Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 572 Veranstaltungen gefunden

18.02.2018 15:30 Uhr / VHS/Bildung/Wissenschaft
Philosophisch Inspiriert: Toleranz

18.02.2018
15:30 Uhr
Kreuztal
0271/333-1524
Veranstalter - 

Die Geschichte der Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts bietet ein riesiges philosophisches Panorama an, das am meisten mit dem Begriff der Toleranz verbunden ist. Die politische Theorie von Locke oder der moralische Enthusiasmus von Voltaire sind Beispiele einer Lehre, die auch heute als Grundlage unserer Verfassungen gelten. Freiheit im Denken, im Glauben und die Annahme der Tatsache, dass Menschen unwillkürlich Fehler machen, beherrschen das Feld. Hier kommt die Toleranz ins Spiel, um ein gesellschaftliches Miteinander zu ermöglichen. Welche Voraussetzungen aber hat die Toleranz und warum ist sie notwendig? Ist sie nur eine peinliche Folge unserer Menschlichkeit oder eine echte Tugend, die unabhängig von unserer - im philosophischen Sinne - fehlerhaften Natur existiert? Zusammen mit den Autoren der Freiheit des Philosophierens werden wir darüber diskutieren, um eine möglichst sinnvolle Perspektive der Gegenwart geben zu können. Wie immer gibt es Raum für Fragen, Zweifel und - natürlich - Raum für den echten Geist der Philosophie!
18.02.2018 10:45 Uhr / Musik
Matinée zur Fastenzeit

18.02.2018
10:45 Uhr
Kath. Kirche St. Joseph Weidenau, Weidenauer Str. 23
Karte anzeigen
Siegen
0163/7170835
Veranstalter - 

Orgel: Maryam Haiawi
18.02.2018 15:00 Uhr / Musik
Hits & Schlager im Klinikcafé

18.02.2018
15:00 Uhr
Hilchenbach
02733/897-948
Musikalischer Ausflug in vergangene Zeiten mit Andreas Witt.
18.02.2018 18:00 Uhr / Musik
Giuseppe Verdi 'Messa da Requiem' - Konzert der Kantorei Siegen

18.02.2018
18:00 Uhr
Siegen
02733-51156
Titel - 

Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Nach mehr als 70 Jahren Chorgeschichte darf das Publikum sich freuen: Die Kantorei Siegen führt Giuseppe Verdis 'Messa da Requiem' für Soli, Chor und Orchester auf. Wer Verdi-Opern liebt, wird auch von seinem Requiem begeistert sein und sollte sich dieses Musikereignis nicht entgehen lassen. Das groß angelegte, reich instrumentierte Werk wird präsentiert von den Sängern der Kantorei Siegen, dem uniChor Siegen und den zahlreichen Gastsängern, die der Einladung zum Mitsingen gefolgt sind. Als Solisten konnten die renommierten Sänger Marietta Zumbült, Sopran, Ivonne Fuchs, Mezzosopran, Mirko Roschkowski, Tenor und Thomas Laske, Bass, engagiert werden. Als Orchester wirkt die Philharmonie Südwestfalen mit. Die Gesamtleitung liegt in den bewährten Händen von Kirchenmusik- und Universitätsmusikdirektorin Ute Debus.

18.02.2018 19:30 Uhr / Musik
2Flügel (Christina Brudereck | Dr. Benjamin Seipel) - 'Kopfkino'

18.02.2018
19:30 Uhr
Ev. Freikirchliche Gemeinde Siegen-Weidenau, Engsbachstr. 61
Karte anzeigen
Siegen
0271/4993203
Die Lieblingslieder und Geschichten im vierten Programm von 2Flügel sind Lichtspiele für die Seele. Ein Abend voller Filme, Gedanken zur Heimat in Europa, eine Femmage an die Muttersprache, Anspielungen zur Reformation, Miss Marple, Miss Piggy, das Million Dollar Hotel, musikalisch dazu Hans Albers, Amy Grant, Billy Joel, Chopin, U2, ein 80er Medley & Ben Seipels eigener Song 'Mach aus Chaos einen Kosmos'. Musik und Worte sorgen für Bilder im Kopf, Filme in den Herzen der Hörenden. Für alle, die Wortwitz und originelles Klavierspiel lieben.

18.02.2018 13:30 Uhr / Film
18.02.2018 15:30 Uhr / Film
18.02.2018 17:30 Uhr / Film
Das Leuchten der Erinnerung

18.02.2018
17:30 Uhr
18.02.2018 20:00 Uhr / Film
Madame

18.02.2018
20:00 Uhr
18.02.2018 17:00 Uhr / Literatur
musikalischen Lesung - Lyrik mit Akkordeon

18.02.2018
17:00 Uhr
Bürgerverein Zur alten Linde
Karte anzeigen
Wilnsdorf
0176/21915011
18.02.2018 15:00 Uhr / Kinder
Junges Theater Bonn - Pippi Langstrumpf

18.02.2018
15:00 Uhr
Siegen
0271/7702772
Veranstalter - 

Pippi Langstrumpf war die erste Heldin der schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren (1907-2002): Rechnen kann die Neunjährige nicht, aber dafür kann sie Pferde hochheben und ganze Torten verschlingen. Pippi macht, was sie will, und lässt sich nichts gefallen – erst recht nicht von Erwachsenen. Ein starkes, fröhliches, unabhängiges Mädchen. Statt mit Mutter und Vater wohnt Pippi mit dem Pferd 'Kleiner Onkel' und dem Äffchen 'Herr Nilsson' in der Villa Kunterbunt. Generationen sind mit ihr aufgewachsen und jeder kennt die Abenteuer, die Pippi mit ihren Freunden Thomas und Annika und ihrem kleinen Äffchen erlebt. Astrid Lindgren hat das Mädchen mit den roten Zöpfen für ihre Tochter Karin erfunden, als die krank im Bett lag. Später schrieb sie die Geschichten auf, 1945 erschien 'Pippi Langstrumpf' als Buch – ein Welterfolg. Ihre Geschichten wurden in zahllose Sprachen übersetzt. Das Junge Theater Bonn produzierte zu Lindgrens 110. Geburtstag ein neues temporeiches Bühnenabenteuer mit viel Musik für die ganze Familie.

18.02.2018 15:30 Uhr / Verschiedenes
DIA-Vortrag - Mallorca – Wandertouren in der Sierra Tramuntana

18.02.2018
15:30 Uhr
KrönchenCenter, Markt 25, Siegen
Karte anzeigen
Siegen
0271/404-3000
Veranstalter - 

Auf den Spuren der Pilger, Schmuggler und Schneesammler.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 39 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken