Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Reiten in der Landschaft und im Wald

Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist das Reiten auf ausgewiesenen Reitwegen im Bereich der Stadt Siegen und in den anderen Kommenen inerhalb des Waldes auf allen öffentlichen und privaten Wegen gestattet.

Die Überwachung der gesetzlichen Reitregelung in der Landschaft und im Wald obliegt der Unteren Landschaftsbehörde.

Details ein-/ausblenden »


Das Reiten ist aber in jedem Fall verboten:
  • auf Wegen, die als Wanderwege, Sport- oder Lehrpfade ausgewiesen oder mit einem Reitverbotsschild versehen sind,
  • auf Feldrainen, Böschungen, Trampelpfaden, Waldschneisen, Rückegassen, Wildwechseln, sowie querfeldein und
  • auf den privaten Wegen, die mit Zustimmung der Unteren Landschaftsbehörde gesperrt sind.
Darüber hinaus darf in der freien Landschaft und im Wald nur mit gültigem Reitkennzeichen geritten werden. Bei den Reitkennzeichen, die beidseitig am Zaumzeug der Pferde zu befestigen sind, handelt es sich um zwei gelbe Reitkennzeichen mit je einer jährlich zu erneuernden Reiterplakette. Die Reitkennzeichen sowie die Aufkleber werden von der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein ausgegeben.

Formulare und Dokumente

Broschüre: Reiten in der freien Landschaft und im Walde (mit Karten) (PDF, 5 MB)

Broschüre: Reiten in der freien Landschaft und im Walde (ohne Karten) (PDF, 565 KB)

Zuständig

Koblenzer Straße 73
57072 Siegen
Karte anzeigen

Telefon: 0271 333-0

Kontakt

Natur und Landschaft

Telefon: 0271 333-1820
Fax: 0271 333-291823
m.daub@siegen-wittgenstein.de
Raum: 613
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken