Hilfsnavigation
Hauptmenu
Volltextsuche
Angebot von A bis Z

Von A - Z

von A bis Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Quickmenü
Select Language

Reitkennzeichen

Jeder, der in der freien Landschaft oder im Wald reitet, muss ein gut sichtbares und beidseitig am Zaumzeug des Pferdes angebrachtes gültiges Reitkennzeichen besitzen.

Die Ausgabe der Reitkennzeichen und der Reiterplaketten ist Aufgabe der Unteren Landschaftsbehörde.

Details ein-/ausblenden »


Das Reiten ist nicht erlaubt auf gekennzeichneten Wanderwegen, Sport-, Lehr- und Trimmpfaden, im Bereich von Böschungen, Waldschneisen, Rückegassen, Leitungstrassen und Trampelpfaden. Außerdem darf nicht geritten werden im Bereich von Hofräumen und sonstigen zum privaten Wohnbereich gehörenden oder einem gewerblichen oder öffentlichen Betrieb dienenden Flächen.

Erlaubt ist das Reiten auf allen öffentlichen und privaten Straßen und Wegen.

Die zwei gelben Schilder (Reitkennzeichen) beziehen sich immer auf den Reiter. Auf diese Schilder müssen die jährlich zu wechselnden farblichen Aufkleber (Reiterplaketten) aufgeklebt werden.

Ab sofort sind nur noch Reitkennzeichen mit einer «gelben« Plakette und den Ziffern «15« gültig.

Die Kosten für das Reitkennzeichen mit Reiterplaketten betragen bei Erstausgabe für Privatpersonen 38,00 Euro, in den Folgejahren für die Reiterplaketten dann jeweils 30,50 Euro.

Für Reiterhöfe belaufen sich die Kosten für das Reitkennzeichen mit Reiterplaketten bei Erstausgabe auf 88,00 Euro, in den Folgejahren für die Reiterplaketten dann jeweils 80,50 Euro.

In den Beträgen enthalten ist jeweils die Reitabgabe für Privatpersonen in Höhe von 25,00 Euro beziehungsweise für Reiterhöfe in Höhe von 75,00 Euro.

Formulare und Dokumente

Antrag auf Erteilung eines Reitkennzeichens (PDF, 115 KB)

Zuständig

Koblenzer Straße 73
57072 Siegen
Karte anzeigen

Telefon: 0271 333-0

Kontakt

Natur und Landschaft

Telefon: 0271 333-1828
Fax: 0271 333-291823
a.wegmeth@siegen-wittgenstein.de
Raum: 613
Kontaktformular
Kontakt exportieren
Seite zurücknach obenSeite drucken