Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Veranstaltungen


Dauerveranstaltungen ausblenden

Es wurden 639 Veranstaltungen gefunden

18.10.2017 18:00 Uhr / VHS/Bildung/Wissenschaft
Große homöopathische Haus-Notfall-Apotheke - Teil 2

18.10.2017
18:00 Uhr
Kreuztal
---
0271/333-1524
Veranstalter - 

Wie hilfreich es ist, bei Verletzungen, akuten Infekten, Magen-Darm-Beschwerden oder Verbrennungen das passende Arzneimittel dabei zu haben und wann und auf welche Weise man dieses anwendet, soll Inhalt des Vortrags sein. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, der Referentin Fragen zu stellen. Auch geeignet für Teilnehmer, die nicht am ersten Vortrag teilgenommen haben.
18.10.2017 19:00 Uhr / VHS/Bildung/Wissenschaft
Hormone - Regisseure des Lebens

18.10.2017
19:00 Uhr
Erndtebrück
---
0271/333-1524
Veranstalter - 

Über den Einfluss der Hormone auf unser Wohlbefinden, nicht nur in den Wechseljahren. Hormone spielen eine lebenswichtige Rolle für unsere körperliche und seelische Gesundheit. Gerät das Hormonsystem aus dem Gleichgewicht, kommen auch unsere Empfindungen und Emotionen aus der Balance - sogar Krankheiten können entstehen. Sind Lebenszeiten im Wechsel - nicht nur in den Wechseljahren - ändern sich seelische und körperliche Wahrnehmung und mit der richtigen Unterstützung entstehen viele neue Möglichkeiten und Wege. Unerfüllter Kinderwunsch, Beschwerden in den Wechseljahren, Osteoporose, Schilddrüsendysregulation, Schlafstörungen sind Themen, die nicht nur Frauen bewegen und vielfach ihren Ursprung in einem Ungleichgewicht der Hormone haben. Gewinnen Sie einen spannenden Einblick in das Mobile der Hormone.
18.10.2017 23:00 Uhr / Musik
Deepstahl

18.10.2017
23:00 Uhr
Siegen
---
0271/89028940
Veranstalter - 

Deepstahl is back, kein Schnickschnack, kein starres Konzept und keine Kompromisse. Einfach straight Techno in euer Gesicht. Von melodischen Klängen, die euch in ferne Himmelsphären schweben lassen, bis hin zu Hardtechno, der die Scheiße aus euch rausprügelt, ist für jeden wieder was dabei.

18.10.2017 / Film
Diese Woche im CineStar Siegen

18.10.2017
verschiedene Anfangszeiten
Siegen
---
0271/2363401
Titel - 

Veranstalter - 

American Assassin | Captain Underpants | Cingöz Recai | Kaabil | What happened to Monday? | Blade Runner | My Little Pony | Unter deutschen Betten | Cars 3: Evolution | Es | Rock My Heart | Victoria & Abdul | Kingsman 2 | The Lego Ninjago Movie | High Society | mother! | Die Pfefferkörner | The Circle | Jugend ohne Gott | Annabelle 2 | Happy Family | Bullyparade - Der Film | Emoji - Der Film | Ich - Einfach unverbesserlich 3 | Originalfassung russ. OV: Life goes on / Zhizn vperedi | Metropolitan Opera Mozart: Die Zauberflöte | Originalfassung American Assassin. Nicht jeder Film läuft an jedem Tag, Infos auf der Webseite des Kinos.
18.10.2017 15:00 Uhr / Film
Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs

18.10.2017
15:00 Uhr
Hilchenbach
---
02733/61467
Veranstalter - 

Der auf der TV-Serie 'Die Pfefferkörner' basierende Abenteuerfilm schildert, wie die vier Kinder-Detektive während einer Klassenfahrt in die Südtiroler Bergwelt den wahren Ursachen eines Fluchs auf die Spur kommen.
18.10.2017 20:00 Uhr / Film
The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch

18.10.2017
20:00 Uhr
Hilchenbach
---
02733/61467
Veranstalter - 

Der Dokumentarfilm zeigt eindrucksvoll die Auswirkungen des Fleisch-konsums, untersucht die Vorteile einer pflanzlichen Ernährungsweise und wirft kritische Fragen über die zukünftige Rolle der Tiere in unserer Gesellschaft auf. Auf eine wunderbar persönliche Art und Weise zeigt der Film, dass Tiere mehr als nur Nutzen sind und wie wir unsere Erde durch Fleischalternativen schonen können." (Münchner Abendzeitung) Eine Veranstaltung in Kooperation mit Animal Rights Watch Siegen."
18.10.2017 19:00 Uhr / Verschiedenes
Walter Benjamin - ein Leben in vielfältigen Bereichen

