Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Regionale Produkte vom Birkenhof
Hofladen in Wilnsdorf ist fünf Mal pro Woche für Kunden geöffnet

„Konventionelle Landwirtschaft kam für mich nie infrage“, unterstreicht Eckard Jungclaussen. Er ist einer der Betriebsleiter des Birkenhofes in Wilnsdorf. Seitdem der gemeinnützige Verein „Landwirtschaftliche Gemeinschaft Siegerland e.V.“ den Hof vor mittlerweile mehr als 20 Jahren gekauft hat, bewirtschaftet ihn eine Betriebsgemeinschaft nach streng regulierten biologisch-dynamischen Kriterien.

Zurzeit arbeiten vier Betriebsleiter sowie einige Gesellen, Lehrlinge, Absolventen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres und Teilzeitkräfte auf dem Areal im östlichen Siegerland. Dem verantwortlichen Verein gehören mittlerweile bereits rund 250 Mitglieder an – eine erstaunliche Entwicklung, die die Wirtschaftlichkeit des Birkenhofs überhaupt erst möglich macht.

Beim Gang über den Hof wird bereits klar, wie die Ausrichtung der hier tätigen Landwirte aussieht. Insgesamt stehen rund 100 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche zur Verfügung – zwei Drittel Grünland und ein Drittel Ackerland inklusive 1,5 Hektar Gemüsefläche. Auf dem Gelände leben unter anderem Milchkühe, Rinder und Schweine. Zudem bauen Eckard Jungclaussen und seine Kollegen viele verschiedene Sorten Gemüse an.

Alle angebauten und selbst hergestellten Produkte finden vor Ort den Weg in den Hofladen, der immer dienstags bis freitags von 9:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 9:00 bis 12:00 Uhr geöffnet ist. „In der Regel kaufen bei uns pro Woche zwischen 500 und 600 Personen ein“, erklärt der Betriebsleiter. Im Hofladen stehen neben diversen Gemüsesorten auch Wurst- und Fleischwaren, Milchprodukte und Brot aus eigenem Getreide zum Verkauf. Zugekauftes Obst rundet das Angebot ab. Außerdem können Besucher hier auch gemütlich eine Tasse Kaffee trinken und die Natur genießen. Der ebenfalls dem Birkenhof angegliederte Hofladen in Siegen-Sohlbach ist immer freitags von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

In den letzten Jahren konnte Eckard Jungclaussen ein immer stärker werdendes Interesse der heimischen Bevölkerung an Lebensmitteln aus der Region beobachten. Viele sind längst zu Stammkunden in seinem Laden geworden. Sie alle vertrauen dem Demeter-zertifizierten Betrieb und der standortangepassten Landwirtschaft auf dem Birkenhof.

Um die Arbeit der Öffentlichkeit vorzustellen und noch mehr Menschen für die regionalen Lebensmittel zu begeistern, organisiert der Betrieb jedes Jahr ein großes Hoffest. Interessierte können sich zudem in einen E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen, um so über alle aktuellen Entwicklungen rund um den Birkenhof auf dem Laufenden zu bleiben.

Kontakt: info@birkenhof-siegerland.de

Seite zurücknach obenSeite drucken