Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

17.02.2017 20:00 Uhr / Musik
Liszt, Saint-Saëns,Tschaikowsky

17.02.2017
20:00 Uhr
Siegen
0271/7702772
Veranstalter - 
Apollo-Theater Siegen

1868 wollte der berühmte russische Pianist und Komponist Anton Rubinstein in Paris auch als Dirigent reüssieren. Er bat Saint-Saëns, ihm dafür ein Werk zu komponieren. In nur 17 Tagen vollendete der Franzose sein zweites Klavierkonzert. Leider hatte er nicht genug Zeit zum Üben. Darum ging die Uraufführung mit ihm am Flügel gründlich daneben. Aber Glück im Unglück: Franz Liszt saß im Publikum und ermunterte Saint-Saëns, das Konzert weiter aufzuführen. Und es wurde ein „Hit“. Heute gilt es – zusammen mit „Karneval der Tiere“ – als Höhepunkt im Schaffen von Saint-Saëns. Dieses Klavierkonzert können nur erstklassige Pianisten in Angriff nehmen. Chen Guang, der in China und Italien lebt, hat 2013 den ersten Preis beim Internationalen Alexander-Skrjabin-Wettbewerb in Grosseto gewonnen – nicht die einzige, aber die renommierteste Auszeichnung für den 22-jährigen Pianisten und Juilliard-Absolventen.

Seite zurücknach obenSeite drucken