Hilfsnavigation
Hauptmenu
Das Bild zeigt die Grafik 
Wisent-Wildnis und Großstadtdschungel
Quickmenu
Select Language

Acht neue Auszubildende beim Kreis Siegen-Wittgenstein:
Eine Auszubildende in Teilzeit

07.09.2017

In diesem Jahr ermöglicht die Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein insgesamt acht Auszubildenden den Start ins Berufsleben. Landrat Andreas Müller hat die neuen Azubis jetzt offiziell begrüßt und ihnen viel Erfolg beim Einstieg ins Berufsleben gewünscht. Im Rahmen der Begrüßung wurden die vier Inspektorenanwärter auch vereidigt und erhielten ihre Ernennungsurkunden.

Bereits am 1. August haben die Verwaltungsfachangestellten Julia Grün, Celine Krämer, Marc Simon Peter sowie Katrin Freier in Teilzeit ihre Ausbildung beim Kreis begonnen. Am 1. September starteten Marie Schäfer (BWL), Lea Christin Kusiek (BWL), Maurice Frank Trispel (Recht) und Simon Dominik Geßner (Recht) als Inspektorenanwärter für den gehobenen Dienst ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung.

Insgesamt waren 174 Bewerbungen für eine Ausbildung bei der Kreisverwaltung eingegangen, davon wurden 112 Bewerber zu einem Eignungstest eingeladen, 21 anschließend zu Bewerbungsgesprächen.

Seite zurücknach obenSeite drucken