18.10.2017
19:00 Uhr
Büro der CJZ Siegen, Häutebachweg 6
Karte anzeigen
Siegen
---
0271/20100
Walter Benjamin stammte aus einer assimilierten jüdischen großbürgerlichen Familie. Prägend für sein späteres Leben war der Einfluß in der Jugendbewegung insbesondere seine Zeit in der Reformpädagogischen Einrichtung Haubinda in Thüringen. Als Schriftsteller, Philosoph, Literaturwissenschaftler und Historiker behandelte er eine Spannbreite von Themen, z.B. religions-/literatur- und kulturwissenschaftliche Aspekte. Seine Freundschaft mit Gershom Scholem und anderen frühen Zionisten (M: Buber) geben einen Einblick in das Leben der frühen Zionisten in Deutschland vor der Gründung Israels 1948. Seine Freundschaft zu Ardorno und Horkheimer bleibt lebenslang. Was Erich Kästner mit Benjamin zu tun hat wird während des Vortrags beantwortet. Vortrag von Peter Schmöle (Köln). Eintritt frei!
18.10.2017 15:00 Uhr / Ausstellungen
Wanderausstellung "Lebendige Gewässer in NRW"

18.10.2017
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Alte Schule Burbach-Holzhausen, Kapellenweg 4
Karte anzeigen
Burbach
Ulrich Krumm
Tel.: 02736-7814 // 0171-7825972

Naturnahe Gewässerlandschaften erfüllen eine wichtige Funktion beim Erhalt der biologischen Vielfalt. Die Wanderausstellung „Lebendige Gewässer in NRW“ macht auf die Bedeutung eines nachhaltigen Gewässerschutzes aufmerksam. Sie will dabei Informationen vermitteln, Emotionen wecken, das Bewusstsein stärken und die Handlungsbereitschaft für mehr lebendige Gewässer fördern. Mit eindrucksvollen Bildern, Modellen, Filmen und interaktiven Lernstationen wendet sich die Ausstellung an ein breites Zielpublikum. Sowohl Erwachsene als auch Kinder werden auf geeignete Weise angesprochen.

19.10.2017 18:00 Uhr / VHS/Bildung/Wissenschaft
Das beste Essen für unsere Kinder

19.10.2017
18:00 Uhr
Rathaus Netphen, Kleiner Saal, Amtsstraße 6
Karte anzeigen
Netphen
---
0271/333-1524
Veranstalter - 

Das, worauf man bei der Kinderernährung achten sollte und wie es im Alltag einfach umgesetzt werden kann, bewegt uns alle. Wie viel soll es wovon sein? Was bedeutet eigentlich gesunde Ernährung? Brauchen wir spezielle 'Kinderlebensmittel'? Mit diesen und anderen Fragen befassen wir uns. Sie erhalten Anregungen, Hinweise und Tipps, denn eine regelmäßige, vollwertige und ausgewogene Ernährung unterstützt die körperliche Entwicklung unserer Kinder, lassen Sie uns darüber sprechen.
19.10.2017 19:00 Uhr / VHS/Bildung/Wissenschaft
Konrad Adenauer und die Europäische Integration

19.10.2017
19:00 Uhr
Kreuztal
---
0271/333-1524
Veranstalter - 

Die Europäische Union steckt heute in einer tiefen Krise und wird von Europakritikern und Rechtspopulisten in die Zange genommen. Dabei haben wir es der beispiellosen Erfolgsgeschichte der Europäischen Integration zu verdanken, dass es in den EU-Mitgliedstaaten seit mehr als 70 Jahren keinen Krieg mehr gegeben hat. Ob Freiheit, Frieden, Wohlstand und Gerechtigkeit - nie ging es den Bürgern besser. In der Anfangsgeschichte der europäischen Einigung hat Konrad Adenauer, der erste deutsche Bundeskanzler und einer der bedeutendsten Staatsmänner, eine entscheidende Rolle gespielt. Ohne ihn wäre es im Jahr 1957 nicht zur Unterzeichnung der Römischen Verträge gekommen, die heute als Geburtsstunde Europas gelten. Nur wer diese Geschichte kennt, kann ermessen, was erreicht worden ist: die beispiellose Integrationsleistung Europas ist für die meisten längst zur Selbstverständlichkeit geworden.
19.10.2017 20:00 Uhr / VHS/Bildung/Wissenschaft
Plötzlicher Herztod - Sie können helfen

19.10.2017
20:00 Uhr
Burbach
---
0271/333-1524
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

In Kooperation mit dem DRK Kreis Siegen-Wittgenstein und der Senioren-Service-Stelle Burbach. Der plötzliche Herztod gehört zu den häufigsten Todesursachen in der BRD. In 3 von 5 Fällen wird der Herzstillstand beobachtet. Jedoch wird in nur 17 % der Fälle die erforderliche Hilfe geleistet. Ohne Wiederbelebungsmaßnahmen sinken die Überlebenschancen mit jeder Minute um 10 %. Etwa 80 % der Fälle vom plötzlichen Herztod treten in der privaten Umgebung auf.
19.10.2017 19:30 Uhr / Musik
Josef - Adonia-Musical mit Liveband und 70 Mitwirkenden

19.10.2017
19:30 Uhr
Aula des Städt. Gymnasiums Bad Laasphe
Karte anzeigen
Bad Laasphe
---
02755/968283
70 junge Menschen, vereint als Adonia-Projektchor und Band, stellen die Geschichte von Josef vor: Von seinen eifersüchtigen Brüdern beinahe umgebracht. Als Sklave nach Ägypten verkauft. Später unschuldig im Gefängnis. Hat Gott ihn verlassen? Doch Josefs Geschichte ist noch nicht zu Ende. Wie aus dem Nichts wird er zum zweithöchsten Mann des Landes. Weise, erfolgreich und mächtig. Doch der Schmerz bleibt: Der Verlust seiner Heimat, der Hass seiner Familie. Ist Versöhnung möglich? Die biblische Geschichte von Josef und seinen Brüdern bietet alles, was ein Musical braucht. In 12 brandneuen Songs haben die Komponisten von Adonia ein emotionales Stück geschrieben, das alle Generationen in seinen Bann zieht, begeistert und berührt. Der Eintritt ist frei.

19.10.2017 20:00 Uhr / Musik
Konzert zum Luther-Jahr

19.10.2017
20:00 Uhr
Siegen
---
0271/74505 o. 0271/2380127
Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

H. Schütz: Exequien" | Bach: "Actus Tragicus" Kantate BWV 106 | J. Rosenmüller: Psalm 84 "Wie lieblich sind Deine Wohnungen" | Ina Siedlacek, Philipp Mathmann - Sopran | David Erler - Altus | Georg Poplutz, Nils Giebelhausen - Tenor | Jens Hamann, Sebastian Klein - Bass | Collegium vocale Siegen | Johann Rosenmüller Ensemble (Ltg.: Arno Paduch) | Leitung: Ulrich Stötzel | Dieses Konzert zum Luther-Jahr wird mit seiner originalen Instrumentalbesetzung - Flöten, Gamben, Zinken, Renaissance-Posaunen, Dulcianen usw. - gewiss einen besonderen musikalischen Akzent setzen. Gemeinsam mit dem 'Collegium vocale' gestalten stilkundige, renommierte Vokal-Solisten hochkarätige Werke, die sich in unvergleichbarer Weise und Tiefe mit dem Thema Sterben und Tod befassen."
19.10.2017 23:30 Uhr / Musik
late night jazz foundation - Johannes Lemke (altsax), Philipp Stauber (gtr) & André Nendza (k-bass)

19.10.2017
23:30 Uhr
Hackermann küche und bar Siegen, Hindenburgstr. 8
Karte anzeigen
Siegen
---
0271/233 94 02
Titel - 

Veranstaltungstext - 

Veranstalter - 

Die Kennerinnen und Kenner der Jazzszene werden sich vielleicht daran erinnern, dass vor genau 20 Jahren die 2. lirico-CD mit dem Titel balli erschienen ist. Die Besetzung der CD war Lemke, Mammone und Nendza. Unter diesem Aspekt ist das Konzert eine kleine Reminiszenz an jene Zeit, bei dem wir sicherlich auch das ein oder andere Stück von dieser CD präsentieren werden. Als special guest haben wir Philipp Stauber (Gitarre) eingeladen, ein Studienkollege von uns und der seinerseits den Fokus auf die traditionelle Spielweise der Gitarre à la Joe Pass legen wird. Eine interessante musikalische Mischung steht zu erwarten... Der LNJF-Nukleus besteht dieses mal nur aus Mario Mammone (Gitarre), da Marco Bussi leider an diesem Termin nicht verfügbar war.
19.10.2017 17:00 Uhr / Theater/Kleinkunst
LÿzMix-Vorpremiere

19.10.2017
17 Uhr
Siegen
---
0271/333-2448
Titel - 

Veranstalter - 

Nach der erfolgreichen Vorpremiere im vergangenen Jahr steht auch 2017 ein komprimierter Highlight-Auszug der Varieté-Abendshow auf dem Programm, der sich ebenso an Kleinkunstfreunde richtet, für die der Varieté-Abend normalerweise zu spät endet, wie auch an Menschen mit Demenzerkrankung und ihre Angehörigen (diesmal im ebenerdig erreichbaren Schauplatz! Es stehen ca. 25 Rollstuhlplätze zur Verfügung). Das Ruhrpott-Varieté spielt Highlights aus der Varieté-Abendshow, speziell abgestimmt für Menschen mit und ohne Demenz. Durch das Programm führt das Duo Diagonal.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 43 | > | >>
Seite zurücknach obenSeite drucken