Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Vollstreckung

Geldforderungen, die nicht zum Fälligkeitstermin ausgeglichen werden, werden durch die Finanzbuchhaltung des Kreises Siegen-Wittgenstein als Vollstreckungsbehörde verfolgt.

Details ein-/ausblenden »


Abhängig von der Forderungsart werden die nach dem Verwaltungsvollstreckungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen oder nach der Zivilprozessordnung zulässigen Vollstreckungsmaßnahmen ergriffen. Dazu zählen zum Bespiel die Abnahme der Vermögensauskunft, Eintragung von Sicherungen im Grundbuch und der Erlass von Pfändungs- und Einziehungsverfügungen bei Banken oder Arbeitgebern des Zahlungspflichtigen.

Durch Zahlungsverzug und Vollstreckungsmaßnahmen entstehen zusätzliche Kosten, die der Zahlungspflichtige tragen muss.

Soweit der Zahlungspflichtige nicht in der Lage ist, den geforderten Betrag in einer Summe auszugleichen, kann unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Verhältnisse eine Ratenzahlung vereinbart werden.

Zuständig

(Amt für Finanzwirtschaft)
Koblenzer Straße 73
57072 Siegen
Karte anzeigen

Telefon: 0271 333-0

Kontakt

Finanzwirtschaft

Telefon: 0271 333-1419
Fax: 0271 333-291430
kreiskasse@siegen-wittgenstein.de
Raum: 1014
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Finanzwirtschaft

Telefon: 0271 333-1427
Fax: 0271 333-291430
kreiskasse@siegen-wittgenstein.de
Raum: 1014
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Finanzwirtschaft

Telefon: 0271 333-1424
Fax: 0271 333-291430
kreiskasse@siegen-wittgenstein.de
Raum: 1017
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Finanzwirtschaft

Telefon: 0271 333-1421
Fax: 0271 333-291430
c.heimann@siegen-wittgenstein.de
Raum: 1017
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken