Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 387 Veranstaltungen gefunden

16.06.2018 16:00 Uhr / Musik
16.06.2018 09:30 Uhr / Verschiedenes
Gute Pressefotos: Bilderflut oder Hingucker? Praktische Tipps

16.06.2018
09:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Str. 18, Raum 205
Karte anzeigen
Siegen
Anmeldung
Ehrenamtservice Kreis Siegen-Wittgenstein
Antje Saßmannshausen
Telefon: 0271 333-2310
E-Mail: ehrenamt@siegen-wittgenstein.de
Was macht ein gutes Pressefoto aus? Es soll neugierig machen, Interesse wecken, zeigen worum es geht. Es sollte aus der Bilderflut herausstechen. Ein besonderes Pressefoto hat bessere Chancen auf eine Veröffentlichung. Bilder werden von Menschen betrachtet – somit sollten auch Menschen Schwerpunkte journalistischer Fotogra e sein. Wobei tolle Landschaften, Gebäude aber auch Tiere ein wichtiger „Hingucker“ sind. In diesem Seminar gibt der ehemalige und langjährige Siegener Fotoredakteur Horstgünter Siemon Tipps zu besseren Pressefotos. Der Schwerpunkt des halbtägigen Seminars ist die Auseinandersetzung mit Pressefotos und wie sie entstanden sind. Kreative Ansichten, medientaugliche Portrait- und Gruppenfotos werden präsentiert. “Das Recht am eigenen Bild“ wird ebenfalls thematisiert. Im zweiten Teil heißt es „learning by doing“. Mit der eigenen Kamera oder einer kleinen Auswahl an Leihkameras können die Teilnehmer das Erlernte dann ausprobieren. Neben dem Interesse an der Pressefotografie und ihrer Umsetzung, sollten die Teilnehmer eine leere SD-Karte und, wenn vorhanden eine digitale Kompakt- oder DSR-Kamera mitbringen.
Referent: Horstgünter Siemon, Fotoredakteur
17.06.2018 10:00 Uhr / Natur
Arnika-Bergwiesen auf den Höhen des Westerwaldes

Treffpunkt um 09:30 Uhr am Siegerlandhallenparkplatz zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften zur Fuchskaute Willingen Treff.: Parkplatz Gasthaus Fuchsraute

17.06.2018
10:00 Uhr
Siegen
Bärbel Gelling:
Tel. 0271 332177
E-Mail: bgelling@arcor.de

Im Hohen Westerwald blühen auf seinen höchsten Erhebungen der Fuchskaute, des Stegskopfes und der Lipper Höhe blumenbunte Bergwiesen.
Von allen Höhen ist die Fuchskaute mit ihrem weiten Rundblick und den beeindruckenden Hutebäumen ganz besonders bekannt, zumal sich hier Rothaarsteig und Westerwaldsteig kreuzen. Infotafeln entlang von Rundwanderwegen zeigen die Tier- und Pflanzenwelt mit Orchideen und Bergblumen, über die noch vor wenigen Jahrzehnten Viehhirten die Herden des Westerwälder Rotviehs über die Huteweiden trieben.
Auch heute pflegen hier wieder naturverbundene Landwirte in extensiver Weise diese botanischen Kleinode, die sich im Juni und Juli in einer ganz besonderen Blumenpracht und mit ganz speziellen Pflanzengesellschaften zeigen, die an diese Lebensbedingungen angepasst sind. Anschließend Einkehr in der Pizzeria Siegerlandflughafen.
Streckenlänge ca. 4 Kilometer.

Treffpunkt um 09:30 Uhr am Siegerlandhallenparkplatz zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften zur Fuchskaute Willingen Treff.: Parkplatz Gasthaus Fuchsraute ... weiterlesen
17.06.2018 16:00 Uhr / Musik
'Sonntagnachmittag um 4' - Latino Chant Big Band

17.06.2018
16:00 Uhr
Musikpavillon im Schlossgarten des Oberen Schlosses Siegen, Burgstraße
Karte anzeigen
Siegen
0271/404-3055
Seit mehr als zehn Jahren spielen die jungen und jung gebliebenen Musiker unter der Leitung von Klaus Panten engagiert Musik aus dem weiten Feld des Latino-Jazz und Latino-Rock. Dabei erweitert sich das Repertoire ständig – Ausflüge in den Groove Jazz oder Swing tragen zur musikalischen Vielfalt bei. Arrangements von Stücken bekannter Komponisten wie Santana, Phil Collins, Chick Corea und G. Estevan werden spielfreudig mit sattem Bläsersound und mit erweiterter Rhythmus-Gruppe dargeboten.
17.06.2018 17:00 Uhr / Musik
Schlosshof-Open-Air | Philharmonie Südwestfalen

17.06.2018
17:00 Uhr
Schloss Berleburg
Karte anzeigen
Bad Berleburg
Erwachsene Vvk.: 18€ | Abendkasse: 20€ | Schüler/Studenten: 10€
www.philsw.de

Vor der romantischen Kulisse des Berleburger Schlosses wird die Philharmonie Südwestfalen wieder mit einem sommerlichen Konzert aufwarten. Bei schlechter Witterung findet das Konzert in der Aula des Schulzentrums am Stöppel statt. Das Programm wird rechtzeitig auf der Internetseite der Kulturgemeinde und in der Presse bekanntgegeben. Der Solist des Abends ist Preisträger beim Aeolus Bläserwettbewerb und wird im September gekürt.

 

Benjamin Levi, Dirigent

 

Freie Platzwahl.

17.06.2018 16:00 Uhr / Kunst/Vernissage
18.06.2018 18:00 Uhr / Kreistag
Kulturausschuss

18.06.2018
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
unbekannt unbekannt
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
18.06.2018 19:00 Uhr / VHS/Bildung/Wissenschaft
Carl von Ossietzky – Journalist, Schriftsteller, Friedensnobelpreisträger und Mordopfer - Vortrag von Peter Schmöle

18.06.2018
19:00 Uhr
Büro der CJZ Siegen, Häutebachweg 6
Karte anzeigen
Siegen
-
Carl von Ossietzky wurde am 3. Oktober 1889 in Hamburg geboren. 1907 wurde er Hilfsschreiber am Hamburger Amtsgericht. Später wird er Mitglied der Deutschen Friedensgesellschaft. Vor dem ersten Weltkrieg arbeitet Ossietzky für die Zeitschrift: Das freie Volk. 1919 wird Ossietzky Generalsekretär der Deutschen Friedensgesellschaft. Er arbeitet am Tagebuch und an der Zeitschrift Montag Morgen mit. 1926 wird er Mitarbeiter der Weltbühne und nach Siegried Jakobsons Tod, Chefredakteur derselbigen Zeitung und enger Freund von Kurt Tucholsky. Ossietzky schreibt über das Aufkommen der deutschen Rechten, ihre Verbrechen und ihre Legenden (Dolchstoßlegende). Aufgrund wiederholter Kritik am Militär wird Ossietzky immer wieder zu Geld und Gefängnisstraßen verurteilt. Am 28. Februar 1933, am Tage des Reichstagbrandes wird Ossietzky von der Naziregierung verhaftet und in verschiedenen Konzentrationslagern inhaftiert und gequält. Ende des Jahres 1936 erhält Ossietzky den Friedensnobelpreis, darf nicht ausreisen und den Nobelpreis entgegennehmen. Nach der Bekanntgabe des Friedensnobelpreises wird er aus dem KZ entlassen, stirbt am 4. Mai 1938 an den Folgen der erlittenen Qualen. Ossietzky gehört zu einem der bekanntesten Publizisten der Weimarer Republik.
19.06.2018 18:00 Uhr / VHS/Bildung/Wissenschaft
Vortragsreihe '1968 in den Künsten': Andy Warhol im Fernsehen

19.06.2018
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Siegen
0271/4057710
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Ringvorlesung der Universität Siegen. Eintritt frei. Vortrag von Barbara Reisinger (Universität Wien / Basel)
19.06.2018 17:00 Uhr / Natur
Bestimmung von Gräsern

Seminar mit mehreren Terminen

19.06.2018
17:00 Uhr
Treff.: Gemeinschaftsraum im Lebendigen Haus, Melanchthonstr. 61
Karte anzeigen
Siegen
Rückfragen unter Tel. 0271/2339492

Ein Drittel der Erde besteht aus Grasland. Wenngleich auch in der heimischen Vegetation die Gräser eine wichtige Rolle spielen, tun sich viele, auch pflanzenkundlich interessierte Menschen schwer, die Grasarten zu unterscheiden. In diesem Kurs lernen Sie, heimische Gräser zu bestimmen. Der Kurs findet teilweise im Haus statt, aber auch Exkursionen zur Bestimmung der Gräser vor Ort sind vorgesehen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, Material zum Bestimmen ist vorhanden.

Seminar mit mehreren Terminen ... weiterlesen
20.06.2018 17:00 Uhr / Kreistag
Ausschuss für Wirtschaft und Regionalentwicklung

20.06.2018
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Kreishaus Sitzungsraum 1317
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
20.06.2018 17:00 Uhr / Verschiedenes
Pflichten gegenüber dem Betreungsgericht

Vermögensverzeichnis, Rechnungslegung, Jahresbericht

20.06.2018
17:00 Uhr
Diakonisches Werk Wittgenstein gGmbH, Schützenstr.4
Karte anzeigen
Bad Berleburg
Kreis Siegen-Wittgenstein
-Betreuungsbehörde-
Bismarckstraße 45
57076 Siegen
m Rahmen von rechtlicher Betreuung gibt es in der Zusammenarbeit mit dem Betreuungsgericht einige wichtige Gesichtspunkte, die der rechtliche Betreuer beachten sollte. In diesem Vortrag gibt der Referent einen Überblick über die wichtigsten Rechte und Pflichten eines rechtlichen Betreuers und erläutert, wie bei etwaigen Fragestellungen oder Unsicherheiten zu verfahren ist bzw. wo man die nötigen Informationen erhält.
Referent: Herr Göbel, Rechtspfleger am Amtsgericht Bad Berleburg
Vermögensverzeichnis, Rechnungslegung, Jahresbericht ... weiterlesen
21.06.2018 17:00 Uhr / Kreistag
Ausschuss für Personal, Finanzen und Liegenschaften

21.06.2018
17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Kreishaus Sitzungsraum 1317
Karte anzeigen
Siegen
Link zum Ratsinformationssystem
21.06.2018 16:00 Uhr / Natur
Luchs, Fuchs und Reh - wer frisst hier wen?

21.06.2018
16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Wanderparkplatz »Waldhaus Schränke« zwischen Salchendorf und Eiserfeld (L 531)
Karte anzeigen
Siegen
Biologische Station Siegen-Wittgenstein
Tel.: 02732-7677340
E-Mail: s.portig@biostation-siwi.de

Wolltest Du Dich schon immer mal wie ein Reh fühlen, dass kurz davor ist, von einem Luchs gefressen zu werden? In "wilden" Spielen werden wir selbst zu Fuchs und Reh und laufen auch noch vor dem "Waldbrand" davon! Wir wollen dabei eine Menge Spaß haben, viele Spiele spielen und üben, uns super zu verstecken! Bitte eine Sitzunterlage, ein kleines Picknick und wetterangepasste Kleidung mitbringen.
Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 12 Jahren.

21.06.2018 17:00 Uhr / Natur
Botanische Wanderung rund um den Kohlenmeiler bei Walpersdorf

21.06.2018
17:00 Uhr
Treff.: Wanderparkplatz am Kohlenmeiler
Karte anzeigen
Netphen

Die Wiesentäler und Wälder bei Walpersdorf oberhalb des Kohlenmeilers gehören zu dem riesigen FFH-Gebiet (und hoffentlich bald Naturschutzgebiet) „Rothaarkamm und Wiesentäler“. Oberhalb des Kütschenlangenbachtals haben sich aufgrund von jahrzehntelanger Extensivwiesenwirtschaft noch vorbildlich ausgebildete Borstgrasrasen mit Arnika, Mondraute, Orchideen und vielen weiteren Besonderheiten erhalten – wahre Kleinode in der Landschaft.

Seite: << | < | 1 ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 ... 26 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken