Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 604 Veranstaltungen gefunden

24.10.2017 19:30 Uhr / Literatur
Lesung mit Ralf Strackbein

24.10.2017
19:30 Uhr
Kreuztal
.
Titel - 

Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Der humorvolle Siegerländer Autor wird aus seinem frisch erschienenen 27. Heimatkrimi „Tristan Irle - Der Luther Anschlag” lesen. Zum Inhalt des Buches: 2017 gedenkt man im Kreis Siegen-Wittgenstein des 500 jährigen Reformationstages, indem sich katholische und evangelische Kirchenvertreter zu einem Gedankenaustausch in einem abgelegenen Freizeitlager hinter Bad Berleburg im „Niemandsland” treffen. Dort geschieht das Unvorstellbare: ein Mord. Das Opfer: ein Protestant. Schnell ist ein Verdächtiger gefunden: ein Katholik. Und als wäre das nicht genug, findet man einen Haufen Flugblätter mit Luthers 62. These, die da lautet: Der wahre Schatz der Kirche ist das heilige Evangelium der Herrlichkeit und Gnade Gottes. Die Polizei steht vor einem Rätsel und Tristan Irle muss bald feststellen, dass auch heute noch theologische Auseinandersetzungen zu tödlichen Fallen werden können. Im Anschluss signiert der Autor sein Buch.
24.10.2017 / Verschiedenes
Studienreise nach Auschwitz, Krakau und Tschenstochau

24.10.2017
an 8 Uhr
Abfahrt: Hallenbad Löhrtor Siegen, Löhrtor 15
Karte anzeigen
Siegen
0271/20100
2 frei gewordene Plätze bei der Studienreise der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland e.V.: In der Zeit vom 24. bis 30.10.2017 unternimmt die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland eine Studienreise (Flugreise) nach Polen. Geplant sind 3 Übernachtungen in Oswiecim. Ausführliche Führungen im Stammlager von Auschwitz und in Auschwitz Birkenau sind geplant. Nach dem Besuch von Tschenstochau ist Krakau das Ziel für die nächsten 3 Tage. Eine allgemeine Stadtführung, eine Stadtführung mit dem Schwerpunkt „Jüdisches Krakau” mit Klezmerkonzert und ein Gespräch über das aktuelle Zeitgeschehen in Polen mit dem Müsener Wahlkrakauer Uwe von Seltmann stehen auf dem Programm. Nähere Informationen unter www.cjz-siegen.de oder 0271-20100
24.10.2017 17:15 Uhr / Verschiedenes
Forschungskolleg „Zukunft menschlich gestalten” - Verleihung des ersten FoKoS-Zukunftspreises 2017

24.10.2017
17:15 Uhr
Siegen
0271-740-3857 /-4932
Das Forschungskolleg der Universität Siegen vergibt in diesem Jahr erstmalig den „FoKoS-Zukunftspreis” für wegweisende, gesellschaftlich relevante interdisziplinäre Forschungsarbeiten. Der Preis ist mit insgesamt 7.500 Euro dotiert und wird von einer fachübergreifenden Jury vergeben. Prämiert werden drei besonders innovative sowie exzellente und zukunftsweisende Forschungsarbeiten, die sich durch ihre Interdisziplinarität auszeichnen. Festvortrag von Prof. Dr. Michael Quante, WWU Münster, und Preisverleihung.

24.10.2017 19:00 Uhr / Verschiedenes
Der Zauberer kommt

24.10.2017
19:00 Uhr
Hilchenbach
02733/897-948
Dieter Sonnentag führt in die Welt der Magie & Zauberei.
24.10.2017 / Kunst/Vernissage
Museumsworkshop: „Do it yourself”

24.10.2017
11 - 15 Uhr
Siegen
0271/4057710
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Di bis Do, 24. bis 26.10.2017: Mit Andrea Freiberg, Bildende Künsterlin. Für Kinder ab 10 Jahren. Beitrag 29 Euro. Anmeldung unter 0271 405 77 10
25.10.2017 17:15 Uhr / VHS/Bildung/Wissenschaft
Forschungskolleg „Zukunft menschlich gestalten” - Fachkräftesicherung & Geflüchtete

25.10.2017
17:15 Uhr
Siegen
0271-740-3857 /-4932
Demografischer Wandel, Arbeitskräftemangel und Migration - Welche Chancen bietet die Fluchtmigration für die Arbeitskräftegewinnung im ländlichen Raum? Podiumsdiskussion, u. a. mit Berivan Aymaz, MdL, Bündnis 90/Die Grünen im Landtag NRW, und Klaus Gräbener, Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer Siegen.

25.10.2017 19:00 Uhr / VHS/Bildung/Wissenschaft
Forschungskolleg „Zukunft menschlich gestalten” - Digitale Region REGIONALE 2025

25.10.2017
19:00 Uhr
Siegen
0271-740-3857 /-4932
Vorstellung der REGIONALE 2025 durch Hubertus Winterberg, Geschäftsführer der Südwestfalen Agentur, und Podiumsdiskussion, u. a. mit Beate Schmies, WDR-Studio Siegen, und Andreas Müller, Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein.

25.10.2017 20:00 Uhr / Musik
Trio 'Small Celeto' + Spezialgast

25.10.2017
20:00 Uhr
Kreuztal
-
Das Trio „Small-Celeto” spielt einen munteren Mix aus afrikanischen und lateinamerikanischen Songs. Dabei gehen die Musiker eine gelungene Fusion mit dem Jazz ein. Neben traditionellen Melodien und Rhythmen bleibt so genügend Freiraum für interessante Improvisationen. Der musikalische Bogen geht auch über aserbaidschanische Lieder, die geschickt mit den afrikanischen Djemberhythmen verwoben werden. So entsteht eine Weltmusik, die sofort unter die Haut geht, aber ebenso entspannt, zurückgelehnt genossen werden kann. An diesem Abend wird das Trio noch durch den afrikanischen Trommler Sam Awode verstärkt.

25.10.2017 20:00 Uhr / Musik
ANDREA BERG - Das Hautnah Konzert 2017

25.10.2017
20:00 Uhr
Siegen
0221/280649-12
Veranstalter - 

Wenn eine Frau in Deutschland für echte Emotionen sorgt, für Bauchkribbeln, Gänsehaut und Glücksgefühle, für unvergessliche und atemberaubende Shows in ausverkauften Hallen - dann kann nur von einer die Rede sein: Andrea Berg. Eine Künstlerin, die durch ihre authentische und sympathische Art eine Ausnahmestellung im deutschen Musikmarkt hat. Seit 1992 steht sie für große Gefühle, Liebe und Leidenschaft - sie hat Drachen geritten, Seelen gestreichelt, Herzen verzaubert, über 13 Millionen Tonträger verkauft, Rekorde gebrochen und unzählige Menschen begeistert. Und feiert dieses Jahr 25 Jahre einer einzigartigen Karriere.

25.10.2017 / Film
In Planung: - High Society

25.10.2017
Hilchenbach
02733/61467
Veranstalter - 

Das Luxus-Girl Anabel (Emilia Schüle) fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie bei der Geburt vertauscht wurde. Statt weiterhin mit Mutti Trixi (Iris Berben) im Luxus zu schwelgen, lebt sie jetzt im Plattenbau bei ihrer Mutter Carmen (Katja Riemann). Eine „vollkommen überdrehten Klamauk-Komödie” (Programmkino.de), in der die beiden Leinwand-Diven Berben und Riemann dem Affen Zucker geben! Achtung: Der Einsatz ist noch offen - bitte nachfragen!
25.10.2017 / Film
Cars 3: Evolution

25.10.2017
15 + 17.30 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Veranstalter - 

Gleich zu Beginn des rasanten Animationsfilms verliert Lightning McQueen mehrfach gegen eine neue Generation rasend schneller Rennwagen. Um zu beweisen, dass die Start-nummer 95 noch nicht zum alten Eisen gehört, muss Lightning sein Kämpferherz auf der Bühne des Piston-Cup-Rennens unter Beweis stellen.
25.10.2017 / Film
Diese Woche im CineStar Siegen

25.10.2017
verschiedene Anfangszeiten
Siegen
0271/2363401
Titel - 

Veranstalter - 

Geostorm | Schneemann | American Assassin | Captain Underpants | Cingöz Recai | What happened to Monday? | Blade Runner | My Little Pony | Unter deutschen Betten | Cars 3: Evolution | Es | Rock My Heart | Victoria & Abdul | Kingsman 2 | The Lego Ninjago Movie | High Society | Die Pfefferkörner | The Circle | Jugend ohne Gott | Annabelle 2 | Happy Family | Bullyparade - Der Film | Emoji - Der Film | Ich - Einfach unverbesserlich 3 | Anime Kino Free! Timeless Medley #1 | Special Fack ju Göhte Triple | Originalfassung Kurtlar Vadisi Vatan | Originalfassung Schneemann. Nicht jeder Film läuft an jedem Tag, Infos auf der Webseite des Kinos.
25.10.2017 20:00 Uhr / Film
In Planung: - High Society

25.10.2017
20:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Veranstalter - 

Das Luxus-Girl Anabel (Emilia Schüle) fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie bei der Geburt vertauscht wurde. Statt weiterhin mit Mutti Trixi (Iris Berben) im Luxus zu schwelgen, lebt sie jetzt im Plattenbau bei ihrer Mutter Carmen (Katja Riemann). Eine „vollkommen überdrehten Klamauk-Komödie” (Programmkino.de), in der die beiden Leinwand-Diven Berben und Riemann dem Affen Zucker geben! Achtung: Der Einsatz ist noch offen - bitte nachfragen!
25.10.2017 20:00 Uhr / Verschiedenes
7. Siegener Poetry Jam

25.10.2017
20:00 Uhr
Siegen
-
Ob du als Zuschauer kommst oder eigene Texte performst. Der Jam bietet dir eine offene Bühne, auf der du deine Gedichte, Geschichten, oder Lieder einem Publikum präsentieren kannst. Es gibt keine Bewertung, keinen ersten und letzten Platz. Es zählt nur der Spaß an der Sache.
26.10.2017 17:15 Uhr / VHS/Bildung/Wissenschaft
Forschungskolleg „Zukunft menschlich gestalten” - Wie fühlt es sich an, alt zu sein?

26.10.2017
17:15 Uhr
Siegen
0271-740-3857 /-4932
Interdisziplinäre Alternsforschung an der Universität Siegen: Partner für die Region. Vorstellung des Gerontologie Netzwerks Siegen (GeNeSi) mit Kurzvorträgen. Im Anschluss können Sie im intelligenten Wohnzimmer Ihr Gehverhalten analysieren lassen. Betreten erlaubt: Wie rettet ein Fußboden Leben? Wie sieht das Wohnzimmer der Zukunft aus? Und wie können ältere Personen möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das Forschungsprojekt COGNITIVE VILLAGE. Probieren Sie es selbst aus und betreten Sie unseren intelligenten Fußboden im Wohnzimmer der Zukunft. Erleben Sie während der gesamten Woche, wie der „SensFloor” Ihre Bewegungen erkennt. Erleben Sie selbst: Wie fühlt es sich an, alt zu sein? Mit dem Alterssimulationsanzug erfahren Sie hautnah, wie es ist, älter zu werden. Der Anzug ist während der gesamten Woche für eine Anprobe verfügbar.

Seite: << | < | 1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ... 41 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken