Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

20 bedeutende Persönlichkeiten aus Siegen-Wittgenstein
Folge 6: "Wilhelm Münker", Jugendherbergswerk (1874 - 1970)

 
 

Wilhelm Münker wurde am 29. November 1874 in Hilchenbach geboren. Von 1903 bis 1921 war er Vorsitzender der SGV-Ortsgruppe Hilchenbach. Zusammen mit Richard Schirrmann und Julius Schult, ebenfalls hochrangige SGV-Vereinsmitglieder, gründete er 1909 das Deutsche Jugendherbergswerk, vor allem um die vereinseigene Jugendarbeit zu unterstützen. Bereits zuvor war er ab 1900 im Verband Deutscher Touristenvereine maßgeblich an der Schaffung eines Unterkunftsnetzes für Wanderer und Jugendgruppen beteiligt. 1918 wurde er Leiter des Heimat- und Naturschutzausschusses des SGV-Gesamtvereins.

Ein weiteres Anliegen war ihm der Erhalt der Heimat und ihrer Natur. Schon 1911 kaufte Münker auf eigene Kosten ein Areal zu dessen Schutz auf. Dieses Konzept übernahm der SGV und erwarb bis heute über 300 Hektar Wald, um ihn unter Naturschutz stellen zu können. 1947 war Münker Mitbegründer der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.

Im Jahre 1944 wurde er zum ersten Ehrenbürger der Stadt Hilchenbach. 1958 gründete er die Wilhelm-Münker-Stiftung für Gesundheit, Wandern, Naturschutz und Heimatpflege.

Münker war zudem auch Leiter des „Ausschusses zur Rettung des Laubwaldes“. Sein Verdienst war es, schon sehr früh die Gefahren der Verfichtung mit der dadurch bedingten Bodenversauerung und Verschlechterung des Wasserhaushaltes erkannt und ihr mit der Propagierung der Laubmischwaldbegründung entgegengewirkt zu haben. Am 20. September 1970 verstarb Wilhelm Münker in seinem Heimatort.
Die Jugendherberge in Hilchenbach, die von Münker gegründete erste „inoffizielle“ Jugendherberge in Deutschland, trägt seinen Namen.

Quelle: Wikipedia

Kontakt

Kreisarchiv


Telefon: 0271 333-1510
Fax: 0271 331073
t.wolf@siegen-wittgenstein.de
Raum: 108

Kontaktformular
Kontakt exportieren
Kultur!Büro.
St.-Johann-Straße 18
57074 Siegen
Karte anzeigen

Telefon: 0271 333-0

Veranstaltungen 200 Jahre

nächste Veranstaltungen:

Es wurden keine Einträge gefunden!

Alle Termine anzeigen

Seite zurücknach obenSeite drucken