Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 357 Veranstaltungen gefunden

08.02.2018 19:00 Uhr / VHS/Bildung/Wissenschaft
DigiTIPP - Wie lassen sich W-Lan und Hotspot sicher nutzen?

08.02.2018
19:00 Uhr
Bad Laasphe
0271/333-1522
In der digitalen Welt ist das Internet nicht mehr wegzudenken. Umso mehr kommen wir mit W-LAN und Hotspots in Berührung. Gerade im öffentlichen Bereich muss man wissen, welcher Datenquelle Sie vertrauen können und was Sie tun können um die Sicherheit Ihres Netzwerks zu erhöhen. In diesem Teil unserer Ratgeberreihe können Sie das notwendige Wissen praxisbezogen erwerben.
08.02.2018 20:00 Uhr / Musik
Philharmonie Südwestfalen - Gala der Filmmusik 'Unendliche Welten'

08.02.2018
20:00 Uhr
Siegen
0271/7702772
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2200. Captain James T. Kirk von der Enterprise gibt das Kommando: 'Mr. Huber, beam us up!' Durch die Galaxien des Weltraums führt die musikalische Reise, hinein in die vielen großartigen Filmmusiken, die sich mit dem All und seinen grenzenlosen Welten beschäftigen. Ein nagelneues Programm mit wunderbaren Hauptdarstellern: Einmal sind das die Musikerinnen und Musiker der Philharmonie Südwestfalen. Und dann ist da der charismatische Dirigent, der sein Handwerk ebenso gut beherrscht wie sein Mundwerk: Markus Huber hat sich als eloquenter Moderator in den vergangenen Spielzeiten mit viel Fachwissen und einem knastertrockenen Humor schon einen kleinen Kult-Status erarbeitet.

08.02.2018 / Kunst/Vernissage
Kunstpause - Mittagspause einmal anders!

08.02.2018
Siegen
0271/4057710
Kurzführung in der Ausstellung 'Takako Saito'
09.02.2018 20:00 Uhr / Musik
Philharmonie Südwestfalen - Gala der Filmmusik 'Unendliche Welten'

09.02.2018
20:00 Uhr
Siegen
0271/7702772
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2200. Captain James T. Kirk von der Enterprise gibt das Kommando: 'Mr. Huber, beam us up!' Durch die Galaxien des Weltraums führt die musikalische Reise, hinein in die vielen großartigen Filmmusiken, die sich mit dem All und seinen grenzenlosen Welten beschäftigen. Ein nagelneues Programm mit wunderbaren Hauptdarstellern: Einmal sind das die Musikerinnen und Musiker der Philharmonie Südwestfalen. Und dann ist da der charismatische Dirigent, der sein Handwerk ebenso gut beherrscht wie sein Mundwerk: Markus Huber hat sich als eloquenter Moderator in den vergangenen Spielzeiten mit viel Fachwissen und einem knastertrockenen Humor schon einen kleinen Kult-Status erarbeitet.

09.02.2018 19:30 Uhr / Theater/Kleinkunst
Your Story - Boots. Wachsen. Werden. Sein

09.02.2018
19:30 Uhr
Kreuztal
02732/51-324
Veranstalter - 

Jugendliche auf dem Weg ins Erwachsenwerden. Sie streifen die Kinderschuhe ab. Machen sich auf den Weg in unbekanntes Terrain. Wachsen mit ihren Erfahrungen, wollen oder sollen werden und möchten eigentlich doch nur sein. Das Tanztheaterstück 'Boots' handelt vom erwachsen werden. Im Rahmen einer Abschlussfahrt lernt sich eine Oberstufe noch einmal von einer anderen Seite kennen. Freundschaften wachsen zusammen, Grenzen werden ausgetestet und so manches Mal überschritten. Die insgesamt knapp 40 Schauspieler und Tänzer haben sich unter der Leitung von Tanzpädagogin Britta Papp und dem Theaterpädagogen Lars Dettmer ein halbes Jahr Gedanken über das erwachsen werden gemacht. Über die Zukunft in Beruf und Familie. Viele werden ankommen, einige daran scheitern. Eine Reise ins Ungewisse Das Tanztheater Kreuztal ist wieder mit dabei und wird Worte und Emotionen im Tanz lebendig machen. Unterstützt wird das längerfristig angelegte Projekt 'YourStory' von der Bürgerstiftung Kreuztal.

09.02.2018 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
AUSVERKAUFT!!! - Kleine Bühne Seelbach: Pension Schöller

09.02.2018
20 Uhr
Siegen
0271/333-2448
Titel - 

Veranstalter - 

Vorverkauf - 

Schwank in drei Akten von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby | Philipp Klapproth, Apfelbauer aus dem Alten Land, ärgert sich schier schwarz über den Apotheker Stoffels, der alle paar Wochen nach Hamburg reist und dann am Stammtisch die tollsten Geschichten zu erzählen weiß. Damit auch er etwas zum Erzählen hat, stellt ihm sein Neffe die Pension Schöller, in der immer recht originelle Menschen wohnen, als Heilanstalt für Geisteskranke vor. Klapproth fällt natürlich auf den Schwindel rein, weil ein Major a. D., ein Großwildjäger, ein Schauspielschüler mit schwerem Sprachfehler und eine Möchtegern-Schriftstellerin durchaus den Eindruck erwecken, dass man sich unter lauter Verrückten befindet. Zurück im Alten Land freut er sich des Erlebten – bis nach und nach all die 'Verrückten' aus der Pension Schöller bei ihm auftauchen und sich herausstellt, dass sie eigentlich ganz normal sind – und da zweifelt Klapproth selbst an seinem Verstand.

10.02.2018 19:00 Uhr / Musik
Philharmonie Südwestfalen - Gala der Filmmusik 'Unendliche Welten'

10.02.2018
19:00 Uhr
Siegen
0271/7702772
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2200. Captain James T. Kirk von der Enterprise gibt das Kommando: 'Mr. Huber, beam us up!' Durch die Galaxien des Weltraums führt die musikalische Reise, hinein in die vielen großartigen Filmmusiken, die sich mit dem All und seinen grenzenlosen Welten beschäftigen. Ein nagelneues Programm mit wunderbaren Hauptdarstellern: Einmal sind das die Musikerinnen und Musiker der Philharmonie Südwestfalen. Und dann ist da der charismatische Dirigent, der sein Handwerk ebenso gut beherrscht wie sein Mundwerk: Markus Huber hat sich als eloquenter Moderator in den vergangenen Spielzeiten mit viel Fachwissen und einem knastertrockenen Humor schon einen kleinen Kult-Status erarbeitet.

10.02.2018 20:00 Uhr / Musik
Herbert Knebels Affentheater mit Gastmusikern - Rocken bis qualmt - Das Musikprogramm

10.02.2018
20:00 Uhr
Kreuztal
02732/51-324
Veranstalter - 

'Rocken bis qualmt' ist kein neues Affentheater-Programm, sondern nach 'Männer ohne Nerven' und neben dem aktuellen Soloprogramm 'Im Liegen geht’s' ein reines Musikprogramm. Warum macht ihr nicht einmal ein reines Musikprogramm? Eine Frage, die in den letzten Jahren immer wieder von verschiedenen Seiten gestellt wurde. Die da wären: Fans, Veranstalter, Familienangehörige… Und hier ist es jetzt endlich, nur für kurze Zeit – genau genommen von Sommer 2017 bis Sommer 2018 - und nur an wenigen auserwählten Orten. Als musikalische Verstärkung konnten kurzfristig auf dem Transfermarkt für gruppenlose Musiker Henjek und Stenjek, die Bläsersektion der Familie Popolski verpflichtet werden. Also: 'Rocken bis qualmt!' – das Musikprogramm von Herbert Knebels Affentheater mit Gastmusikern. Ein Wiedersehen und Wiederhören mit tollen Songs aus den verschiedenen Programmen von Herbert Knebels Affentheater wie Rentner Love, Auf´m Heimweg zu schnell, Papa war bei de Rolling Stones, Elli, Lola, Rauch ausse Wohnung … eben 'Rocken bis qualmt'.

10.02.2018 20:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
AUSVERKAUFT!!! - Kleine Bühne Seelbach: Pension Schöller

10.02.2018
20 Uhr
Siegen
0271/333-2448
Titel - 

Veranstalter - 

Vorverkauf - 

Schwank in drei Akten von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby | Philipp Klapproth, Apfelbauer aus dem Alten Land, ärgert sich schier schwarz über den Apotheker Stoffels, der alle paar Wochen nach Hamburg reist und dann am Stammtisch die tollsten Geschichten zu erzählen weiß. Damit auch er etwas zum Erzählen hat, stellt ihm sein Neffe die Pension Schöller, in der immer recht originelle Menschen wohnen, als Heilanstalt für Geisteskranke vor. Klapproth fällt natürlich auf den Schwindel rein, weil ein Major a. D., ein Großwildjäger, ein Schauspielschüler mit schwerem Sprachfehler und eine Möchtegern-Schriftstellerin durchaus den Eindruck erwecken, dass man sich unter lauter Verrückten befindet. Zurück im Alten Land freut er 'Verrückten' aus der Pension Schöller bei ihm auftauchen und sich herausstellt, dass sie eigentlich ganz normal sind – und da zweifelt Klapproth selbst an seinem Verstand.

10.02.2018 / Kinder
Diabolo & 3-Ball-Jonglage Kurs 1

10.02.2018
10 - 14 Uhr
Turnhalle der Realschule Kreuztal, Hessengarten 13
Karte anzeigen
Kreuztal
02732/51-324
Veranstalter - 

'Diabolo'? Ist das ne Krankheit? Ein feuriger Käse? Weder noch! Bei diesem Workshop lernst Du unter fachkundiger Anleitung das richtige Antreiben, Werfen und Fangen dieses doch schon sehr lange bekannten Jongliergerätes, das schon viele Menschen in den Bann gezogen hat... und vielleicht wird Dir von Mo der ein oder andere Trick gezeigt, den Du dann bist zum nächsten Kurs zu Hause üben kannst! Daneben gibt es eine Einführung in die 3-Ball-Jonglage, so dass von niemanden das Diabolo Feuer fängt... Kinder & Jugendliche ab 8 Jahren
11.02.2018 17:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
AUSVERKAUFT!!! - Kleine Bühne Seelbach: Pension Schöller

11.02.2018
17 Uhr
Siegen
0271/333-2448
Titel - 

Veranstalter - 

Vorverkauf - 

Schwank in drei Akten von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby | Philipp Klapproth, Apfelbauer aus dem Alten Land, ärgert sich schier schwarz über den Apotheker Stoffels, der alle paar Wochen nach Hamburg reist und dann am Stammtisch die tollsten Geschichten zu erzählen weiß. Damit auch er etwas zum Erzählen hat, stellt ihm sein Neffe die Pension Schöller, in der immer recht originelle Menschen wohnen, als Heilanstalt für Geisteskranke vor. Klapproth fällt natürlich auf den Schwindel rein, weil ein Major a. D., ein Großwildjäger, ein Schauspielschüler mit schwerem Sprachfehler und eine Möchtegern-Schriftstellerin durchaus den Eindruck erwecken, dass man sich unter lauter Verrückten befindet. Zurück im Alten Land freut er sich des Erlebten – bis nach und nach all die 'Verrückten' aus der Pension Schöller bei ihm auftauchen und sich herausstellt, dass sie eigentlich ganz normal sind – und da zweifelt Klapproth selbst an seinem Verstand.

11.02.2018 18:00 Uhr / Film
Filmpalast: Buster Keaton - 'Der General'

11.02.2018
18:00 Uhr
Burbach
-
Der Stummfilmklassiker live vertont von Markus Schimpp. Johnnie Gray ist Lokomotivführer aus Leidenschaft. Als wegen der Abspaltung der Süd-staaten der amerikanische Bürgerkrieg ausbricht, meldet er sich freiwillig im Rekrutierungs-büro der Konföderierten, um gegen die Union der Nordstaaten zu kämpfen. Doch Johnnie wird abgelehnt, da man ihn als Führer seiner Lokomotive, die er liebevoll 'General' getauft hat, dringender benötigt. Seine Freundin Annabelle Lee unterstellt ihm daraufhin mangelnde Tapferkeit und verlässt ihn. Als die Nordstaatler ein Jahr später den General konfiszieren, macht sich Johnnie daran, seine Lok und damit zugleich seine geliebte Annabelle zurückzugewinnen…

11.02.2018 / Märkte/Feste
Der Markt der schönen Dinge - Kunst- & Handwerker-Markt: Handgemacht - Kreatives & Kulinarisches

11.02.2018
11 bis 18 Uhr
Siegen
0271/23200-0
Veranstalter - 

Wer auf der Suche nach phantasievollen, handgefertigten kunsthandwerklichen Unikaten und kulinarischen Köstlichkeiten ist, sollte sich den 11. Februar 2018 im Kalender vormerken: An diesem Tag öffnen sich die Türen der Siegerlandhalle für die nächste Ausgabe des Kunst- und Handwerkermarktes. Sowohl Ladeninhaber, professionelle Handwerker und Künstler als auch kreative Amateure können an der Veranstaltung teilnehmen. Auch die Anbieter von kulinarischen Köstlichkeiten können sowohl aus dem Profi- als auch aus dem Hobby-Bereich kommen. Sehr gerne gesehen sind Aussteller, die am Stand die Entstehung ihrer Arbeiten demonstrieren und vorführen können.
11.02.2018 17:00 Uhr / Verschiedenes
Panorama-Diavortrag von Dieter Freigang - Wanderparadies Dolomiten

11.02.2018
17:00 Uhr
Netphen
02738/603-111
Titel - 

Veranstalter - 

Die Dolomiten: unwirklich kühn sind ihre bizzaren Felsbastionen und wilden Steilwände; herrlich kontrastreich dazu liebliche Almwiesen und wanderleichte Ziele. Die Faszination dieser großartigen Bergarena, wo Schönwettergarantien noch dazu eine südlich heitere Atmosphäre schaffen, präsentiert dieser Vortrag auf aussichtsreichen, ungefährlichen Wandertouren, wobei speziell die Südtiroler Dolomiten ein wahres Paradies für den Bergwanderer sind. Alle beliebten Touren werden gezeigt. Stimmungsvolle Einlagen mit Bergblumen, Wetterimpressionen, typischen Dolomiten-Szenen und von den stillen Winkeln Südtirols runden diese Diaschau ab. Ein Info-Blatt hält alle Wanderungen fest.

11.02.2018 16:00 Uhr / Kunst/Vernissage
Öffentliche Führung zu 'Takako Saito. You and Me'

11.02.2018
16:00 Uhr
Siegen
0271/4057710
Mit Cansu Karakus
Seite: << | < | 1 ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 ... 24 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken