Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Förderung von investiven Maßnahmen im Bestand bei selbst genutzten denkmalgeschützten, denkmalwerten und/oder städtebaulich und baukulturell erhaltenswerten Wohngebäuden

Erneuerung von selbst genutzten denkmalgeschützten, denkmalwerten und/oder städtebaulich und baukulturell erhaltenswerten Wohngebäuden.

Gefördert werden nicht nur denkmalgeschützte Gebäude, sondern auch Gebäude, die von besonderem städtebaulichen Wert sind und als besonders erhaltenswerte Bausubstanz gewertet werden. Die Beurteilung, ob das Wohngebäude diesen grundsätzlichen Anforderungen entspricht kann bei der örtlich zuständigen Unteren Denkmalbehörde beziehungsweise dem Planungsamt der jeweiligen Kommune durchgeführt werden.

Für überwiegend gewerblich genutzte Baudenkmäler bietet die NRW.BANK das Förderprogramm NRW.BANK.Baudenkmäler (dieses wird jedoch nicht vom Kreis Siegen-Wittgenstein betreut).

Die Förderung in diesem Bereich ist einkommensunabhängig, jedoch muss die Kreditwürdigkeit nachgewiesen werden.

Externe Links

Kontakt

Bauen und Immissionsschutz

Telefon: 0271 333-1944
Fax: 0271 333-291924
a.pohl@siegen-wittgenstein.de
Raum: 824
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Bauen und Immissionsschutz

Telefon: 0271 333-1903
Fax: 0271 333-291924
i.wuntke@siegen-wittgenstein.de
Raum: 824
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken