Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 529 Veranstaltungen gefunden

22.01.2017 / Musik
22. GOSPELHOUSE - „I have just heard a song...“

22.01.2017
verschiedene Anfangszeiten
Ev. Gemeindezentrum Rödgen, Wilnsdorf
Karte anzeigen
Wilnsdorf
0271/80956769
Titel - 

Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

14:00 bis 18:00 Uhr: Workshop, Kosten: 15,-€ inkl. Abendessen | 18:00: Gemeinsames Abendessen | 19:30 Uhr GOSPELHOUSE, Eintritt frei | In der Kaffeepause und beim legendären gemeinsamen Abendessen besteht wieder viel Zeit andere Menschen kennen zu lernen und sich auszutauschen. | GOSPELHOUSE besteht immer aus einem Chor-Workshop, zu dem jede/r, die/der Lust an Gospelsingen hat, eingeladen ist und einer abendlichen Gospelchurch, GOSPELHOUSE genannt, wozu alle Gäste, Freunde und Familienangehörige herzlich willkommen sind. In der zeitgemäßen Gospelchurch werden die im Workshop geprobten Songs des Workshopchores mit Band und Solisten aus der Siegerländer Musikerszene gemeinsam gesungen und gefeiert. Auch ein geistlicher Impuls ist fester Bestandteil von GOSPELHOUSE.

22.01.2017 15:00 Uhr / Musik
Pianomusik im Klinik-Café

22.01.2017
15:00 Uhr
Hilchenbach
02733/897-948
mit Christian Schmidt
22.01.2017 18:00 Uhr / Musik
MonnoDuoTrio: La Guitaromanie - Virtuose Gitarrenmusik aus 3 Jahrhunderten

22.01.2017
18:00 Uhr
Nikolaikirche Siegen, Krämergasse 2
Karte anzeigen
Siegen
-
Unter dem Motto „La Guitaromanie“ präsentiert das Ensemble MonnoDuoTrio Gitarrenmusik aus drei Jahrhunderten. „La Guitaromanie“ war ein Begriff im frühen 19. Jahrhundert für die Gitarrenbegeisterung, die in den Metropolen damals ausbrach. Komponisten wie Mauro Giuliani, Fernando Sor und Ferdinando Carulli stehen mit ihren virtuosen Werken für jene Zeit. Einige Kostbarkeiten dieser Epoche werden ebenso zu hören sein wie Werke von Scarlatti, Albeníz u.a.. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

22.01.2017 17:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
Wenn Engel lachen … Die Liebesgeschichte(n) der Katharina von Bora

22.01.2017
17:00 Uhr
Ev. Kirche Siegen-Niederschelden
Karte anzeigen
Siegen
.
Zum Reformationsjubiläum findet auf Einladung des Fördervereins der ev. Kirche in Siegen-Niederschelden das Kammer-Musical „Wenn Engel lachen … Die Liebesgeschichte(n) der Katharina von Bora“ statt. Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther der Überlieferung nach an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Das, was von Wittenberg im 16. Jahrhundert ausging, veränderte Deutschland, Europa und die Welt. Weder die eigenwillige Katharina von Bora noch der ehrenwerte Professor Martin Luther hätten je gedacht, dass aus ihnen einmal ein Paar werden würde. Wie aus den beiden schließlich doch eines der berühmtesten Paare unserer Geschichte wurde, erzählt dieses Kammer-Musical. Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es für 12,00 EURO beim Vorstand des Fördervereins: Iris Nürnberg, Tel.: (0 27 45) 8 72 05 und Martin Schumacher Tel.: (0 27 45) 8 73 16, sowie beim Drucker-Tankwart, Siegtalstraße 199 in Siegen-Niederschelden und in der Alpha-Buchhandlung Siegen (ehem. Buchhandlung Schneider), Sandstraße 1 in Siegen. Weitere Eintrittskarten werden an der Abendkasse für 15.00 EURO angeboten. In der Pause werden Snacks und Getränke angeboten.

22.01.2017 18:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde

22.01.2017
18:00 Uhr
Bürgerhaus Netphen-Eschenbach, Berleburger Str. 31
Karte anzeigen
Netphen
02738/2889
Veranstalter - 

Der renommierte Wissenschaftler Dr. Jekyll findet einen Weg, die in jedem Menschen vorhandenen Anlagen zum Guten und Bösen voneinander zu trennen und sie in unterschiedlichen Persönlichkeiten in ihrer reinen Form zu verkörpern. Auf diese Art entsteht die Personifikation des Bösen in der Gestalt von Edward Hyde, über den Jekyll zunehmend die Kontrolle verliert. Die älteste Gruppe der TheTaSis spielt diesen Klassiker von Robert Louis Stevenson, in dem es unter anderem um Ethik und Moral, um den freien Willen des Menschen und um die Verantwortung der Wissenschaft und des einzelnen Menschen geht. Ein düsteres und spannendes aber auch unterhaltsames Kriminaldrama aus dem England des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Kartenreservierung und Vorverkauf unter 02738-6628 (Nicole Schmallenbach) oder in der Buchhandlung Weinaug in Netphen
22.01.2017 / Film
Diese Woche im Cinestar Siegen

22.01.2017
verschiedene Anfangszeiten
Siegen
0271/2363401
Titel - 

Veranstalter - 

La La Land | Ritter Rost 2 | Verborgene Schönheit | xXx 3 | Ballerina | Bob, der Streuner | Calgi Cengi Ikimiz | The Great Wall | Why Him? | Feuerwehrmann Sam 2 | Passengers | Plötzlich Papa | Assassin's Creed | Vaiana | Vier gegen die Bank | Rogue One | Sing | Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind | Pettersson & Findus | Willkommen bei den Hartmanns | Happy Family Wendy - Der Film | CineLady: Mein Blind Date mit dem Leben | CineLady: 'Fifty Shades of Grey 2' | OV-Sneak | Originalfassung Verborgene Schönheit | Nicht alle Filme werden an allen Tagen gezeigt. Infos dazu finden Sie auf der Webseite des Kinos.
22.01.2017 15:00 Uhr / Film
Sing

22.01.2017
15:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Veranstalter - 

Um sein marodes Theater vor dem Bankrott zu retten, schreibt der Koala Buster Moon einen Gesangswettbewerb aus, bei dem durch einen Druckfehler ein ungeplant hohes Preisgeld winkt. Aus den zahllosen Teilnehmern kristallisiert sich eine Handvoll talentierter Musiker heraus: der rappende Jung-Gorilla Johnny, die unter Lampenfieber leidende Elefanten-Teenagerin Meena, die alleinerziehende Schweine-Mama Rosita und das Stachelschwein-Weibchen Ash. Der neue Animationsfilm aus dem Hause Illumination Entertainment („Minions“, „Pets“) erweist sich als „ein wunderbar schwungvoll-herziges Außenseiter-Musical!“ (filmstarts)
22.01.2017 17:30 Uhr / Film
Florence Foster Jenkins

22.01.2017
17:30 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Veranstalter - 

Die Millionärin Florence Foster Jenkins (Meryl Streep) träumt davon, eine Opernsängerin zu werden. Es gibt nur ein winziges Problem: Ihre Stimme! Denn was Florence in ihrem Kopf hört, ist wunderschön - für alle anderen jedoch klingt es einfach nur grauenhaft. Ihr Ehemann und Manager, St Clair Bayfield (Hugh Grant), ist entschlossen, seine geliebte Florence vor der Wahrheit zu beschützen, weshalb er sie nur bei privaten Konzerten an der Seite des talentierten Pianisten Cosmé McMoon (Simon Helberg) auftreten lässt. Basierend auf der wahren Geschichte „der schlechtesten Sängerin der Welt“ schuf Regisseur Stephen Frears („Die Queen“) eine „unterhaltsame Tragikomödie, die den Widerspruch zwischen Ideal und Wirklichkeit pointiert auf den Punkt bringt, aber auch die Heuchelei einer Gesellschaft, die um ihre Vorteile fürchtet, spiegelt.“ (film-dienst)
22.01.2017 20:00 Uhr / Film
Radio Heimat

22.01.2017
20:00 Uhr
Hilchenbach
02733/61467
Veranstalter - 

Bochum, 1983: Frank, Mücke, Pommers und Spüli träumen von der ersten großen Liebe, doch damit will es einfach nicht klappen: Sie scheitern im Bergarbeiter-Chor, gehen in die Tanz-schule, richten Partykeller ein und nutzen die Klassenfahrt als letzte Chance, endlich erwachsen zu werden. Basierend auf den zumeist autobiografischen Kurzgeschichten von Frank Goosen entstand „eine unterhaltsame Coming-of-Age-Komödie, die mit Lokalkolorit, einem Ensemble aus Ruhrpott-Originalen, überzeichneter BRD-Nostalgie und der Lust an durchaus derben Punchlines aufwartet. Ein sehr charmanter Ausflug in die Jugend!“ (Programmkino.de)
22.01.2017 15:00 Uhr / Kinder
An der Arche um Acht

22.01.2017
15:00 Uhr
Siegen
0271/7702772
Veranstalter - 

„An der Arche um Acht“ – das ist die Anweisung, die die Taube den Pinguinen gegeben hat, denn die zwei gehören zu den Auserwählten, die auf die Arche Noah dürfen. Die Taube hat wirklich alle Flügel voll damit zu tun, die Rettung sämtlicher Tierarten zu organisieren. Die Pinguine stehen vor einem großen Problem: Sie dürfen nur zu zweit auf die Arche, aber sie können unmöglich ihren Freund, den dritten Pinguin, im Stich lassen. Und dann kommen sie auf die rettende Idee … In seiner Aktualisierung der biblischen Geschichte gelingt es Ulrich Hub ebenso humorvoll wie kindgerecht, über Freundschaft, Glauben und Nicht-Glauben nachzudenken. Dabei werden die großen philosophischen Fragen, die jedes Kind früher oder später stellen wird, von den drei Pinguinen ganz konkret auf den Punkt gebracht. Kann man Gott sehen? Ist er unfehlbar? Kann Gott irren? Für die Jury des Deutschen Kindertheaterpreises ist das preisgekrönte Stück „ein Glücksfall“, denn: „Ulrich Hubs Theaterstück macht Spaß und es ist gescheit.“

22.01.2017 15:00 Uhr / Kinder
Der Räuber Hotzenplotz

22.01.2017
15:00 Uhr
Siegen
0177/8989551
Das Kimugi-Theater, ist ein Familienunternehmen das 1832 gegründet wurde, und schon in der sechsten Generation in der Familie betrieben wird. Hier stehen drei Generationen auf der Bühne, von der ältesten Schauspielerin mit fast 80 Jahren bis zur jüngsten mit gerade einmal 12 Jahren. Wir zeigen Theater von Familie für Familien ! 8 Schauspieler, tolle Kulissen und Kostüme - ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein! Die Karten gibt es ausschließlich an der Tageskasse, welche ca. 40 Min. vor Veranstaltungsbeginn öffnet. Mit Ermäßigungskarte 2 € Ermäßigung pro Person! Ermäßigungskarten in allen Schulen, Kindergärten und im Einzelhandel erhältlich. Außerdem stellen wir Ihnen gerne 3x2 Freikarten zu Verlosung zur Verfügung.

22.01.2017 15:00 Uhr / Kinder
Drama statt Siegen - Die Schneekönigin

22.01.2017
15 Uhr
Siegen
0271/333-2448
Titel - 

Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Eine Reise durch eine zauberhafte Welt für Kinder ab 6 Jahren Es war einmal ein Junge, der liebte spannende Geschichten. Bis er plötzlich selber in ein Abenteuer um einen teuflischen Zauberspiegel und eine eiskalte Königin gerät. Es war einmal ein Mädchen, das hatte den Jungen so gern, dass es ihn zu retten beschloss. Egal, was die Erwachsenen dazu sagten. Egal, wie gefährlich es war.Also macht sich die kleine Gerda auf eine phantastische Reise durch eine Welt von zaubernden Blumenfrauen, altklugen Prinzessinnen, sprechenden Krähen und gesetzlosen Räubern. Ihr Ziel ist der eisige Palast der Schneekönigin hoch oben im kältesten Norden. Doch kann sie Kay wirklich aus dem mächtigen Bann der Schneekönigin befreien?In seiner neuen Produktion für Kinder bereitet Drama statt Siegen das weltberühmte Märchen von H. C. Andersen neu auf. Spielend, musizierend, improvisierend und erzählend schlüpfen die fünf Darsteller in immer neue Rollen und nehmen ihr junges Publikum mit auf die Reise zu Rentieren und Schlössern aus Eis. (ca. 60 Minuten)

22.01.2017 10:00 Uhr / Märkte/Feste
Mädelsflohmarkt

22.01.2017
10:00 Uhr
Siegen
02293/539
Veranstalter - 

Ein Markt, der Mädelsaugen leuchten lässt. Nicht nur Kleidung, sondern auch Schuhe und Accessoires (Hüte, Gürtel, Handschuhe, Taschen, Tücher und Schmuck), Kinder- und Babykleidung werden angeboten.
22.01.2017 15:30 Uhr / Verschiedenes
Dia-Vortrag - Kroatien - Mediterrane Landschaft entlang der Adria

22.01.2017
15:30 Uhr
KrönchenCenter, Markt 25, Siegen
Karte anzeigen
Siegen
0271/404-3000
Veranstalter - 

22.01.2017 16:30 Uhr / Verschiedenes
Dia-Panoramavision - Rund um den Königssee - Berchtesgadener Land

22.01.2017
16:30 Uhr
Burbach
02736/5577
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Präsentiert von Dieter Freigang wartet das Berchtesgadener Land sowohl mit idyllischen als auch dramatischen Landschaftsbildern auf. Der unvergleichlich schöne Königssee bietet mit der Wallfahrtskirche St. Bartholomä und der Eiskapelle zusätzliche Höhepunkte. Hier startet auch eine mehrtägige Hüttentour über die wüstenartige Karsthochfläche des Steinernen Meeres. Alles überragend steht der Hochkönig mit seiner „Übergossenen Alm“ etwas abseits. Den Talkessel von Berchtesgaden aber beherrschen der breitwuchtige Göll, der Hochkalter über der Ramsau mitsamt Hintersee und natürlich das Wahrzeichen des Landes, der Watzmann mit seiner imponierenden Silhouette. Ein Info-Blatt enthält alle wichtigen Daten.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 36 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken