Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Leben und Arbeiten

Ausgezeichnete Lebensqualität in Siegen-Wittgenstein

Wohnen und Arbeiten in reizvoller Umgebung ist hier Realität. Vergleichsweise preisgünstiges Wohnen und der Traum vom eigenen Haus im Grünen lassen sich in Siegen-Wittgenstein noch verwirklichen.

Eine niedrige Kriminalitätsrate, saubere Luft, bundesweit hervorragende Trinkwasserqualität und schier endlose Wälder: Mit 65 Prozent Waldanteil an der Gesamtfläche ist der Kreis Siegen-Wittgenstein der waldreichste Kreis und dabei zugleich Teil der Industrieregion Nr. 3 in Deutschland. Im Landesvergleich sind die Arbeitslosenzahlen in Siegen-Wittgenstein so niedrig wie kaum an einem anderen Standort.

Die Universitätsstadt Siegen ist attraktive Einkaufsstadt und kulturelles Oberzentrum für fast eine Millionen Menschen im Schnittpunkt der Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft überzeugt als Lebensmittelpunkt auch mit unzähligen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, zum Beispiel auf den zahlreich markierten Rad- und Wanderwegen, darunter der Premium-Fernwanderweg Rothaarsteig, der „Weg der Sinne“. Vom Fallschirmspringen über Golf und Klettern bis Tennis bietet Siegen-Wittgenstein ein breit gefächertes Sport- und Freizeitangebot. Das Quellgebiet von Sieg, Lahn und Eder lädt zum Entspannen und Auftanken ein.

Eltern werden unterstützt, etwa mit garantierten Betreuungsangebote schon für die Kleinsten und niedrigen Elternbeiträgen für Kindertageseinrichtungen.
Das kostenlose SchülerTicket ermöglicht freie Fahrt an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr in allen Bussen und Bahnen in Siegen-Wittgenstein: auf dem Weg zur Schule, in den Ferien und in der Freizeit.

Ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement sind in Siegen-Wittgenstein weit verbreitet: Mehr als jeder Dritte übt ein Ehrenamt aus, 92 Prozent helfen sich gegenseitig regelmäßig nachbarschaftlich.

Seite zurücknach obenSeite drucken