Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Kleine Auswahl kultureller Highlights im Kreis Siegen-Wittgenstein

Der Rothaarsteig

Mit seiner besonderen Naturnähe, den sanft geschwungenen Linien, den klaren Gewässern sowie dem Reichtum an Aussichten zählt das Rothaargebirge in Siegerland-Wittgenstein zu den attraktivsten Wanderregionen mitten in Deutschland.
Über seinen Kamm führt 154 km weit der Rothaarsteig – der Weg der Sinne. Er überwindet 3931 Höhenmeter und verbindet Brilon im Sauerland über das Wittgensteiner Bergland und das Siegerland mit Dillenburg am Fuße des Westerwaldes.
Markiert wird der Qualitätsweg durch ein rotes liegendes R. Er ist so gut ausgeschildert, dass problemlos auch eine Wanderung ohne Karte möglich ist.
Am Wegesrand liegen mit dem Rothaarsteigsymbol gekennzeichnete Gastgeber, die besonders auf die Bedürfnisse der Wanderer eingestellt sind. Gemeinsam mit ihnen lässt sich auch eine Wanderung ohne Gepäck organisieren. So kann man noch entspannter das Rothaargebirge erwandern und mit allen Sinnen erleben.

»Wisent-Wildnis«: Einzigartiges Tier- und Naturerlebnis für die ganze Familie

Wisente gab es in Deutschland bisher nur in Zoos und Gehegen. Die „Wisent-Wildnis“ in Bad Berleburg ist daher etwas ganz anderes – und damit einzigartig. Dort leben die faszinierenden Riesen auf 20 Hektar in ihrer weitgehend naturbelassenen Umgebung: ein Erlebnis für die ganze Familie.
Besucher begeben sich auf eine spannende Entdeckungsreise: Sie bietet ein außergewöhnliches Tiererlebnis und besonderen Naturgenuss. Wisente sind die größten Landsäugetiere Europas. Ein drei Kilometer langer Rundwanderweg erschließt das Gelände. Die „Wildnis“ ist der touristische Ableger eines in Westeuropa einzigartigen Artenschutzprojektes: der Wiederansiedlung der Wisente im Rothaargebirge.
Besuchern werden ein kostenloser Parkplatz, ein gebührenfreier Abenteuerspielplatz und eine rustikale Gastronomie (Wisent-Hütte) geboten.
Mehr zu Öffnungszeiten, Preisen etc. unter www.wisent-welt.de und www.wisenthuette.de

Internationales Musik- und Theaterfestival KulturPur

Romantisch gelegen im südwestfälischen Rothaargebirge bei Hilchenbach-Lützel zieht KulturPur jährlich zu Pfingsten mehr als 50.000 Besucher aus ganz Deutschland in seinen Bann. Komprimiert an fünf Tagen über Pfingsten präsentiert das Festival in und um die weißen Theaterzelte Musikshows, Theater- und Tanzproduktionen sowie ein umfangreiches Kinder-, Jugend- und Familien-Programm mit hohem kulturellem Anspruch.

Philharmonie Südwestfalen

Die Philharmonie Südwestfalen ist neben deutschlandweiten und internationalen Auftritten im Kreis Siegen-Wittgenstein mit circa 50 Konzerten im Jahr bei verschiedenen Veranstaltern zu Gast. Als Landesorchester NRW ist es das einzige Profi-Orchester in der Region. Viele der Orchestermitglieder sind gefragte Solisten und Kammermusiker, sei es in der Alten Musik oder in Formationen für aktuelle Musik. Seit 2011 ist der Kanadier Charles Olivieri-Munroe Chefdirigent.

Apollo-Theater

Das 2007 neu erbaute Apollo-Theater – im Herzen Siegens gelegen – hat sich mit weit über 150 Vorstellungen und Veranstaltungen pro Spielzeit längst zum kulturellen Zentrum Südwestfalens gemausert. Mit Gastspielen der Metropolentheater, mit spannenden Eigenproduktionen, mit großem Kindertheater, mit brandaktuellen Dichterlesungen, mit einer Konzertvielfalt von A-Cappella-Pop bis zu sinfonischen Ereignissen.

Kulturhaus Lÿz

Im Siegener Kulturhaus Lÿz gibt sich seit 20 Jahren die deutsche Kabarett-Elite die Klinke in die Hand. Daneben sorgen der Jazzclub Oase mit Konzerten, der Filmklub Kurbelkiste mit einem ausgesuchten Programmkino, die Reihe Kultur4You mit Kinder- und Jugendtheater, regionale Theaterproduktionen und Experimental-Theater, die literarische Reihe LÿzLit sowie zahlreiche Tanz-, Gesang- und Jonglageworkshops für kulturelle Vielfalt auf den drei Bühnen im Kleinen Theater Lÿz, im Schauplatz Lÿz und in der Aula Lÿz.

Siegener Sommerfestival

Im historischen Innenhof des Oberen Schlosses findet das Bühnenprogramm des Siegener Sommerfestivals statt. Der breitenkulturelle Programm-Mix aus Kabarett, Comedy, Straßentheater, Open-Air-Kino, Poetry, Artistik und Vokal- und Weltmusik ist Markenzeichen und Kernstück des Festivals, das 1988 zum ersten Male stattfand. Es ist offen für alle Bevölkerungsschichten und Altersgruppen und bietet exquisite „Feinkunst“ zu moderaten Eintrittspreisen, präsentiert am wohl schönsten Freiluft-Spielort Siegens.

Museum für Gegenwartskunst Siegen

Das Museum für Gegenwartskunst Siegen widmet sich einflussreichen Positionen der Gegenwartskunst von der Malerei über Fotografie und Video bis hin zu raum- und zeitbezogenen Installationen in wechselnden Ausstellungen anerkannter europäischer Künstler. Die Sammlung Lambrecht-Schadeberg überzeugt mit Spitzenwerken der klassischen Moderne, von Hartung über Bacon, Schumacher, Lucien Freud. Geöffnet täglich außer montags.

Siegerlandmuseum Oberes Schloss

Das Siegerlandmuseum ist ein Regionalmuseum für Kunst und Kulturgeschichte. Neben einer umfangreichen Porträtsammlung der Nassauer und Oranier stellt es zehn großformatige Gemälde sowie Skizzen und Zeichnungen des in Siegen geborenen Barockmalers Peter Paul Rubens (1577-1640) aus. Unter dem Schlosshof befindet sich ein Schaubergwerk. “Unter Tage” können vor allem Einrichtungen von der 800-Meter-Sohle einer Siegerländer Grube betrachtet werden.

Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg

Jedes Jahr stehen je eine Erwachsenen- und Kinderinszenierung auf dem Programm des mit drahtloser Sprachübertragung, ausgefeilter Ton- und Beleuchtungstechnik, imposanter Pyrotechnik, drei Drehbühnen und einer überdachten Zuschauertribüne professionell agierenden Amateurtheaters. In über 100 Inszenierungen mit mehr als 2.500 Vorstellungen seit seiner Gründung 1956 waren bisher fast zwei Millionen Besucher im Freudenberger Freilichttheater zu Gast.

Internationale Musikfestwoche Schloss Bad Berleburg

Jährlich im Sommer findet die Musikfestwoche unter dem Protektorat Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Benedikte mit Weltstars der klassischen Musik im Hof des Schlosses Berleburg statt. Eine Woche lang große Kammermusik, jeder Abend mit höchsten Ansprüchen an die Ensembles und an das Programm, mit jährlich wechselnden thematischen Schwerpunkten.

WaldSkulpturenWeg Berleburg/Schmallenberg

Zwischen Bad Berleburg im Kreis Siegen-Wittgenstein und Schmallenberg im Hochsauerland führt der in den Jahren 2000 bis 2010 entstandene WaldSkulpturenWeg. Auf den Rothaarsteig-Zugangswegen der beiden Städte überwindet er mit knapp 23 Kilometern den Rothaarkamm, auf dem er bei Kühhude auch den Rothaarsteig kreuzt. International bekannte Künstler haben mit ihren Kunstwerken am Wegesrand des WaldSkulpturenWegs einen in Deutschland einmaligen Kunstwanderweg mit elf Kunstwerken erstellt.

Kreuztal Kultur

Unter dem Markennamen „KreuztalKultur“ präsentiert die Stadt in der Stadthalle und dem Gebäudeensemble in Dreslers Park regelmäßig Konzerte mit Jazz, Folk, Blues, Crossover, Liedermacher, Chorklänge, Blasmusik, Klassik für Kinder und Erwachsene, Opern- und Operetten. Dazu intelligentes Kabarett, politisch, aber dennoch korrekt, und begeisternde Comedy, flippig, respektlos, abgedreht und urkomisch, multimediale Reisen um den Globus und Angebote Kreuztaler Kulturschaffender.

Museum Wilnsdorf

Das volkskundliche Museum mit kulturgeschichtlicher Begegnungsstätte ist ein Museum, in dem Entdecken Spaß macht – ein Museum zum Anfassen und Erleben. Eines, das allen Altersstufen gerecht wird und neben fundiertem Wissen immer eine kleine Prise „Abenteuer“ vermittelt. Hier herrscht keine verstaubte Atmosphäre. Neben der Präsentation von Exponaten öffnet das Museum seine Pforten für verschiedenste kulturelle Veranstaltungen von Konzerten bis zum Museumsfest.

Heimhof-Theater Burbach

Musik, Theater, Kabarett und sogar Kino – nicht nur das vielfältige Programm, auch das 2010 im Original-Stil der 50er Jahre restaurierte und mit dem Westfälisch-Lippischen Preis für Denkmalpflege ausgezeichnete Theater lohnt einen Besuch in Burbach-Wasserscheide. Das eindrucksvolle Interieur gepaart mit moderner Bühnen- und Kinotechnik lassen die Veranstaltungen zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

Weihnachtsmarkt in Dreslers Park, Kreuztal

Jährlich am zweiten Adventswochenende von Donnerstag bis Sonntag findet der Weihnachtsmarkt Kreuztal in der stimmungsvoll dekorierten und beleuchteten Anlage Dreslers Park statt. Mit ausgewählten Ständen voller Kunsthandwerk und Handgemachtem, einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm und weihnachtlichen Leckereien hebt er sich deutlich von den Spaßmeilen-Angeboten anderer Städte ab.

Siegtal pur

Jeweils am ersten Sonntag im Juli lockt die Veranstaltung „Autofreies Siegtal“ („Siegtal pur“) jedes Jahr zehntausende Besucher, die Sieg zwischen ihrer Quelle im Siegerland und der Kreisstadt Siegburg mit Fahrrad oder Inlinern zu entdecken. Auf knapp 130 Kilometern sind Bundesstraßen und sogar die Hüttentalstraße für den Autoverkehr gesperrt, an der Strecke findet dazu ein buntes Rahmenprogramm statt.

Außerdem:

Veranstaltungsorte, Museen, Musikgruppen und Künstler sowie zahlreiche Informationen rund um das kulturelle Angebot in Siegen-Wittgenstein finden Sie auch im Online-Kulturhandbuch des Kreises.

Aktuelle Kulturveranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Kultur!Aktuell.


 

Seite zurücknach obenSeite drucken