Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Gillerbergheim

Das Gillerbergheim ist eine Bildungs- und Freizeiteinrichtung des Kreises Siegen-Wittgenstein. Während der Schulzeiten wird die Einrichtung als Jugendwaldheim des Landesbetriebes Wald und Holz NRW, Forstamt Siegen-Wittgenstein, für Lehrgänge mit Schulklassen genutzt. An Wochenenden und in Freizeiten steht das Haus als Gruppenunterkunft allen anderen Gruppen zur Verfügung.

Das Haus liegt in herrlicher Waldlage im nördlichen Siegerland bei Hilchenbach auf der Ginsberger Heide, etwa 1,5 km von der Ortschaft Lützel entfernt. 1962 wurde das Heim errichtet und nach einem Brand 1990 grundlegend modernisiert und renoviert. Das Haus bietet für 42 Personen Unterkunft. Das Gillerbergheim wird in der Regel gleichzeitig nur an jeweils eine Gruppe ab mindestens 20 Personen vergeben.

Die Ginsberger Heide ist ein landschaftlich reizvolles Erholungsgebiet im Naturpark Rothaargebirge. Ein Natursportplatz befindet sich direkt vor dem Haus. Gilleraussichtsturm, Ginsburg, Grillhütte, Kinderspielplatz und ein ausgedehntes Wanderwegenetz liegen in unmittelbarer Nähe und bieten reichhaltige Freizeitmöglichkeiten.

Details ein-/ausblenden »


Raumausstattung:
  • Die Schlafräume liegen auf zwei getrennten Fluren und sind mit zwei bis vier Betten ausgestattet.
  • Sanitärräume befinden sich auf den Fluren, die Duschräume sind im Kellergeschoss.
  • Speiseraum
  • Unterrichts-/Seminarraum
  • Mehrzweck-/Tischtennisraum
  • Aufenthaltsraum
  • kleiner Besprechungsraum
Das Haus ist nicht barrierefrei. Im Erdgeschoss stehen jedoch ein barrierefreies Bad/WC sowie ein barrierefreies Übernachtungszimmer zur Verfügung.

Vorhandene Medien:
Tafelwände in zwei Räumen, Beamer, Overheadgerät, Diaprojektor, Videogerät.

Essenszeiten:
Frühstück 8:00 Uhr
Mittagessen 12:00 Uhr
Abendessen 18:00 Uhr
Die Verpflegungszeiten können in Absprache geändert werden.
Auf Wunsch wird Nachmittagskaffee gereicht.

Seit dem 1. Januar 2016 beträgt der Tagessatz pro Tag und Teilnehmer 29,50 Euro. Er setzt sich aus folgenden Beträgen zusammen:
  • Übernachtung: 16,80 Euro
  • Frühstück: 3,20 Euro
  • Mittagessen: 5,80 Euro
  • Abendessen: 3,70 Euro
Die Mindestteilnehmerzahl pro Tag wird mit 20 Personen festgesetzt, sodass bei einer geringeren Gruppenstärke mindestens 20 mal 29,50 Euro, also 590,00 Euro, als Tagessatz berechnet werden.

Über den Tagessatz hinaus werden gesondert berechnet:
  • Ausleihen der Bettwäsche: 5,50 Euro
  • Nachmittagskaffee (Kanne à neun Tassen): 7,00 Euro
  • Tasse Kaffee: 1,00 Euro

Zuständig

Koblenzer Straße 73
57072 Siegen
Karte anzeigen

Telefon: 0271 333-1332

Kontakt

Jugendamt

Telefon: 0271 333-1371
Fax: 0271 333-1380
d.leiendecker@siegen-wittgenstein.de
Raum: 624
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Jugendamt
Sachgebietsleiter

Telefon: 0271 333-1318
Fax: 0271 333-1380
u.schmelzer@siegen-wittgenstein.de
Raum: 323
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken