbach
27.09.2017 17:00 Uhr / Kreistag
Kreiswahlausschuss für die Bundestagswahl 2017

27.09.2017
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Kreishaus Sitzungsraum 1318
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
27.09.2017 15:00 Uhr / Ausstellungen
Wanderausstellung "Lebendige Gewässer in NRW"

27.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Alte Schule Burbach-Holzhausen, Kapellenweg 4
Karte anzeigen
Burbach
Ulrich Krumm
Tel.: 02736-7814 // 0171-7825972

Naturnahe Gewässerlandschaften erfüllen eine wichtige Funktion beim Erhalt der biologischen Vielfalt. Die Wanderausstellung „Lebendige Gewässer in NRW“ macht auf die Bedeutung eines nachhaltigen Gewässerschutzes aufmerksam. Sie will dabei Informationen vermitteln, Emotionen wecken, das Bewusstsein stärken und die Handlungsbereitschaft für mehr lebendige Gewässer fördern. Mit eindrucksvollen Bildern, Modellen, Filmen und interaktiven Lernstationen wendet sich die Ausstellung an ein breites Zielpublikum. Sowohl Erwachsene als auch Kinder werden auf geeignete Weise angesprochen.

28.09.2017 16:00 Uhr / Kreistag
Beirat bei der Unteren Naturschutzbehörde

28.09.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kreishaus Sitzungsraum 1317
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
28.09.2017 15:00 Uhr / Natur
Herbstküche 1

28.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Waldkindergarten »Die Wiesenpieper« im Tiergarten, Güterweg
Karte anzeigen
Siegen
3.00 €
Leitung und Anmeldung: Gabriele Buhl-Berghäuser
Tel.: 0151-27633890

Wir sind gespannt, welche kulinarischen Leckereien der Herbst uns bietet. Kochen auf dem offenen Feuer mit Kuchen aus dem Dutch- Oven und einer gute Suppe aus dem Kessel. Also ran an die Schnippelmesser. Eine Wildness-Spezialität rundet das 3 Gänge-Menü ab. Bitte denkt an wetterangepasste Kleidung! Unkostenbeitrag von 3 Euro.
Für Mädchen und Jungen von 6 bis 10 Jahren.

28.09.2017 17:00 Uhr / Verschiedenes
Bezahlte Mitarbeit im Sport - Der Verein als Arbeitgeber

28.09.2017
17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Eingang C, 2. Etage, Raum 206
Karte anzeigen
Siegen
Antje Saßmannshausen
Telefon: 0271 333-2310
E-Mail: ehrenamt@siegen-wittgenstein.de

Ziel dieses Seminars ist es, in gebündelter Form Grundlagenwissen zu vermitteln. Durch die Bearbeitung von Anwendungsaufgaben oder Fallbeispielen in kleinen Workshops werden schon während des Seminars konkrete Umsetzungsmöglichkeiten für die Vereinspraxis eröffnet.

Referent: Dietmar Fischer, Landessportbund NRW

Es wird um frühzeitige Anmeldung gebeten.

28.09.2017 15:00 Uhr / Ausstellungen
Wanderausstellung "Lebendige Gewässer in NRW"

28.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Alte Schule Burbach-Holzhausen, Kapellenweg 4
Karte anzeigen
Burbach
Ulrich Krumm
Tel.: 02736-7814 // 0171-7825972

Naturnahe Gewässerlandschaften erfüllen eine wichtige Funktion beim Erhalt der biologischen Vielfalt. Die Wanderausstellung „Lebendige Gewässer in NRW“ macht auf die Bedeutung eines nachhaltigen Gewässerschutzes aufmerksam. Sie will dabei Informationen vermitteln, Emotionen wecken, das Bewusstsein stärken und die Handlungsbereitschaft für mehr lebendige Gewässer fördern. Mit eindrucksvollen Bildern, Modellen, Filmen und interaktiven Lernstationen wendet sich die Ausstellung an ein breites Zielpublikum. Sowohl Erwachsene als auch Kinder werden auf geeignete Weise angesprochen.

29.09.2017 14:00 Uhr / Kreistag
Kreisausschuss

29.09.2017
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Rathaus Geisweid Sitzungszimmer 109
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
29.09.2017 16:00 Uhr / Kreistag
Kreistag

29.09.2017
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Rathaus Geisweid Großer Sitzungssaal
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
29.09.2017 bis 01.10.2017 16:00 Uhr / Natur
Pilzseminar für Einsteiger

29.09.2017 bis 01.10.2017
16:00 Uhr
Pilzkundemuseum, Haus des Gastes, Wilhelmsplatz 3
Karte anzeigen
Bad Laasphe
85.00 €
TKS Bad Laasphe
Tel.: 02752-898
Mail: info@tourismus-badlaasphe.de
www.tourismus-badlaasphe.de

Das Einsteigerseminar ist eine Einführung in die Pilzkunde, hierzu sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Neben Exkursionen mit Hinweisen zum fachgerechten Sammeln werden in Theorieblöcken folgende Themen behandelt: Was sind Pilze? Wie entstehen und leben sie? Welche Bedeutung haben sie für Natur und Umwelt? Bei Bestimmungsübungen werden die Pilzsystematik anhand von häufigen Pilzarten und Verwechslungsmöglichkeiten von Speisepilzen mit giftigen Doppelgängern erläutert. Die Lehrgänge werden von einem Referenten der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM) bzw. von – durch die DGfM geprüften – Pilzsachverständigen geleitet. Mitzubringen sind Pilzbilderbücher mit Bestimmungsschlüssel (können im Museum erworben werden), Notizblock, Schreibzeug, Messer, Korb, Plastikdosen, evtl. Lupe, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk. Das Seminar findet an folgenden Tagen statt: Freitag, 29.9., 16-19 Uhr, Samstag, 30.9., 9:30-18 Uhr, Sonntag, 1.10., 9:30-16 Uhr.

29.09.2017 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
Michael Krebs Neues Programm Vorpremiere

29.09.2017
20:00 Uhr
Weiße Villa in Dreslers Park, Kreuztal, Hagener Str. 22
Karte anzeigen
Kreuztal
02732/51-324
Veranstalter - 

Unverschämt, charmant und schlagfertig wickelt Michael Krebs sein Publikum mit originell dahingerotzten Boshaftigkeiten um den Finger. Ihn einzuordnen ist nicht leicht. Er ist vielschichtig und geht thematisch und musikalisch weite Wege. Der quirlige Musiker brennt vor Spielfreude, groovt an Klavier und Gitarre und singt fluffige Songs über alles, was nicht stimmt in dieser Welt. Egal ob er auf dem Metal-Festival in Wacken oder im Düsseldorfer Kom(m)ödchen spielt: Michael beweist, dass Comedy intelligent und Kabarett dreckig sein kann. Michael ist der King of Rock ‘n‘ Roll-Kabarett. „He ‘s the funniest fuckin‘ German I know.“ (Amanda Palmer, Dresden Dolls)

29.09.2017 15:00 Uhr / Ausstellungen
Wanderausstellung "Lebendige Gewässer in NRW"

29.09.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Alte Schule Burbach-Holzhausen, Kapellenweg 4
Karte anzeigen
Burbach
Ulrich Krumm
Tel.: 02736-7814 // 0171-7825972

Naturnahe Gewässerlandschaften erfüllen eine wichtige Funktion beim Erhalt der biologischen Vielfalt. Die Wanderausstellung „Lebendige Gewässer in NRW“ macht auf die Bedeutung eines nachhaltigen Gewässerschutzes aufmerksam. Sie will dabei Informationen vermitteln, Emotionen wecken, das Bewusstsein stärken und die Handlungsbereitschaft für mehr lebendige Gewässer fördern. Mit eindrucksvollen Bildern, Modellen, Filmen und interaktiven Lernstationen wendet sich die Ausstellung an ein breites Zielpublikum. Sowohl Erwachsene als auch Kinder werden auf geeignete Weise angesprochen.

30.09.2017 15:30 Uhr / Natur
Bestimmung von Pilzen im NSG Freudenberger Stadtwald

30.09.2017
15:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Parkplatz am Ende der Friedenshortstrasse (rechts)
Karte anzeigen
Freudenberg
5.00 €
Biologische Station Siegen-Wittgenstein
Tel.: 02732-767734-0
E-Mail.: post@biostation-siwi.de

Wie schon bei den Wanderungen in den letzten Jahren steht wieder im Vordergrund, die für unseren Wald typischen Pilze, ihre Lebensweise und Verbreitung, sowie Aspekte des Schutzes von Pilzen und die Regularien zum Sammeln aus der freien Natur für den privaten Bedarf kennen zu lernen. Unter Führung von zwei Pilzsachverständigen sollen anhand der gefundenen Pilze nicht nur die essbaren Arten, sondern auch ihre Doppelgänger vorgestellt werden. Begangen wird dabei ein ca. 1 bis 1,5 km langer Weg zum Seelbachs- und Eulenbruchswald. Da das Waldgebiet als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist, wird sich das Sammeln auf die Bereiche entlang der Waldwege konzentrieren. Besonderheiten sind die Bergbuchen- und Fichtenwälder. Zur Bestimmung können Pilze mitgebracht werden. Im Anschluss an die Wanderung lädt der Heimatverein Freudenberg zur abschließenden Fundbesprechung und einem Erfahrungsaustausch in die Achenbach'schen Scheunen, Krottorfer Strasse (gegenüber dem Altstadthotel) ein.
Ein Bestimmungsbuch nicht vergessen. Für Interessierte, die Funde zuhause nacharbeiten möchten, empfiehlt sich das Mitbringen kleiner Sammelgefäße und eines Notizblocks.
Anmeldung nicht erforderlich. Teilnahmeentgelt: 5 € pro Person
Veranstalter: Kreis-Volkshochschule (VHS) mit Heimatverein Freudenberg und Biologischer Station.

30.09.2017 11:00 Uhr / Märkte/Feste
Feier: 50-jähriges Bestehen der Hubenfeldschule

30.09.2017
11:00 Uhr
Hubenfeldschule, Hubenfeldstr. Siegen-Niederschelden
Karte anzeigen
Siegen
Heimat- und Verschönerungsgruppe im Volksverein Niederschelden e.V.
Tel.:0271 352405
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | >
Seite zurücknach obenSeite drucken