Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit (Jugendtreffs)

Offene Kinder- und Jugendarbeit findet insbesondere in Einrichtungen, Maßnahmen und Projekten, Initiativgruppen, als mobiles Angebot, als Abenteuer- und Spielplatzarbeit sowie in kooperativen und übergreifenden Formen und Ansätzen statt. Sie richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen und hält für besondere Zielgruppen spezifische Angebote der Förderung und Prävention bereit.

Offene Kinder- und Jugendarbeit bietet jungen Menschen niedrigschwellige Angebote und Programme zur Freizeitgestaltung; sie steht allen Jugendlichen zur Verfügung.

Im Kreis Siegen-Wittgenstein werden rund 20 offene Kinder- und Jugendeinrichtungenvon von freien und kommunalen Trägern vorgehalten. In jeder Kommune gibt es mindestens eine Einrichtung, in größeren Kommunen mehrere. Alle Einrichtungen sind mit hauptamtlichem Personal (Diplom-Sozialarbeiter oder Diplom-Sozialpädagogen) besetzt.

Die Angebote richten sich in der Regel an Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis circa 20 Jahren.
Kinder und Jugendliche werden an der Programmplanung und –gestaltung wesentlich beteiligt; sie entscheiden freiwillig, ob sie die Angebote einer Einrichtung besuchen, wie lange, wie oft, wann.
In den Mitarbeitern finden sie Ansprechpersonen, die sich mit ihnen bei eventuellen Problemen auseinandersetzen, sie unterstützen, sie begleiten.

Seite zurücknach obenSeite drucken